1. Hallo Gast, wusstest Du, dass man sich die Ansicht der Startseite verändern kann? Weiter lesen ...
    Information ausblenden

Villa Vertigo Grefrath

Dieses Thema im Forum "Villa Vertigo Grefrath" wurde erstellt von Dater, 16. Januar 2008.

  1. Dater

    Dater Neu im Stall

    Seit:
    März 2007
    Beiträge:
    29
    Familie:
    Single
    Wertung:
    +66 / 0 / -0
    Hallo Leute,

    gestern war es soweit, Villa Vertigo in Grefrath hatte große Eröffnung. Nun, die zugegebenermaßen großen Erwartungen wurden zweifelsohne erfüllt: Ausstattung, Ambiente, Frauen - alles sicherlich Maßstab für jeden anderen Club. Die auf dem Internetauftritt noch mit PC Animationen dargestellten Räumlichkeiten wurden vollständig, ja vielleicht sogar, noch besser in die Realität umgesetzt.
    Aber der Reihe nach: nach diversen Verzögerungen (über ein halbes Jahr will man schon eröffnen...) haben die ehemaligen PHG Betreiber das alte Fabrikantenhaus in Grefrath gekauft, alles wurde kernsaniert und umgebaut. Ein vergleichbares Ambiente ist mir nicht bekannt. Parkplätze und Außenbereich ist zu 90 % fertig, Außenpool soll in 2-3 Wochen laufen, innen ist alles zu 95 % fertig. Wer PHG, Living Room oder GT kennt, konnte unter den Mädels, aber auch unter den Gästen... viele bekannte Gesichter finden.

    Pro: Technik, Musik, Anzahl Damen (gestern ca. 80!, da die Mädels keinen Eintritt zahlen mußten...angeblich sollen zukünftig immer mind. 60! da sein), Essen, Freundlichkeit des Personals, Sauberkeit

    Contra: teilweise Stromausfall, viel zu kleiner Umkleidebereich, kleinst Spinte, Minisauna, flusende Handtücher und Bademäntel (Achtung: die roten Flusen bleiben noch stundenlang überall am Körper hängen...) Parkplatz noch nicht befestigt, Spoiler etc. können beschädigt werden!,

    Angesichts des gigantischen Besucheraufkommens gestern (man mußte z.T. 30 Minuten vor dem Haus warten...) waren die Top-Mädels z.T. 3-fach vorbestellt, wozu ich keine Lust hatte...deshalb auch keine Erfahrungsberichte mit den Mädels von mir möglich.

    Eintritt: 50 Euro, incl. Essen, Getränke, Cocktails extra-,
    Preise Mädels: 30 Min. Stand. 50 Euro, 1 Std. 75 Euro, also eigentlich alles, wie sonst in der Umgebung.

    Dies mal als ersten Besucherbericht, es ist sicherlich lohnend, den "Spa for men" mal zu besuchen, zumal demnächst auch noch was im Beautybereich geschehen soll, also Pflege, Massage etc. Ich bin mir sicher, dass dieses Konzept, also alles nur vom Feinsten und zu "normalen" Preisen, Benchmark für den Niederrhein sein wird. Bin gespannt, was die anderen so zu melden haben.
     
  2. Likeladys

    Likeladys Neu im Stall

    Seit:
    Nov. 2006
    Beiträge:
    179
    Familie:
    Single
    Wertung:
    +7 / 0 / -0
    Villa Vertico Grefrath

    Nach unterschiedlichen Berichten, in diversen Foren, habe ich mich heute entschlossen, die Villa Vertico in Grefrath zu Besuchen. Die Villa ist ca. 5 Kilometer vom PHG entfernt.

    Bei meinem Eintreffen um ca. 14:00 Uhr waren etwa 25 CDL´s anwesend. Die Zahl steigerte
    sich bis zu meinem Verlassen um 16:00 Uhr auf 38.

    Nicht zu übersehen waren die vielen Damen die mir bisher aus dem PHG bekannt waren. Unter anderem auch Luisa aus Rumänien, die sich 18 Monate aus dem PHG ferngehalten hatte.

    Das Ambiente des Clubs unterscheidet sich vom PHG und auch dem GT gewaltig. Alles ist sehr geschmackvoll eingerichtet. Es wurde nicht gekleckert, sondern geklotzt. Die Räume, in die man sich mit der Auserwählten zurückzieht, sind schön möbliert und zum Teil mit Dusche und WC. Nicht die Hütten der Wettbewerber.

