1. Eine kostenlose Anmeldung hier im Forum ist ganz einfach und bringt Dir viele Vorteile. Du kannst dann z.B. alle Foren ausblenden, die Dich nicht interessieren, oder an Gruppenchats mit anderen Usern über Deine Region oder Deine Lieblingsthemen teilnehmen und vieles mehr.

Saunaclub Acapulco Gold in Ratingen Sammelthema ab 2018

Großer Saunaclub (1.500 m², 24 Zimmer) in der Nähe des Düsseldorfer Flughafens. Über A52 oder A44 gut zu erreichen. Tagsüber und Abends etwa 20-60 internationale Damen je nach Zeit und Wochentag, die zum Teil animieren. Getränke, Büffet

http://www.fkkacapulco-gold.de/
  1. Hippo

    Hippo User

    Seit:
    Juni 2014
    Beiträge:
    271
    Ø:
    +1.038 / 0 / -0
    Etwas verspätet mein Bericht zu Halloween 2018 im Gold

    Ich kam um etwa 15 Uhr an und im Umfeld des Clubs war schon alles dicht zugeparkt.

    Im Club steppte der Bär und ich traf am Eingang Emily, mit der ich ein kurzes Gespräch führte, mich für später verabredete, die aber keine Zeit mehr für mich fand.  :( 
    Das Büfett vom Grill war schon sehr gut ausgestattet und im Essbereich wurde ein weiteres Büfett mit vielen leckeren Sachen aufgefahren, welches bis 18 Uhr ebenfalls bestückt war.
    An der Bar standen neben den üblichen Getränken auch noch eine Erdbeerbowle und eine Redbull-Wodka Bowle zur Selbstbedienung bereit.  (y) 
    Im Eckbereich gegenüber der Bar war eine Tisch aufgebaut an dem ab etwa 20 Uhr ein DJ für Musik sorgte.
    Der Damenbestand war Umfangreich und auch für meinen Geschmack, klein, dürr und Eisbergtitten (kann man nur die Spitzen sehen) war genug Auswahl vorhanden.  :sneaky: 

    Nach einem Besuch am Grill setzte ich mich in den Essraum als plötzlich eine Dame winkend auf mich zukam. Erst auf dem zweiten Blick konnte ich Ramona unter der vielen Schminke und den frisch gemachen Plastikhupen erkennen und wurde von ihr herzlich begrüßt. Da die einst sehr stille und zurückhaltende Ramona mit ihrem frisch renovierten Vorbau um einiges Selbstbewusster war unterhielten wir uns eine Weile bevor es aufs Zimmer ging.  :cool: 

    Im Zimmer starteten wir das Standartprogramm wo ich jedoch zu meinem Bedauern feststellen musste das nicht nur ihre Brüste sondern auch die Leistung künstlicher geworden ist. Ich stehe nicht auf übertriebenes Gestöhne weshalb das Zimmer am Ende zwar erfolgreich aber nicht das war was ich erwartet hatte. Ramona hat nach wie vor keine Berührungsangst und lässt sehr viel zu aber auch hier ist aus dem schüchternen und zum Teil devoten Sex zwischenzeitlich ein sehr professioneller Service geworden. Nachkuscheln gab es auch keins sondern sie stand auf und wartete an der Tür.  o_O 

    Mein vermutlich letztes Zimmer mit Ramona war nach 20 Minuten zu Ende, kostete 40 Euro, einen Abschiedskuss und ich begab mich wieder in den Clubraum.

    Dort steppte der Bär und ich lief direkt in Justina. Eine tolle Frau mit unglaublicher Ausstrahlung aber ich hatte gerade die Munition verschossen und brauchte noch etwas Zeit für eine zweite Runde. Leider ergab sich später keine Gelegenheit mehr, dass die Dame dauergebucht war und im Clubraum nur noch zur Schlüsselübergabe erschien.  :( 

    Am Ende unterhielt ich mich noch mit Shila, die beim Halloween Kostüm etwas über das Ziel hinaus geschossen war, wirklich zum Fürchten aussah und soweit ich das feststellen konnte an dem Abend ohne Buchung blieb.

    Um 22 Uhr war es Zeit für den Weg nach Hause.

    Mal wieder eine sehr gelungene Party im Gold. Für die 30 Euro Eintritt wurde mehr als genug geboten.
    Ich hatte viele gute Gespräche mit bekannten Gesichtern aus der Clubgemeinde, ein erfolgreiches Zimmer und eine tolle Zeit im Gold.

