1. Eine kostenlose Anmeldung hier im Forum ist ganz einfach und bringt Dir viele Vorteile. Du kannst dann z.B. alle Foren ausblenden, die Dich nicht interessieren, oder an Gruppenchats mit anderen Usern über Deine Region oder Deine Lieblingsthemen teilnehmen und vieles mehr.

° Sarah | Luderland Leverkusen

Dieses Thema im Forum "Luderland Leverkusen" wurde erstellt von Admin, 3. Juni 2018.

  1. Admin

    Admin Administrator

    Seit:
    Sep. 2003
    Beiträge:
    8.782
    Beste Antworten:
    0
    Ø:
    +894 / 34 / -14

    Sarah im Luderland Leverkusen


    Alter 26
    Nation
    Sprache Puffdeutsch
    Haare Blond, meist als Zopf hochgesteckt
    Figur 36 schlank
    BH, OW B
    Rasur rasiert
    Service
    Tattoos Eins am Rücken
    Piercing nein
    Vorleben
     
    Zuletzt bearbeitet von Frauenfreund71: 8. November 2018 um 22:46 Uhr
  2. Blowonly

    Blowonly Altherrenclub

    Seit:
    Juli 2004
    Beiträge:
    187
    Beste Antworten:
    0
    Ø:
    +286 / 2 / -3
    Hi Folks

    Ich habe mir einen Tag frei(er) genommen und bin entspannt vor 12 im Luderlsnd aufgeschlagen. Um den allerersten Druck abzubauen bin ich zu Michaela aufs Sofa und habe mit den Schwanz massieren lassen. Dabei lässt sie sich schön an den dicken Hupen befummeln küsst mit viel Zunge und macht schön die Beine breit. Nach einiger Zeit will ich loslegen und sie bietet an nach draußen zu gehen. Klar. Ab in die Sonne und dort in eine der Hütten mit Matratze auf dem Boden. Ich stelle mich vor sie und sie kniet sich hin, reibt die prallen Titten an meinen Oberschenkeln und schiebt sich meinen Lümmel in den Hals. So kann meine Fickorgie starten. Ich bin derart geladen dsss ich sie nach kurzer Zeit in die Hocke dirigiere und von hinten tief einloche. Sie schreit rum weil ich ihre Gebärmutter penetriere / aber ich ficke einfach weiter. Drehe sie auf den Rücken - ficke mit langen tiefen Stößen und lasse es laufen laufen laufen. Geiles Gefühl den Überdruck schubweise in die klaffende Votze zu katapultieren. Gesetzes konform natürlich. Deshalb läuft es auch nicht in einem dicken Strich an ihren Oberschenkel runter als die aufsteht und mit laut vernehmlichen Furzen die Luft und der Samen aus ihr raus quillt. Logisch. Geht ja gar nicht.

    Wir wackeln zusammen unter die Dusche und ich übergebe ihr den spartanischen Lohn und 10€ Service Pauschale.

    Mit immer noch steil abstehendem Lümmel betrete ich den Kontakthof und stelle mich für einen Kaffee an. Vor mir steht Sarah. Sie ist super schlank - mit Heels gut 180 groß und zwischen ihren langen schlanken Beinen kann man durchschauen. Ich liebe das. Sie drückt sich an mich - schaut auf das anstehende Hsndtuch und lacht. Ich schaue auf Ihre Bleistift dicken lang abstehenden nippel und lache zurück. Daraufhin steckt sie lächelnd einen Finger in den Mund und beugt sich so vor, dass ich die prallen muschilippen unter der Rosette zwischen den Oberschenkeln sehen kann. Alles klar. Kurz geklärt was sie an Service bietet und erst mal aufs Sofa.

    Ich ziehe die grauen Füßlinge aus die sie trägt weil sie in den Plastik Fickschläppchen so schwitzt. Blonde Haare, seidenglatte Beine und eine super leckere Votze. Ich kann es kaum erwarten. Wir reden kurz über Kalifornien und dabei streichelt sie zärtlich meine nippel. Ich revanchiere mich mit einer Massage Einlage ihrer Füße - die aber mit Größe 40 schon sehr sehr groß sind. Anyhow. Wir wandeln nach oben und dort lege ich Sie nach zärtlichem küssen und streicheln erst mal auf den Rücken.