    Die Preise sind identisch mit denen des PHG oder GT. Der Club wird von Markus geführt, ehemals PHG, aber noch zu den besseren Zeiten.

    Ich habe mich natürlich mit Luisa zurückgezogen und habe sehr schöne 30 Minuten mit dieser optischen und sextechnischen Granate genossen. :)

    Zu bemerken ist noch, dass der Club nicht so überlaufen ist wie das GT. Der Service der Empfangsdame sowie des Thekenpersonals war äußerst freundlich. Mich wird dieser Club nun öfters sehen und ich denke, dass dieses neue high light am Niederrhein eine Zukunft haben wird. :)
     
  3. Admin

    Admin Administrator

    Held des Monats

    Seit:
    Sep. 2003
    Beiträge:
    6.210
    Familie:
    Verheiratet
    Wertung:
    +472 / 3 / -1
    Tja, der Dater kennt sich aus, zumindest in diesem Club. Nun sind wir gespannt, ob er als vermeintlicher Insider im SC-Bereich noch was anderes zu berichten hat. :D
     
  4. Becks

    Becks Neu im Stall

    Seit:
    Apr. 2006
    Beiträge:
    4
    Familie:
    Single
    Wertung:
    +0 / 0 / -0
    Ich war bisher zweimal unter der Woche in der Villa Vertigo. Das erste mal in der Eröffnungswoche und zuletzt am Dienstag. Der Club ist o.k., allerdings nicht der Überclub, als der er mancherorts gepriesen worden ist. Entgegen der Werbung "Spa for men" ist der Wellness-Bereich nicht der Brüller: Eine kleine Sauna und zwei im Barraum platzierte Whirlpools für je zwei Personen. That's it.

    Voll war es meines Wissens nur am Eröffnungstag. Bei meinen beiden Besuchen hätten es ruhig ein paar mehr Gäste und vor allem Damen sein können. Die Anzahl der Damen lag jeweils bei 30 bis 40. Buchbar waren für mich 2 bis 3 Mädels. Meine Zimmergänge waren gut, allerdings kannte ich eine der Auserwählten bereits aus einem anderen Club.

    Die zunehmende Konzentration der Clubs am Niederrhein ist nicht unproblematisch. GT (Brüggen), PHG (Oedt), Villa Vertigo (Grefrath) und YinYang (Roermond) liegen alle nur etwa 20 Autominunten voneinander entfernt. Und zum Living Room (Kaarst) ist es auch nicht weit. Die guten Mädels verteilen sich auf die Clubs, ergo finden sich in jedem Club weniger hübsche Damen. Es überwiegt der Durchschnitt, wobei dieser servicetechnisch bekanntlich nicht schlecht sein muss.

    Für eine fundierte Einschätzung der Villa ist es noch zu früh. Es bleibt abzuwarten, wie sich der Club entwickelt. Im Sommer stelle ich es mir in der Villa aufgrund der schönen Aussenanlage mit Pool sehr schön vor.

    Mein Tip: Hinfahren und selbst einen Eindruck gewinnen!

    Gruss, becks
     
  5. Admin

    Admin Administrator

    Held des Monats

    Seit:
    Sep. 2003
    Beiträge:
    6.210
    Familie:
    Verheiratet
    Wertung:
    +472 / 3 / -1
    Statt wie zuerst verabredet zu einer längeren Besprechung in der Meerbar in Düsseldorf zu landen, wurde ich heute kurzerhand in die Villa nach Grefrath eingeladen.

    Soweit ich weiter oben im Thema noch ein wenig an der Glaubhaftigkeit des Erstschreibers zweifeln wollte, so sehr habe ich mich heute genau dort eines besseren belehren lassen.

    Der Laden ist dermaßen schön und angenehm aufgemacht, dass mir kein Cafe oder Restaurant und schon gar kein Club im Umkreis von 500 km einfällt indem ich mich lieber aufhalten wollte als dort. Selbst mein Wohnzimmer in dem die schönste Couch der Welt steht, kommt mir heute abend schäbig und mickrig vor, was vielleicht aber auch nur an der Abwesenheit meiner besseren Hälfte liegen könnte.