    Ich freue mich auf den nächsten Besuch.  (y) 
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. November 2018
    • Gefällt mir! Gefällt mir! x 3
  2. Bstatter

    Bstatter Datensammler

    Seit:
    Okt. 2004
    Beiträge:
    8.850
    Ø:
    +913 / 17 / -51
    Kosten 20 Minuten 40 Euro oder hast Du früher aufgehört?
     
  3. Hippo

    Hippo User

    Seit:
    Juni 2014
    Beiträge:
    271
    Ø:
    +1.038 / 0 / -0
    Wenn ich fertig bin dann gehe ich allgemein, da muss ich so eine Dame nicht unnötig auf dem Zimmer festhalten. Zudem war es eh nicht das was ich mir vorgestellt habe und froh raus zu sein. Aber Danke für die Nachfrage. Ich habe den Text in dem Bereich noch etwas ediert was den Grund auch deutlich macht.
     
  4. Bstatter

    Bstatter Datensammler

    Seit:
    Okt. 2004
    Beiträge:
    8.850
    Ø:
    +913 / 17 / -51
  5. Hippo

    Hippo User

    Seit:
    Juni 2014
    Beiträge:
    271
    Ø:
    +1.038 / 0 / -0
    Danke. Ich habe einen älteren Beitrag von mir heraus gesucht und den entsprechenden Text rein kopiert.
     
  6. Herumtreiber

    Herumtreiber Scout

    Seit:
    Juli 2010
    Beiträge:
    380
    Ø:
    +566 / 0 / -4
    Hallo Mitficker,

    ich war insgesamt 2 mal im letzten Monat da und schulde euch noch die Berichte.

    Bericht 1:

    Vor 3 Wochen Samstags mal dort aufgeschlagen und eine schöne Zeit mit Justina und Emily gehabt. Nach dem mich Justina nicht erkannt hat habe ich Ihr erst einmal einen schönen Klapps auf den Arsch gegeben und das Denkvermögen so erhöht! Geht doch!
    Direkt saß ich mit Ihr in der Raucherlounge und die ersten Berührungen waren schon sehr Geil. Sie weiß wie man den Mann um den Finger wickelt. Also gar nicht so lange gezögert und ab ins Zimmer. Da war es wirklich Entspannt mit Ihr. Wir haben viel Geredet, Geküsst, geschmust und natürlich auch wieder sehr Geilen Sex gehabt. Bei uns stimmt halt die Chemie seid der ersten Minute und alles ist total Gechillt und ohne Zeitdruck. So wie ich es gerne hab. Top Zimmer mit einer Top Frau!

    nach dem Essen und einpaar Drinks lief mir die Emily über den Weg. Worauf ich Sie sofort fragen musste ob Sie denn frei wäre. Das bejahte Sie und erst einmal gönnte ich Ihr eine Zigarettenpause. Sie war bis dahin dauergebucht!!! Nach der leckeren Kippe ging es dann endlich auf's Zimmer. Was dann kam, kann man nicht beschreiben sondern muss man Erleben. Die Nähe die diese Frau einen Mann bietet, diese ZK's und Ihr Körper mit den Tatoos machen mich absolut Irre und wieder richtig Rattig! Eine Traumfrau vor dem Herrn sag ich da nur. Noch ein Top Zimmer mit einer Top Frau!

    So langsam schloß sich auch unser Zeitfenster und nach Leckerem Essen, ein paar Bier und zwei sehr Geilen Zimmern mussten wir dann auch nach Hause.

    Dieser Club ist einfach nur Geil!


    Bericht 2:

    Am Dienstag letzte Woche wieder vor Ort gewesen und diesmal einen sehr leeren Club angetroffen. Es waren nicht viele Eisbären unterwegs und auch die Anzahl der Mädels hielt sich in Grenzen. Aber eins war Wichtig, Manuela war da!!! Wenn schon keine Emily, keine Justina, dann aber Manuela.
    Hab auch gar nicht lange gezögert mit Ihr auf dem Zimmer zu landen. Die ersten ZK'S gab es schon auf der Couch im Außenbereich. Also ab dafür.
    Im Zimmer angekommen musste ich feststellen das Sie auch richtig Geil war und gerade aus der Dusche kam. Also hab ich mir erst einmal Ihr Pfläumchen vorgenommen bis Sie über dem Berg war fast alles zusammen geschrieen hat! So kenne ich die Geile Sau garnicht! WOW!!! Dann gings ans eingemachte. Sie Blies als gäbe es keinen Morgen und hatte mich schon fast nach 5 Minuten soweit, wenn ich Ihr nichts gesagt hätte. Sie schaltete dann zwei Gänge runter und holte sich immer wieder ZK's ab damit ich durchatmen kann. Sehr gut! Als es richtung Einlochen ging, spreizte Sie die Beine und ließ Ihn einfach nur reingleiten, was ein Herrliches Gefühl für mich war. Sie stütze sich beim Reiten so gekonnt ab, das ich Ihre schönen Titten Lecken konnte und alles abgreifen konnte was ich durch den Spiegel im Zimmer sah. Die hat ja auch eine Geile Figur!!! Man o man... Zum Abschießen wollte ich aber von Hinten in die Möse eindringen damit ich noch einpaar mal feste zustoßen konnte. Dann war es auch um ich geschehen.
    Sie ist eine wirklich Liebe und Keift nicht so wie die anderen im Club herum. Zumindest habe ich es nie gehört  :) 
    Ein tolles Zimmer mit einer Supergeilen Frau!

    Nach dem Saunagang und der Essenspause war ich wieder auf der suche nach etwas Weiblichem aber irgendwie wollte der Funke nicht überspringen. Eine kleine hatte ich im Auge aber Sie Lächelte nicht und war mehr drinen als Draußen. Eine Sichere Bank war heute echt schwer zu finden. Außer die, die ich schon hatte! Also, Schuster bleib bei deinen Leisten und Vögel noch einmal die Manuela. Gedacht, getan und wieder die Rattenscharfe Manu mitgenommen.
    Was soll ich sagen. Ich kann es nicht bereuen ;-)
    Mega Performance auch beim 2. Zimmer. Also ganz klare Empfehlung ann alle die auf so ein Typ Frau stehen.

    P.S: Ihr müsst euch nur bis zur Nikolasparty am 08.12 gedulden. Denn Sie ist aktuell mit Ihrer Freundin im Urlaub.

    Habt 'ne schöne Zeit

    Gruss der Herumtreiber
     
    • Gefällt mir! Gefällt mir! x 8
  7. Goraman

    Goraman User

    Seit:
    Nov. 2018
    Beiträge:
    3
    Ø:
    +7 / 0 / -0
    Hallo an alle Mitficker, habe vor 2 Wochen Dienstag mein Lieblingsclub besucht.
    14.00 eingecheckt grade noch Happy Hour mitgenommen, war nicht viel los wenige DL dafur mehr Eisbären. Egal, ab zur Dusche und was gegessen und er da Celine super frau nachdem wir uns was unterhalten haben ab ins Zimmer.

    Super Service, erstmal gekuschelt dann bearbeitete sie meine beste hälfte muss sagen sie bläst sehr gut lange konnte ich nicht aushalten also ab zum ficken doggy wurde schön erstmal in die tüte gepritzt wie gesagt tolle frau diese celine wiederholung 100%.

    Nach der Dusche noch etwas getrunken un dem Saunagang 2, Zimmer mit Magda aus Rumenien BBW Hammer Titten sehr hübches gesicht ganz liebe leute die kann blasen hammer hat mich richtig ausgesaugt abschluss missio dann noch etwas gekuschelt und war der tag auch für mich vorbei also bis zum nächsten besuch werde ich weiter berichten.......
     
    • Gefällt mir! Gefällt mir! x 3
    • Informativ! Informativ! x 2
  8. Herumtreiber

    Herumtreiber Scout

    Seit:
    Juli 2010
    Beiträge:
    380
    Ø:
    +566 / 0 / -4
    Hallo Alle. Heute gibt es dort eine Nikolausparty. Nur so zur Info.

    Gruss der Herumtreiber
     
    • Gefällt mir! Gefällt mir! x 1
  9. Iteomagazu

    Iteomagazu Scout

    Seit:
    Feb. 2018
    Beiträge:
    96
    Ø:
    +165 / 0 / -0
    Montags im Aca Gold...

    Vorgestern hatte ich am frühen Abend ein Zeitfenster frei und checkte gegen 18:30 im AcaG ein.