    Ich lecke ihre geile Möse bestimmt 10 min. Ihr werdet es nicht glauben. Null Reaktion. Kein laut kommt aus ihrem Mund. Nix. Kein aufhören. Keine Frage „Ficken“, kein stöhnen. Nix. Die clit wird dick und dicker, die muschilippen prall und praller, es duftet verführerisch aus ihrem Fickkanal. Aber null Reaktion. Okay. Leicht irritiert beende ich meine Leckorgie und stecke ihr den Schwänz in die muschi. Ich rammele sie in verschiedenen lagen und als ich sie auf die Seite drehen will und ihr deshalb etwas fester auf den Arsch schlage - ein lautes Stöhnen. Okay.
    Ich ziehe ihren Kopf an den Haaren nach hinten. Sie stöhnt weiter und die Möse wird nasser und nasser. Mit der anderen Hand zwirbele ich fester und fester an ihren nippeln. Jetzt geht die gute Richtig ab. Ich lege sie auf den Bauch - ramme ihr den Schwanz mit heftigen Stößen in die Votze und klatsche mit der flachen Hand auf ihren Arsch. Jetzt beginnt das Orchester zu Orgeln. Sie stöhnt und schreit und schiebt mir das Becken entgegen um noch tiefer gefickt zu werden. Ein Schlag mit der Hsnd auf die gespreizte nasse Votze lässt sie sich Aufbäumen. Unter lautem Getöse kommt sie (angeblich) und stöhnt als ich ihr beim rammeln noch einmal beide nippel extrem lang ziehe. Zeit für mich abzuspritzen. Whow. Das war ein geiler Ritt. Wir haben dann noch eine Weile über ihre Vorliebe für handfesten Sex philosophiert.

    Ich habe mich verabschiedet und bin - weil ich noch immer Lust hatte - ins Arabella nach Bochum gefahren. Das Ambiente dort ist sehr desolat - verglichen mit Leverkusen.

    Und die Anwesenden Dreibeinwr waren durchweg stark adipös. Umso schlanker und zierlicher die Damen. Ich habe mich direkt zu einer süßen Maus gesetzt (Bianca oder so ähnlich) lange schwarze Haare und einen himmlischen Knacksrsch. Ich wollte nur noch einen geblasen bekommen. Aber als er wieder stand bin ich in die engste muschi seit langem eingetaucht und habe dann doch den Gick Nr 3 beendet. Das Blasen war aber genial. Erst fing sie an die Eichel schön zu verwöhnen. Als ich ihr mehrmals versicherte dsss sie es wunderschön macht, hat sie den Lümmel immer tiefer wandern lassen. Ohne dass ich etwas sagen musste hat sie nach 5 min den Mund gaaanz weit geöffnet und bis zur Wurzel alles im Hals versenkt. Whow. Eine kurze Massage mit dem Eingang zum Hals hätte mich fast Spritzen lassen. Dann habe ich sie gefickt und zum dritten Mal abgespritzt. In der engen Votze. Was ein geiles Gefühl.

    3 Volltreffer in Serie

    Was für ein Tag

    Fortsetzung bzw Fortpflsnzung folgt

    BO - leer wie selten
     
    • Gefällt mir! Gefällt mir! x 4
    • Hatte ich! Top! Hatte ich! Top! x 1
    • Gefällt mir nicht! Gefällt mir nicht! x 1
    • Meisterhaft! Meisterhaft! x 1
  3. 78912

    78912 User

    Seit:
    Apr. 2006
    Beiträge:
    874
    Beste Antworten:
    1
    Ø:
    +5.428 / 66 / -3
    Das nenne ich mal eine gelungene Gestaltung eines arbeitsfreien Tages, Hut ab vor der Leistung.
     
  4. Volare

    Volare Scout

    Seit:
    Juni 2012
    Beiträge:
    228
    Beste Antworten:
    0
    Ø:
    +548 / 4 / -0
    Interessant. Das werde ich beim nächsten Mal mit sarah mal vorher besprechen und dann bin ich gespannt.
     
  5. Hierundda

    Hierundda User

    Seit:
    Feb. 2006
    Beiträge:
    876
    Beste Antworten:
    0
    Ø:
    +1.305 / 0 / -6
    War gestern bei Sarah.

    Sarah hat ein schönes Gesicht mit wahnsinnig weichen Lippen zum Küssen. Sie küsst offensichtlich auch gerne. Der Körper ist schlank mit schönen kleinen Brüsten. Ein Traum nach dem sich die Leute auf der Straße umsehen.

    Nachdem wir uns auf der Couch näher gekommen waren ging es nach oben. Dort haben wir weiter geknutscht und dann mit den von mir favorisierten SlowSex begonnen. Sie stellt sich sehr gut auf einen ein. Man hat das Gefühl, dass es Ihr gefällt. Kein heftiges Stöhnen, das brauche ich auch nicht, sondern langsames auf einen eingehen. Kein Zeitdruck. Nach 20 Minuten fragte Sie ob es 40 Minuten werden sollen was ich bejahte. Fanrd ich fair, kam auch, so wie sie gefragt hat nur als Hinweis.