    Zur Belegschaft oder dem gebotenen Service kann ich wie gewohnt nichts sagen, aber die anwesenden Ladies waren alle überdurchschnittlich hübsch anzuschauen und insbesondere die Schroeder-Fraktion hätte heute dort gleich ein halbes Dutzend russischer Ladies antreffen können bei denen es sich ja angeblich besser liegen läßt als bei allen anderen.

    Zwar soll es einige Erbsenzähler geben, die sich über nicht vollständig im Boden eingelassene Lichter oder den Durchsatz des dortigen W-Lans aufregen, oder die Anzahl der Haken in der Umkleide mornieren, aber mal ganz direkt gesprochen, werte Armleuchter, dieser Laden setzt einen Standard, der von keinem Club in NRW auch nur annähernd geboten wird.

    Vor dem Architekten bzw. den Planern ist ganz, ganz tief der Hut zu ziehen, hier wurden so viele Details im Raum derart gut gestaltet, dass man sich als normaler Mensch einfach sauwohl fühlen kann und muss.

    Wer das nicht neidlos anerkennen und respektieren kann, soll frei nach Nuhr einfach mal die Fresse halten. Dieser Laden ist ganz, ganz großes Kino was Atmosphäre und Lebensgefühl angeht, und wer wie der Vorschreiber den Wellness-Bereich als "nicht den Brüller" bezeichnet, hat vollkommen recht, wenn man ihn beispielsweise mit dem Neptunbad in Köln vergleicht, setzt man ihn aber in Relation mit den alten Holzbuden, die es sonst überall in den Clubs zu erleben gibt, kann man sich jegliche Kritik sparen.

    Das genossene Essen, drei Hauptgerichte gab es und jedes habe ich probiert, war weit besser als alles, was ich in Clubs zuvor zwischen die Kiemen bekommen habe und genau genommen auch besser als manches, was die Kölner Gastronomieszene einem teilweise als gutes Essen andrehen will.

    Kurzum: Ich hatte für 50 Euro heute einen richtig guten Tag in einem sensationell schönen Ambiente mit jeder Menge richtig gutem Kaffee, einem hervorragenden Mittagessen und dazu immer wieder die wunderbare Aussicht auf den einen oder anderen Zauberhintern.

    Hätte ich jetzt noch Freigabe meiner Göttergattin, würde ich ohne wenn und aber in die Villa einziehen wollen. Den einzig wirklich, wirklich großen Fehler an diesem Haus will ich allerdings nicht verschweigen - es sind genau 80 Kilometer von meiner Haustür bis zum Club. Schade eigentlich.


    Was jetzt noch fehlt, ist ein ausführlicher Basisbericht zu den anwesenden Ladies und deren Service. Macintosh und VF haben sich dazu für das nächste Wochenende schon angekündigt, wer auf deren Spuren wandeln will, klinkt sich per PM an Mac einfach ein.


    PS: Genießt Eure Zeit dort und sucht nicht krampfhaft nach irgendeiner Schraube, die vielleicht irgendwo schräg in die Wand gedreht worden ist, nur um überhaupt irgendwas zu haben an dem man herummäkeln kann.
     
  6. Likeladys

    Likeladys Neu im Stall

    Seit:
    Nov. 2006
    Beiträge:
    179
    Familie:
    Single
    Wertung:
    +7 / 0 / -0
    Stimmt! Dem kann ich voll zustimmen. Der schönste Club nicht nur am Niederrhein sondern in NRW.
     
  7. Likeladys

    Likeladys Neu im Stall

    Seit:
    Nov. 2006
    Beiträge:
    179
    Familie:
    Single
    Wertung:
    +7 / 0 / -0
    Nach unterschiedlichen Berichten, in diversen Foren, habe ich mich vor 14 Tagen entschlossen, die Villa Vertigo in Grefrath zu Besuchen. Die Villa ist ca. 5 Kilometer vom PHG entfernt.

    Bei meinem Eintreffen um ca. 14:00 Uhr waren etwa 25 CDLs anwesend. Die Zahl steigerte
    sich bis zu meinem Verlassen um 16:00 Uhr auf 38.

    Nicht zu übersehen waren die vielen Damen die mir bisher aus dem PHG bekannt waren. Unter anderem auch Luisa aus Rumänien, die sich 18 Monate aus dem PHG ferngehalten hatte.