    Ich hätte es mir ja denken können, ja es herrschte fast gähnende Leere.
    Knapp über 15 DL im Club...gegenüber 10-15 Eisbären .
    Es wurde kaum eine DL gebucht und ich kannte außer e i n e r keine von den Anwesenden.

    Diese einzige war LISA, es fehlten Anastacia, Anka, Emma, Meslissa, Melina .Shila, Seline...und ...und abgewandert...Emily, Karla...
    Es scheint nur noch Freitags und Samstags vielleicht auch Sonntags was los zu sein. In der Woche kommen einige von den Top- Girls schon gar nicht mehr???

    Nachdem ich die Lage sondiert hatte gönnte ich mir eine Stärkung.
    Die sehr hübsche Blackie LISA gesellte sich zu mir und wir unterhielten uns beim Essen.
    Man kann sich mit ihr gut verständigen, da die Kenianerin schon seit 10Jahren in Deutschland ist.

    Ich holte uns einen Espresso zum Nachtisch, LISA`s Frage bejahend doch anschließend ins Kino zu gehen.

    Auf einem der hinteren Sofa`s starteten wir den Nahkampf mit zärtlichen Küssen.
    Ich packte LISA`s C- Sillies aus um ihre Brustwarzen zu streicheln...
    Ihre Hand fand klein Ite...brachte ihn in Wallung.

    LISA´s strammer Po zeigte mir den Weg nach oben ins Zimmer.
    Die ZK wurden wilder und tiefer...das Abgreifen ihres prallen Körpers fester und zielgerichteter.
    Die großen weichen Lippen von LISA fanden schließlich meine Latte... herrliches Franze.
    Mich reizten ihre langen Schamlippen, gleichzeitig machte mich der Kontrast von ihrer dunklen Haut und der rosaroten Venusmuschel scharf.
    Das geile Fleisch genoß meine Zunge und meinen Finger, wurde nass und schlüpfrig.
    Bevor ich meinen zuckenden Priaps in ihr versenken konnte, war es schon um mich geschehen.

    Der Schnellschuß wurde durch eine sehr schöne Massage "ausgeglichen".
    LISA massierte zuerst mein Gesicht, sehr wohltuend und zärtlich, dann die restliche Vorderseite meines
    Körpers.
    Mal ein ganz anderes Zimmer...Vielen Dank LISA.

    Zufrieden überreichte ich 40 Euro für eine schöne halbe Stunde.

    Vielen Dank an das sehr aufmerksame Service- Personal.

    Ich werde das Aca Gold sicherlich wieder besuchen... aber Montags.... nicht mehr.
     
    • Gefällt mir! Gefällt mir! x 4
  10. Bstatter

    Bstatter Datensammler

    Seit:
    Okt. 2004
    Beiträge:
    8.850
    Ø:
    +913 / 17 / -51
    Bergtester schreibt anderswo wie folgt
    Mit der können wir alles machen, lass uns die mit aufs Zimmer nehmen.

    Gestern am Donnerstag noch kurz in Ratingen mit einem Kollegen eingecheckt um 15 Uhr also kurz nach der HH.

    Angelika die Dame am Empfang ist ja immer lustig drauf. Der Kollege fragte wie viele Frauen denn da wären, ich sagte ihr, ach Hauptsache das Essen ist gut. Der Rest wird sich schon ergeben ( wenn Corinna da ist ).

    Naja auf jeden Fall Angelika meinte sie wäre sowieso die beste Köchin und würde mir mal was selbstgemachtes mitbringen. Ich sagte ihr gleich tschüss bis morgen.

    Erst mal rein und ran ans Buffet, ohne Mampf kein Kampf. Mal Zeit die Blicke schweifen zu lassen, es war schon recht übersichtlich, um 16Uhr max. 20 Damen. Auch die Eisbären waren nicht mehr.

    Zimmerbuchungen gab es nur vereinzelt zu sehen. Emily ist jetzt im H7, Melina arbeitet nur von Sonntags bis Mittwochs, Mimi "untergetaucht", wahrscheinlich in Rumänien.Auch Indira war mal über 20 Minuten ungebucht, ich wartete auf die "Pfötchenfrau", die mit den Pfötchen Tattoo am Popo. Selbst Indira war mal 20 Minuten ungebucht zu sehen, so was gibt es am Wochenende nicht.