    Nach dem Orgasmus noch ausgekuschelt, von Ihr gereinigt und noch ein paar Minuten gekuschelt und geschmust.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Oktober 2018
    • Hatte ich! Top! Hatte ich! Top! x 2
    • Informativ! Informativ! x 1
  6. Aopen

    Aopen Scout

    Seit:
    Juli 2003
    Beiträge:
    365
    Beste Antworten:
    0
    Ø:
    +51 / 2 / -0
    Manchmal denke ich, dass Sarah nicht nur in Desinfektionsmittel badet innen wie außen und sich damit eincremt, sondern auch dass sie das Zeug literweise trinkt. Sie riecht nicht nur danach, sondern schmeckt auch so wie ich mir den Geschmack von Desinfektionsmittel vorstelle. Und neuerdings weiß ich, dass sie auch schlechtere Tage hat, wo sie halt nur herumliegt statt wie vielfach gewohnt eine tolle Performance abzuliefern. Somit kriegt sie jetzt eine Pause.
     
    • Informativ! Informativ! x 1
  7. Frauenfreund71

    Frauenfreund71 User

    Seit:
    Mai 2005
    Beiträge:
    598
    Beste Antworten:
    1
    Ø:
    +587 / 22 / -4
    Sarah
    blond, leicht rötlich
    ich vermute Bulgarien
    ca. Mitte 20
    160-165 cm
    schlank
    B-Cups, leicht hängend

    Ich meine, ich hätte früher schon mit ihr das Vergnügen gehabt. Ich meine, dass sie auch schon ein Luderland-Urgestein ist.
    Vergnügen kann man durchaus wörtlich nehmen. Sie ist perfekt für GF6, achtet darauf, jeden Wunsch zu erfüllen umd hat ein gutes, fast schon devotes Gegühl dafür, was man will. Sie brennt auf dem Zimmer kein Feuerwerk an Leidenschaften ab, ist aber süss und lässt sich gut dirigieren.

    Ich fand sie auf den ersten Blick nicht sooo attraktiv, das ist aber schon Jammern auf hohem Niveau. Sie ist eben eher der ruhige Typ. Letztlich bin ich froh, sie ausgewählt zu haben, da ich keine wollte, die dann auf dem Zimmer rumzickt. Und da war ich bei ihr durchaus richtig.
    Auf dem Sofa gab es schon erste ZK, leichtes Fummeln und schon ging es aufs Zimmer. Dort erst mal im Stehen die Zärtlichkeiten ausgetauscht, dann die Fortsetzung im Bett und vor dem grossen Spiegel. Muschilecken und 69 war gut und unproblematisch, wobei ich schon bald abbrechen musste, um nicht zu früh zu kommen. In der Missio habe ich es dann doch recht schnell nicht mehr ausgehalten, so dass es zu weiteren Stellungen nicht mehr kam. War einfach zu geil und ich hatte fertig.

    Daher eine gute Empfehlung mit Topleistung zum Luderland-Standardtarif.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. November 2018 um 22:46 Uhr
    • Gefällt mir! Gefällt mir! x 2
  8. Admin

    Admin Administrator

    Seit:
    Sep. 2003
    Beiträge:
    8.782
    Beste Antworten:
    0
    Ø:
    +894 / 34 / -14
    Gab es noch eine junge Sarah vor Ort oder ist das Alter oben einfach falsch?
    Wenn es nur eine Sarah gab und gibt, sei so lieb und pack die Daten oben in den ersten Beitrag.
     
  9. Frauenfreund71

    Frauenfreund71 User

    Seit:
    Mai 2005
    Beiträge:
    598
    Beste Antworten:
    1
    Ø:
    +587 / 22 / -4
    Wenn ich den Bericht von @Hierundda lese, würde ich sagen, sie ist es. Ich wüsste auch nicht, dass es eine andere Sarah gegeben hat, allerdings fehlt mir da auch der Überblick.
    Das Alter ist grob geschätzt, 21 war sie sicher nicht, 30 ist aber evtl auch zu hoch gegriffen. Ich hab es jetzt mal in der Mitte angesiedelt. Sie war dort nicht die jüngste, aber auch nicht die älteste der DL. Denke das passt dann schon.
     
    • Stimme zu Stimme zu x 1
< zurück | Weiter >

Diese Seite empfehlen