• Anforderungen zur Nutzung des Freiermagazins

    Private Gespräche, notgeile Fragen, inhaltsfreie Einzeiler und Assi-Deutsch werden gelöscht. Wir erwarten informative Beiträge in einer lesbaren Sprache. Für private Unterhaltungen nutzt man das Nachrichtensystem. Wer das leisten kann und will, ist herzlich willkommen.
  • Neues Pattayaforum online

    Für Insider und Kenner gibt es ein neues Pattayaforum ohne öffentlichen Zugang.

    Diese Information kann wie die meisten Einblendungen dieser Art mit dem X rechts oben gelöscht werden.

beratung

  1. Thema: Magazin Just berät Prostituierte: „... da ist nicht alles Pretty-Woman!“

    Just berät Prostituierte: „... da ist nicht alles Pretty-Woman!“ Magdalena Just hat einen ungewöhnlichen Job: Die Grevenbroicherin berät die Prostituierten im Rhein-Kreis und legt dabei viel Wert auf Aufklärung ... Weiterlesen...
  2. Thema: Magazin Sozialpsychiatrischer Dienst berät Sexarbeiter

    Sozialpsychiatrischer Dienst berät Sexarbeiter Er erinnert, dass bereits im Nationalsozialismus Prostituierte mittels Pathologisierung und Psychiatrisierung ausgegrenzt, kriminalisiert und als ... Weiterlesen...
  3. Thema: Magazin Öffentliche Kritik an Umgang mit Sexarbeiter*innen in Marburg

    „Stigmatisierung“: Sind in Marburg Prostituierte schon Fälle für die Psychiatrie? Sind Prostituierte in Marburg ein Fall für die Psychiatrie? Zumindest beschäftigt sich der „Sozialpsychiatrische Dienst“ mit ihnen. Das stigmatisiere die ... Weiterlesen...
  4. Thema: Magazin Anmeldezwang und Beratung in Bremen

    Mehr als 100 Prostituierte in Bremen angemeldet 115 Prostituierte sind inzwischen in Bremen offiziell angemeldet. Darunter seien allein 54 Frauen, die in den vergangenen zwei Monaten in die ... Weiterlesen...
  5. Thema: Magazin Prostitution: Der "Vermieter" ist oft dabei

    Prostitution: Der "Vermieter" ist oft dabei "Prostitution darf nur in Städten über 30 000 Einwohner ausgeübt werden. In Oberfranken also in Bamberg, Bayreuth, Hof und Coburg", erklärte ... Weiterlesen...
  6. Thema: Magazin ,,Großer Handlungsbedarf” bei Prostituiertenschutzgesetz

    Großer Handlungsbedarf bei Prostituiertenschutzgesetz Um zu erfahren, wie es aktuell um die Prostituierten in Baden-Württemberg bestellt ist, hat die CDU-Landtagsfraktion federführend einen Antrag ... Weiterlesen...
  7. Thema: Magazin Erste Bilanz: Ein Jahr Prostituiertenschutzgesetz in Stuttgart

    Erste Bilanz: Ein Jahr Prostituiertenschutzgesetz in Stuttgart Prostituierte stärken: Seit Juli 2017 benennt das Prostituiertenschutzgesetz (ProstSchG) die Rechte und Pflichten von Prostituierten sowie Betreibern ... Weiterlesen...
  8. Thema: Magazin Stadt Bielefeld lässt erstes Bordell schließen

    Neues Prostituierten-Gesetz: Stadt Bielefeld lässt erstes Bordell schließen Prostitution: 400 Damen sind seit Inkrafttreten der Meldepflicht amtlich erfasst. Für die Bordellbetreiber treten baurechtliche Probleme auf. Ein Etablissement ist sogar dicht Bielefeld. Für Prostituierte besteht seit...
  9. Thema: Magazin Prostitutionsgesetz und Beratung in Pforzheim, Enzkreis

    Prostitutionsgesetz: Fast 400 Beratungen und 28 Anträge zum Betrieb von Bordellen ... Pforzheim an der Goldschmiedeschulstraße Menschen in der Prostitution mit unterschiedlichsten Problemlagen schnell und zielführend Hilfe an. Weiterlesen...
  10. Thema: Magazin Beratung und Anmeldung sind Pflicht

    Beratung und Anmeldung sind Pflicht Juli 2017 ist das Gesetz zur Regulierung des Prostitutionsgewerbes sowie zum Schutz von in der Prostitution tätigen Menschen – das sogenannte ... Weiterlesen...
  11. Thema: Magazin Prostitution in Frankfurt : Stadt plant Beratung von Prostituierten

    Prostitution in Frankfurt : Stadt plant Beratung von Prostituierten Im Frankfurter Römer soll ein Beirat die Umsetzung eines neuen Gesetzes für Sexarbeiterinnen organisieren. Doch womöglich werden die Vorschriften vorher noch gerichtlich überprüft...
  12. Thema: Magazin Prostitution in Trier Beratung übers Handy

    Prostitution in Trier - Beratung übers Handy Trier hat als erste Stadt in Deutschland am Montag eine mobile Website für Prostituierte freigeschaltet. Damit sollen die rund 200 Frauen besser informiert und beraten werden...
  13. Thema: Magazin Prostitution in Peine

    Einen doppelten Nasenbeinbruch und eine Prellung über dem rechten Auge zog sich eine 31-jährige Prostituierte am Dienstagabend gegen 20.25 Uhr zu, als sie bei Hofschwicheldt von einem Unbekannten überfallen wurde. Beute: 100 Euro. Peine. Die 31-Jährige stand mit ihrem Wohnmobil auf dem...
Zurück
Oben