    Aus dem Augenwinkel die "Gallardotante" entdeckt, sie mich auch, erst mal nett unterhalten. Auch nach 5 Minuten fiel mir ihr Vorname nicht mehr ein. Naja, fragste mal dachte ich mir. Sie total entsetzt, du weißt meinen Vornamen nicht mehr?

    Ich: Ja, so toll warst du jetzt auch nicht.

    Sie: Ich bin Jasmin, du Arsch und wie kannst du sagen ich war nicht gut?

    Ich: Das erste Zimmer war top, das zweite ein Flop, das dritte hier, da warst du nur am rumzicken.

    Jetzt ist Jasmin etwas aufs Geld fixiert, wenn du ihr Folgedates in Aussicht stellst, gibt sie Gas. (Oder auch bald nicht mehr, wenn das zu oft passiert!)

    Ich sprach mit Jasmin über ein Trio mit ihr und Verona. Über Verona weiß ich das sie für besonders liebevolles Blasen 10 Euro extra aufruft. Jasmin meinte dann zahl uns beiden 50 Euro.

    Ich erklärte ihr ich zahle lieber 2 mal 40 Euro statt einmal 50 Euro im Acapulco.

    Jasmin: dann blase ich auch ohne Liebe und wir bekommen beide 40.

    Wir wurden uns nicht einig beim Trio.

    Ich: Ok, Jasmin ich buche erst dich und wenn du gut bist suche ich eine andere.

    Jasmin: Du bist so ein Arsch.

    Ich: Ja, Zimmer, oder?

    Jasmin: Ja, komm mit.

    Auf dem Zimmer fing es echt gut an, etwas bissiges wobei ihre obere "Zahnreihe" recht neu aussieht und farblich etwas heller wie die untere ist. Das dunkelt mit der Zeit etwas nach und dann sieht alles chic aus.

    Aber im Sexdauerbetrieb schwächelte Jasmin doch sehr.

    Jasmin: Kannst du auch normal ficken und nicht wie ein Hase?

    Das ihr Po bespielt wird und das es dort auf "Tauchstation" geht ist auch nicht ihres.
    Auf Nachfrage meinte Jasminchen, dass Analverkehr 100 Euro Aufpreis kostet.

    Wenn ich nicht gleich kommen würde, würgt sie mich, so ihre Worte.
    Ich: ja, mach mal, das gefällt mir bestimmt.

    Jasmin: das kostet 1 Euro extra.

    Ich: Ach, muss ja nicht.

    Jasmin: Du bist der Geizigste mit dem ich je auf dem Zimmer war.

    Die Aussicht auf ein zweites Zimmer brachte sie aber wieder auf Kurs und es ging ins warme Mündchen. Ich fand das Zimmer mit ihr echt geil, etwas zickig, guter Service, läuft.

    Etwas essen und trinken, wieder hin zu ihr. Ich hab mir eine ausgesucht und zeigte sie ihr.
    Jasmin: Die ist gut, sie ist heute den ersten Tag hier und spricht nur rumänisch.
    Mit der können wir alles machen, lass uns die mit aufs Zimmer nehmen.


    Und tatsächlich, Raluca ist neu im paysex, heute den erste Tag auf dem Sofa und ich ihr erster Kunde. Ab aufs Zimmer, Raluca wusste echt gar nichts. Jasmin erklärte ihr alles. Ich sagte Jasmin, jetzt beiß mich, ich möchte ihr Gesicht dabei sehen. Jasmin hatte auch Spaß dran,

    Raluca:  :eek: 

    Ich bin jetzt vielleicht nicht der beste Kunde zum Anfang, aber lustig. Beim Blasen ging Raluca etwas zart ran, aber fürs "erste Mal" durchaus ok.

    Jasmin: gleich: jetzt fick die richtig durch!

    Ich: sag das doch nicht!

    Jasmin: die versteht uns nicht, und jetzt fick sie bis sie schreit!

    Bei mir kommen so Sprüche echt gut an, Jasmin weiß, was mir gefällt. Raluca führt ihn ein und ich wollte gerade durchstarten. Die Hände an ihren kleinen Po und... hui, was ist denn da los, ihre Haut fühlt sich total trocken an und ähnlich als wenn ich mich 2 Tage nicht rasiere.

    Jasmin meinte auch Raluca wäre nicht so gepflegt, geduscht hatte sie natürlich aber ihr Pflegezustand lässt da Wünsche offen. Bei mir ging gar nichts mehr, rein ins warme Mündchen bei Raluca, nichts.