    Das Ambiente des Clubs unterscheidet sich vom PHG und auch dem GT gewaltig. Alles ist sehr geschmackvoll eingerichtet. Es wurde nicht gekleckert, sondern geklotzt. Die Räume, in die man sich mit der Auserwählten zurückzieht, sind schön möbliert und zum Teil mit Dusche und WC. Nicht die Hütten der Wettbewerber.

    Die Preise sind identisch mit denen des PHG oder GT. Der Club wird von ****** geführt, ehemals PHG, aber noch zu den besseren Zeiten.

    Ich habe mich natürlich mit Luisa zurückgezogen und habe sehr schöne 30 Minuten mit dieser optischen und sextechnischen Granate genossen, Gf6 vom feinsten, FO und ZK's.
    Ansonsten wäre die Auswahl an CDLs, ca. 25, auch noch zu erwähnen, z.t. bekannt aus dem PHG. Die Damen sollen noch durch die Russenfraktion mit bekanntem guten Service, teilweise ex PHG Ladies verstärkt werden

    Zu bemerken ist noch, dass der Club nicht so überlaufen ist wie das GT. Der Service der Empfangsdame sowie des Thekenpersonals war äußerst freundlich. Mich wird dieser Club nun öfters sehen und ich denke, dass dieses neue high-light am Niederrhein eine Zukunft haben wird.
     
  8. Mark284

    Mark284 Bekannt

    Seit:
    Sep. 2007
    Beiträge:
    78
    Familie:
    Single
    Wertung:
    +46 / 0 / -0
    Berichterstattung

    Mahlzeit!

    Heute wurde auf Pro 7 in der Sendung taff über die Villa Vertigo berichtet. Unter Anderem wurden einige der Damen gezeigt und auch nahezu das komplette Innere des Gebäudes. Die Sendung wird morgen früh um 6.05 Uhr wiederholt.
    Außerdem gibt es morgen nachmittag den zweiten Teil der Reportage (oder wie immer man das nennen will).

    MfG,

    Mark
     
  9. Dater

    Dater Neu im Stall

    Seit:
    März 2007
    Beiträge:
    29
    Familie:
    Single
    Wertung:
    +66 / 0 / -0
    ...auch hier scheinen sich Dienstleistungsgedanken zu etablieren...bleibt abzuwarten, ob man tatsächlich auch was ändert...auf meine per Email übersandten "Meckereinen" schrieb man mir:

    Lieber Gast der Villa Vertigo,

    wir bedanken uns für die freundlichen Verbesserungsvorschläge die größtenteils bereits umgesetzt wurden. Die Böden in den Duschen sind nun rutschfest, es sind ausreichend Haken für Handtücher und Bademäntel angebracht sowie Ablagemöglichkeiten in den Duschen für Brillen, etc..

    Bademäntel in passenden Größen sind bestellt und werden innerhalb der nächsten 4 Wochen fertig sein, für den Übergang haben wir weiße Bademäntel in der Größe XXXXXXL gekauft.

    Das Problem der zu kleinen Umkleidekabine ist auch in Arbeit. Das Kino wird zu Gunsten einer weiteren, großen Umkleidekabine mit großen Schränken weichen und an einer anderen Stelle in der Villa wieder aufgebaut.

    Wir freuen uns schon darauf, den Außenbereich mit beheiztem Pool und Garten bald fertig stellen zu können, müssen jedoch aufgrund der Wetterlage noch ein wenig Geduld haben.

    Selbstverständlich werden sie als Newsletter Abonnement über die erste "Poolparty" informiert!
    Überhaupt: die freundliche Stimmung und der Zuspruch der Mehrzahl der Gäste motiviert uns und auch die Girls sehr.
    Aktuell erfreuen wir uns an 40 wirklich hübschen Girls die Ihnen gerne die Zeit in der Villa versüßen.

    Wir freuen uns Sie bald wieder begrüßen zu dürfen



    Das Villa Vertigo Team
     
  10. Cs620

    Cs620 Bekannt

    Seit:
    Juli 2007
    Beiträge:
    51
    Familie:
    Single
    Wertung:
    +2 / 0 / -0
    ..den 1. bericht auf pro7 habe ich auch gesehen und das teil sah wirklich sehr edel und geschmackvoll aus, genauso wie die girls !!

    ich glaube das werde ich zukünftig auch mal antesten, einen guten wein trinkt man auch nicht jeden tag :D
     
  11. Deepreamer

    Deepreamer Gast

    Wertung:
    +0 / 0 / -0
    Hab den ersten Teil der Reportage bei "taff" gesehen, war ganz nett, leider wurde aber viel zu viel vom Betreiber gezeigt und über diesen berichtet.