    Jasmin nimmt es mal in ihre Hand, sofort wieder startklar. Das sorgt für ein trauriges Gesicht bei Raluca, da kann ich jetzt auch nichts dran machen.

    Jasmin meinte gleich: und jetzt fickst du mich wieder wie ein Hase?
    Contiwechsel und das Jasminchen wieder "durchgezogen", Raluca wunderte sich nur über das Tempo.

    Jasmin war wohl kurz vor ihrer Toleranzgrenze, da musste ich ihr mal etwas nett zureden.

    Ich: Du Jasmin, meine Corinna hat in 5 Tagen Urlaub, du könntest echt gut die Urlaubsvertretung machen.

    Sie sagte auch was Nettes: privat würde ich mit dir nie ficken, du bist zu anstrengend. In meiner kleinen Muschi spritzen alle Männer schnell ab nur du nicht.

    Ich: Öh, so klein ist die jetzt auch nicht, Ralucas ihre ist kleiner.

    Jasmin: Wenn du sie ficken willst, die sitzt da.

    Finale im Handjob, Jasmin fängt gut an. Raluca war es mittlerweile etwas langweilig. Sie wollte auch wieder mitmachen und nimmt es in ihre Hände. Sofortiger Leistungsabfall, ok das war mal nichts dachte ich mir. Raluca wieder miese Stimmung, Jasmin hatte etwas Schadenfreude.

    Was bleibt?
    Jasmin in Bestform, Raluca sollte sich bei den anderen Girls mal ein paar Pflegetipps abholen und dann wird das schon was mit ihr. Zur Kasse bitte: jeweils 40 Euro für die Damen.

    Nach dem bezahlen der zwei Girls kam ein Eisbär auf mich zu und fragte wie die zwei Damen denn gewesen sind. Als vertrauenswirkende seriöser Eisbär ist mein Rat natürlich immer gefragt.

    Ich so: die Kleine Raluca kannst du voll vergessen, ein totaler Reinfall, die blonde Jasmin fand ich echt klasse., bester Service für 40 Euro, keine Aufpreise für liebevolles blasen.

    Doch das gefiel dem Eisbär. Ich sagte ihn aber nach der Dusche könne ich ihn ein paar Damen empfehlen. Gesagt getan, ab zu ihn aufs Sofa und die guten Damen näher gebracht, leider waren nicht ganz so viele gerade da.

    Ich: Die blonde da hinten ist Justina, eins der besten Mädchen heute.

    Er hatte noch eine Frage ob der Busen von Jasmin etwas hängen würde.

    Ich: ja minimal, sie ist keine 18 mehr.

    Der Kollege war mit den Toppsellern jetzt versorgt und dachte gerade nach. Jasmin war auch wieder frisch und wir redeten noch etwas.

    Ich: Einer wollte gerade wissen wie ihr zwei ward.
    Sie: und?
    Ich: Raluca war echt schei... und deine Möpse hängen etwas.

    Jasmin: Du hast gesagt meine Möpse hängen etwas?  :mad:  Ich muss hier Geld verdienen, die sind so klein die können gar nicht hängen. Warum machst du das?

    Ich: ok, ich sag dem das war nur Spaß.

    Jasmin: Besser ich rede mit ihm, wer war das?

    Ich: der da :whistle: 

    Bei schwierigen Fragen ist Leyla eine gute Wahl. Hin zu ihr und gefragt wie die Frau mit den Pfötchen Tattoo auf dem Popo wohl heißt und ob sie noch arbeitet. Nach ausführlicher Recherche durch Leyla steht fest: Lorena arbeitet noch im Gold, nur gestern war sie nicht da.
     
    • Gefällt mir! Gefällt mir! x 3
    • Lustig! Lustig! x 1
  11. Mallorca222

    Mallorca222 Scout

    Seit:
    Juni 2005
    Beiträge:
    198
    Ø:
    +634 / 0 / -0
    In letzter Zeit einiges angelaufen in punkto AcaGold

    Neben den unzähligen guten Wiederholungszimmer in den letzten Wochen mit guten Frauen wie Debora, Side, Anni, Maria, Lena, Maja und Olivia ist mir hier und da auch was an „Frischfleischstücke“ unter die Räder gekommen.

    Ina - Rumänin, ca. 19 Jahre B/c Titten, riesen Tattoo unter den Brüsten
    (Sie ist die Freundin von Indira von der ich aber lieber die Finger lasse. Das mit den 15 min Zimmern kann ich so bestätigen und bei diversen nachhaken kam auch nicht so für mich interessantes rüber. Ok die Optik ist der Hammer).
    Dafür legte sich ihre Freundin aber ordentlich ins Zeug. Hut ab für die Leistung als „Neuling“ in dem Club.
     (y)  (y)  (y)  (y)  (y) 

    Tu es oder tu es nicht. Es gibt kein versuchen.

    Kada
    - Türkin, Masseurin
    Ein für mich bildhübsches Gesicht. Kf 40+. Nachdem ich sah das sie auch Schlüssel zurückbrachte stellte ich sie spontan vor die Entscheidung Zimmer oder nicht. Nachdem ich den Service schlampisch abglich stellte sich auf dem Zimmer herraus das sie nicht küssen würde. Lecken fand sie wohl auch nicht so doll daher nicht angewand. Jetzt blieb zum auf Touren bringen nur ihr Franze. Mein Gv gefiel ihr auch nicht so und vorderte dann Kanickelpoppen ein. (wohl damit es schneller geht) Die restliche Zeit dann mit einer kleinen Massage auszufüllen passte ihr wohl auch nicht so in die Planung (hätte immerhin einiges rausgerissen)
     :oops:  :oops:  :oops:  :cautious: (n)

    Christina - Rumänin, ca.24 Jahre, 151cm B/c Titten gemacht aber toll. Viele Tattoos.
     (y)  (y)  (y)  (y)  (y)  ++
    Vorspiel im LR und jetzt eine Bereicherung des Clubs.  :rolleyes: 

    Sie mögen mir das Leben nehmen aber niemals den Glauben an mir.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Dezember 2018
    • Gefällt mir! Gefällt mir! x 3
    • Informativ! Informativ! x 1
  12. Maanke

    Maanke User

    Seit:
    Jan. 2017
    Beiträge:
    345
    Ø:
    +218 / 0 / -2
    War ich schon mal im AcaGold? Wenn, dann ist das schon ewig her. Gegen 14.30 eingecheckt und aus Panthera’s Zeiten waren mir die groben Umrisse noch bekannt. Während der ganzen Zeit ziemlich ruhig,
    ca. 25 Frauen und im Durchlauf nicht mehr Freier. Das Buffet war recht schmackhaft und wurde immer wieder nachgelegt.

    Mir fiel recht schnell ein ca. 1, 55 großer Nackedei mit einer MickeyMouse Spange im Haar auf, die so den ganzen Tag herumwusselte. Wenn Sie saß dann vorne an der Tanzstange/Theke. Als Sie wieder mal alleine auf ihrem Platz saß versuchte ich mein Glück.

    Indira, 18 Jahre, Rumänin, erst seit kurzem im Gewerbe, wohl auch erst in Deutschland und im AcaG. Schmal, ja zierlich, 75A Hupen…normalerweise nicht meine Kragenweite aber irgendwie stimmte die Anfangschemie und deshalb schnell ab auf Zimmer. Dort wollte Sie gleich mit blasen anfangen, doch ich machte Ihr klar, dass Wir es langsam angehen lassen. Küssen, bisschen Fummeln und dann Blasen –was noch ausbaufähig ist—fühlte sich gut an. Reiten und dann Missio sehr intensiv für mich da Sie sehr eng ist. Danach stand Sie direkt auf und ging duschen, O.K., so fiel das Nachspiel aus und es blieb bei einer halben Stunde . Ein junge Frau mit Traumfigur, guter Illusion. Wenn Sie so weiter macht dann wird das mal eine Gute. 40für30min.

    Bald danach weiter, da ich mich noch mit Kumpels zur Kneipenkur verabredet hatte.
     