    Vom dem wenigen, was aus dem Club zu sehen war, muß man aber sicher den Hut ziehen.


    Am Ende der Reportage wurde von einem zweiten Teil gesprochen, der beim nächten Mal zu sehen sein sollte. Hatte die Sendung extra aufgezeichnet, einen zweiten Teil gab es am nächsten Tag definitiv nicht. Ist der ganz entfallen oder wurde bzw. wird der nur an einem anderen Tag gesendet? :confused:


    P.S.: Ist eigentlich noch niemandem aufgefallen, daß der Post #7 doppelt ist?;)
     
  12. Deepreamer

    Deepreamer Gast

    Wertung:
    +0 / 0 / -0
    taff-Reportage

    Hab bei Pro7 angefragt, da ich wissen wollte, ob und wann der zweite Teil läuft.

    Antwort per email:
    War mal wieder ein typisches "Eigentor" á la Pro7. Kündigen am Ende fett einen zweiten Teil an, den es dann niemals zu sehen gibt. :hau: :mad:
     
  13. My69

    My69 Neu im Stall

    Seit:
    Jan. 2008
    Beiträge:
    1
    Familie:
    Single
    Wertung:
    +0 / 0 / -0
    Villa Vertico

    Hallo Gemeinde,

    nun im Fernsehen und ansonsten viel [SIZE=-1]Publizitie um diesen Club.
    Wer hat diesen Club schon besucht und welche Erfahrungen wurden gesammelt.

    Die Frage ist allgemein aber ich komme aus der Schweiz und da sind die Sauna Clubs schon recht angenehm anzuschauen.

    lg

    [/SIZE]
     
  14. Norisknofun

    Norisknofun Neu im Stall

    Seit:
    März 2008
    Beiträge:
    3
    Familie:
    Single
    Wertung:
    +0 / 0 / -0
    Hallo Gemeinde,

    bin letztens an einem Sonntag gratis im VV gewesen, hatte nen Gutschein. TV Bericht hatte mich neugierig gemacht, und...es stimmt, doller Club, dolle Atmosphäre, dolles Essen, alles prima. Gäste: ca. 30, Mädels: ca. 20
    Aber die Mädels....na ja...also, hab mich so ca. eine Stunde in den Neubau gesetzt, muß aber dazusagen, dass dieser absolut sonnendurchflutet war und den Damen jede Chance genommen war, die Realitäten zu sehen...die Mädels waren fast alle so um die 30 Jahre alt, sahen bei dem Licht schon nicht so sehr perfekt aus...dann erst mal was getrunken und in die viel zu kleine Saune geschlüpft, dann eine kleine Weißrussin angesprochen, deren merkwürdigen Künstlernamen ich nich so ganz zusammenbekomme, sorry!
    War unter 25 Jahre alt, recht tolle Figur, schlank, kleiner Bauansatz, kleine Brüste (natur) etwas schüchtern, hab mit ihr eine halbe Stunde verbracht, war soweit okay, 50 Euronen abgedrückt, FO: gut, GV: etwas statisch, will heißen, war nicht so recht beweglich, die Maus, aber okay.

    Dann geduscht, nochmal Sauna, aber nicht gescheites mehr gesehen,

    Fazit: doller Club, aber wenige und dann auch nicht gerade tolle Mädels und bei weitem nicht die Klasse vom Golden Time...aber alles etwas ruhiger und weniger hektisch, als beim GT.
     
  15. Rolando

    Rolando Neu im Stall

    Seit:
    Feb. 2007
    Beiträge:
    7
    Familie:
    Single
    Wertung:
    +3 / 0 / -0
    Hallo,

    das höhrt sich ja sehr vielversprechend an.

    Was mich noch interessiert: Ist die Villa ein "echter" FKK-Club, d. h. sind die Damen nakt?