    • Informativ! Informativ! x 3
    • Gefällt mir! Gefällt mir! x 2
  13. Mallorca222

    Mallorca222 Scout

    Seit:
    Juni 2005
    Beiträge:
    198
    Ø:
    +634 / 0 / -0
    Coco, Kf34/36, dunkelhäutiges Wesen letzte Woche im AcaGold vernaschen dürfen. Sie war wohl vor Jahren schon mal kurz hier tätig. Herkunft nicht mehr gefragt tippe mal auf Afrika. Perfektes Deutsch und kein Zimmerzwang aufgekommen. Angenehmes Zimmer in vollkommen lockerer Umgebung.  :sneaky:  :sneaky:  :sneaky:  :sneaky:  (y) 

    Sibel, Kf36+, Türkin. Seid einigen Tagen neu im Club. Ok das war jetzt heftiger brauch ich aber so auch nicht. Alles ein bisschen überladen was mit einem unangemeldeten Aufpreis endete.  :unsure:  :unsure:  :sneaky:  :whistle:  :oops: 
     
    • Informativ! Informativ! x 3
  14. Mallorca222

    Mallorca222 Scout

    Seit:
    Juni 2005
    Beiträge:
    198
    Ø:
    +634 / 0 / -0
    Achtung nicht Verwechseln mit:

    Side (Sibel?), Kf 32, Bulg/Türk. Schon was länger dort.  :sneaky:  :sneaky:  :sneaky:  :sneaky:  (y) +
    Wiederholung immer gerne wieder. 40 für 30 Min+Tip
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Januar 2019
  15. Goraman

    Goraman User

    Seit:
    Nov. 2018
    Beiträge:
    3
    Ø:
    +7 / 0 / -0
    Donnerstag vor 2 Wochen Aca. Parkplatz war so voll, dass ich draußen parken musste. Check in und rein ins Geschehen. Im Haus waren nur wenige DL, viele waren in Urlaub.

    1. Zimmer mit Cristina
    Standard. Das Blasen war nicht so mein Ding, sie müsste sie sich wohl mehr anstrengen. Es war eine 0815 Nummer. Beim Doggy hat sie gut mitgehalten bis die Tüte gefüllt war. 40/30, ob man das wiederholen muss, weiss ich nicht.

    Wenige DL im Haus, die Stimmung war auch irgendwie mau. Dann was gegessen. Saunengang. Dann kurz im Kino gesessen bis Monika aus Rumäninen kam.

    Schwarze lange Haare, toller Bod. Etwas unterhalten bis sie mich dann zum Zimmer überredet hat. Und ab ging es. Im zimmer ging es zur Sache mit einem super Blowjob, sinnlich und tief. Dann haben wir gefickt wie die Wilden. Super Service. 100% wieder gerne.

    Dusche. Kaffee. Zigarette.

    Ich wollte eigentlich noch ein Zimmer mit Justina, aber sie war dauernd gebucht. Dann kam Diana als letztes Zimmer. Mit ihr war es ganz nett, ein bisschen zu aufdringlich finde ich.
    Toller Arsch! Im Doggy den letzten Saft abgeschossen und denAabend beendet.

    Mit allen drum und dran ein toller Club. Bis zum nächsten Bericht, ciao Kameraden.
     
    • Gefällt mir! Gefällt mir! x 1
    • Informativ! Informativ! x 1
  16. Elswag

    Elswag Scout

    Seit:
    Okt. 2012
    Beiträge:
    540
    Ø:
    +1.202 / 3 / -5
    Inhaltlich ein durchaus informativer Bericht.
     
  17. Goraman

    Goraman User

    Seit:
    Nov. 2018
    Beiträge:
    3
    Ø:
    +7 / 0 / -0
    Hallo alleman weiss jemand wo man die Kira von Acapulco Gold wieder auffindet Kira (aus Libanon-östereich) ???
     
  18. Bataks

    Bataks User

    Seit:
    Aug. 2018
    Beiträge:
    2
    Ø:
    +0 / 0 / -0
     
  19. Bataks

    Bataks User

    Seit:
    Aug. 2018
    Beiträge:
    2
    Ø:
    +0 / 0 / -0
    Der Bericht macht Lust auf Lisa. Wie ist ihre Leistung im GV Bereich und sind Sillies gut gemacht?
     
  20. Iteomagazu

    Iteomagazu Scout

    Seit:
    Feb. 2018
    Beiträge:
    96
    Ø:
    +165 / 0 / -0
    Die Sillies sind sehr fest, ich finde da ist zuviel reingepackt worden.

    Aber die Hauptsache ist, das Lisa sich mit ihren Sillies wohl fühlt...

    Zum GV ist es nicht gekommen, kann ich nicht beurteilen.

    Aber die Massage war sehr schön, das hat sie drauf !!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Februar 2019

Diese Seite empfehlen