    Besten Dank im Voraus für Euere Antworten.
    Rolando
     
  16. Likeladys

    Likeladys Neu im Stall

    Seit:
    Nov. 2006
    Beiträge:
    179
    Familie:
    Single
    Wertung:
    +7 / 0 / -0
    Villa Vertigo -heute ein Flop

    Hallo,

    nach einigen positiven Berichten in verschiedenen Foren, habe ich heute der Villa einen Besuch abgestattet. Eines vorweg, die Villa ist sicherlich vom Ambiente und der Ausstattung der beste Club am Niederrhein gefolgt von GT und hat sicherlich das Zeug zu mehr.

    Aber nun zur Situation heute:

    Bin so gegen 15:00 Uhr eingetroffen, zu dieser Zeit zählte ich 18 CDL’s, davon drei recht hübsch (TA‘s), der Rest –ich gebe zu, mein Geschmack ist etwas anspruchsvoll- Durchschnitt und weniger, aber wie gesagt das ist meine Meinung, jemand anders möge da anderer Meinung sein.

    Leider, die drei TA’S boten nur einen sehr eingeschränkten Service, was heißt, keine ZS’s. Die restlichen Damen kamen für mich nicht in Frage.

    Die Situation reflektierte sich auch in der Anzahl der männlichen Besucher, ca. acht, bis 16:00 Uhr. Danach, gegen 17:30 Uhr erhöhte sich die Anzahl von CDL’s auf ca. 25, aber keine dabei, die zum längeren verweilen Appetit machte, die der männlichen Besucher auf ca. 10.

    Habe gegen 17:00 Uhr den Club verlassen. Ich kann der Villa nur empfehlen, sich nach anderen gut aussehenden und Service orientierten Dienstleisterinnen umzusehen, sonst gibt das einen Flop. Die einfache Masse, von, zum Teil ehemaligen, altgedienten PHG Damen, bringt es nicht!
     
  17. Dauerlutscher

    Dauerlutscher Neu im Stall

    Seit:
    Jan. 2004
    Beiträge:
    14
    Familie:
    Single
    Wertung:
    +5 / 0 / -0
    Villa Vertigo: tagsüber nicht empfehlenswert

    Die stylishe Einrichtung und die teilweise sehr schönen Zimmer sind zu Recht hinreichend gelobt worden, die teilweise schweren planerischen Fehler wurden – ebenfalls zu Recht – genügend diskutiert.

    Was da so im Tagesbetrieb geboten wird, ist schlicht und einfach schlecht:

    Frühstück: immer noch schwach. Ich belege mir meine Brötchen gern selbst mit Aufschnitt und Käse, individuell so wie ich es mag. Geht doch in GT, LR, PHG, Samya, sogar Freude 39. Nicht aber in der VV.

    Sauna: kämpft sich innerhalb von 2 Stunden von 55°C auf 68°C hoch. Also nicht nutzbar. Wenn der Laden um 11.00h öffnet, hat die Sauna um 11.00h verdammte 80°C (mindestens), besser 85°C – 90°C zu haben. Ist doch ein Saunaclub, nee besser noch: Spa for men, oder habe ich da was falsch verstanden?
    Wenn ich nur poppen und ´ne Cola trinken will, kann ich das in MG für 50,- bis 80,- EUR all incl. tun.

    Whirlpools: kein Wasser drin.

    Thekenservice: war akzeptabel. Aber kein Vergleich mit LR oder GT.

    Mädels: ca. 15 anwesend, der Rest ist Geschmackssache. Für mich persönlich enttäuschend. Ich war mit einer "Notbuchung" aus dem Baltikum (Name vergessen) auf dem Zimmer. Keine ZK, ansonsten gut. FT. Abrechnung korrekt.

    Gäste: wenige. Manche verschwanden bereits nach 30 min. wieder.

    Schönes Frühlingswetter im April. Die Sonne hat schon ordentlich Kraft und man würde sich gern mal auf die Terrasse setzen oder legen. Geht leider nicht. Terrassenmobiliar fehlt völlig.

    Von den angekündigten Umbaumaßnahmen im Bereich Kino/Dusche/Umkleiden ist bisher nichts zu sehen. Der Garten / Pool ist nach wie vor Baustelle und nicht nutzbar.

    Fazit: VV ist für mich derzeit der schwächste der relevanten Clubs im Umfeld und lässt den selbstgewählten Slogan "Spa for men" geradezu grotesk erscheinen.
    Man hatte sich davon erheblich mehr versprochen.
    Vielleicht will man ja auch eine andere Zielgruppe ansprechen? Bis zu 40,- € teure Zigarren und ein reichhaltiges Angebot an (kostenpflichtigen) alkoholischen Spezialitäten (Getränkekarte lag allerdings nicht aus) deuten darauf hin. Keine Ahnung. Zur Nachahmung jedenfalls nicht empfohlen.
     
  18. Dauerlutscher

    Dauerlutscher Neu im Stall

    Seit:
    Jan. 2004
    Beiträge:
    14
    Familie:
    Single
    Wertung:
    +5 / 0 / -0
    Ps:

    Vielleicht kann mal jemand den Titel reparieren.
    Das Ding heißt Villa Vertigo! Warum auch immer...
     
  19. Likeladys

    Likeladys Neu im Stall

    Seit:
    Nov. 2006
    Beiträge:
    179
    Familie:
    Single
    Wertung:
    +7 / 0 / -0
    Stimmt, toller Club, aber leider am Tage. bis ca. 17:00 Uhr, schaches angebot an gut aussehenden Damen, die vollen Service bieten, z.B. ZK's. Bei meinem letzten Besuch, eine rothatige Russen, eine rotharige Polin, eine blonde Russin, optisch recht ansprechend aber eigeschränkter Service. Die sonst noch anwesenden Damen konnte man von der optik betrachtet, getrost vergessen.
     
  20. Oscar.a

    Oscar.a Neu im Stall

    Seit:
    Feb. 2008
    Beiträge:
    14
    Familie:
    Single
    Wertung:
    +3 / 0 / -0
    Netter Club mit hübschen Girls.

    Villa Vertico:

    Ambiente vergleichbar mit den größen Läden im Umkreis ... aber wenn ich recht
    überlege doch eine Spur besser. :p

    Das Aussengelände und der Pool werden wohl in den nächsten Wochen
    fertiggestellt sein.

    Die Auswahl an Damen war bei meinem Besuch reichlich. Ca. 35 Matratzenakrobatinnen boten ihren Service an.

    Eisbären waren im Verhältnis zu anderswo praktisch nicht anwesend. Welch eine Freude für mich. Alle ganz alleine für den Oscar.

    Das Buffet war ganz OK und auch lecker. Kein anstellen oder Kampf um Sitzplätze wie in manchen Clubs üblich.

    Der Service der 3 getesteten Damen war gut bis sehr gut. Optisch schöne Hingucker.

    Da waren:

    Melissa, ca. 27 J aus Rumänien. Sehr geiler Gf6 mit ZK, FB, FO mit in den Mund spritzen, yeah. Über 1 Stunde Sex vom feinsten für 100,- €.
    Süsse nette Schmusekatze mit überzeugendem Charme.
    Es war jeden Cent wert.

    Katrin, ca. 20 J aus Bulgarien. ( Typisch Bulgarischer Name?!? )
    Sehr hübsches Girl mit einer Top Figur.
    Wahnsinn dieses Girl, geht ab wie Schmitz Katze. Katrin sollte man sich zuerst gönnen, da hat Man(n) noch Power.

    Wilder Sex mit nassen triefenden Zungenküssen die es in sich haben.
    FO, als ob das Ding in einen Staubsauger kommt. Wahnsinn.
    Nach der ersten Entladung wurde eine kurze Massage eingeläutet und kurz darauf ging es in die 2. Runde. Hat die Power, wow.

    Nach über einer Stunde übergab ich Ihr 100,- € wobei sie mir ohne Aufforderung 25,-. € zurück gab. (Leider für die nächsten 2-3 Wochen in Bulgarien )

    Tara****? (Lara, Tana o.ä) ca. 23 J aus Russland. Schlankes, blondes Geschöpf mit etwas zu kleinen Brüsten. Doppel A :D

    Normaler SC - Standard mit FO, FB, GV mit, aber leider ohne vernünftige ZKs.
    Trotzdem für 50,- € die halbe Stunde, Ihr Geld wert. Optisch 1 A.

    Ein sehr schöner Club der mich bestimmt wieder sehen wird. Nicht so überfüllt wie anderswo an einem Samstag und deshalb für mich die bessere Wahl...

    Ist ja auch viel besser wenn mehr Frauen als Männer anwesend sind.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. Januar 2017
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen