• Neues Pattayaforum online

    Für Insider und Kenner gibt es ein neues Pattayaforum ohne öffentlichen Zugang.

    Diese Information kann wie die meisten Einblendungen dieser Art mit dem X rechts oben gelöscht werden.

geschäft

  1. Thema: Magazin Prostitution ohne Grenzen – Das Geschäft mit dem Sex

    Doku in HD: Prostitution ohne Grenzen – Das Geschäft mit dem Sex, DokumentationReportage Doku in HD: Prostitution ohne Grenzen – Das Geschäft mit dem Sex, DokumentationReportage. ZUFALL DOKU Das Internet gigantischer ... Weiterlesen...
  2. Thema: Magazin Prostitution in Brandenburg

    Club Cora hat das Rotlicht ausgeknipst Der bekannteste Bordellbetrieb der Stadt Brandenburg am Nicolaiplatz hat die gewerbliche Zimmervermietung zum Zweck der Prostitution ... Weiterlesen...
  3. Thema: Magazin Studie: Wer verdient wie viel für welchen Job?

    Blasen? Ohne Gummi? Oder gleich mit zwei Frauen? Wer verdient was im horizontalen Gewerbe und für welche Praktik müssen Freier richtig tief in die Tasche greifen? Eine Studie der britischen Wochenzeitschrift „The Economist“ gibt ziemlich detaillierte Einblicke in das Geschäft mit dem...
  4. Thema: Magazin GE: Straßenstrich am Kleiweg verärgert Anwohner

    Gelsenkirchen. Die Anwohner zwischen Marder- und Dachsweg in Gelsenkirchen wollen, dass die Prostituierten am Kleiweg verschwinden. Sie fühlen sich bedroht. Die Stadt sieht jedoch keine Gefährdung. Denn generell gelte auch: Die Damen dürfen sich dort anbieten und ihren Geschäften nachgehen...
  5. Thema: Magazin Das Milliarden-Geschäft mit der Lust

    Jeden Tag gehen mehr als 52.000 Freier zu einer Prostituierten in Schleswig-Holstein. Statistisch bezahlt damit jeder Mann zwischen 20 und 65 Jahre im Land zweimal im Monat für Sex. Kiel. Im Land der Horizonte hat sich das horizontale Gewerbe fest etabliert. Laut Bericht der Landesregierung...
  6. Thema: Magazin Landshut: "Hobbyhuren" machen das Geschäft kaputt!

    Im Dienstleistungssektor kämpft man traitionell um Kundschaft. Das gilt umso mehr für’s „horizontale Gewerbe“ in Landshut. Die, laut Aussage der Polizei, rund 20 offiziellen Bordelle und Studios in der Dreihelmenstadt haben aber seit längerer Zeit Konkurrenz bekommen. Denn die...
  7. Thema: Magazin Italien: Bologna will Prostituierte besteuern

    Die Polizei der italienischen Stadt ermittelte die Einnahmen der Prostituierten, damit ihre Gewinne besteuert werden können. Nicht nur die Luxusautos im Nobelskiort Cortina haben die italienischen Steuerbehörden ins Visier genommen: Das stark verschuldete Italien will auch das Geld von...
  8. Thema: Magazin Halles ältestes Bordell verrammelt

    Halle – Dauer-Baustelle vorm Haus und Schulden in Millionen-Höhe! Zwei große Probleme: Da war beim Geschäft mit der Lust ganz schnell die Luft raus. Halles ältestes Bordell ist dicht! Zum 20. Jubiläum schlossen sich die roten Türen des Freudenhauses am Ende der Deliltzscher Straße für...
  9. Thema: Magazin Katalonien: Bald Straßenstrich-Verbot?

    BARCELONA / KATALONIEN / SPANIEN: Die katalanische Regierung hat einen Antrag der Volkspartei angenommen, der die Regierung drängt, eine Regelung zu schaffen, die die Prostitution auf Straßen und öffentlichen Plätzen verbietet.Die Politiker fordern das ausdrückliche Verbot der Prostitution...
  10. Thema: Magazin Frauenhandel auf dem Balkan

    Verraten und verkauft Armut, Rechtlosigkeit und Korruption unterstützen den Frauenhandel auf dem Balkan, Das Geschäft boomt. Mädchen und Frauen aus dem Ostblock sind gefragt: sie sind gefügig, sprechen kaum Deutsch und kennen ihre Rechte nicht. Sie sind zudem immer jünger. Die Brutalität...
  11. Thema: Magazin Junge Ungarinnen ins Sex-Geschäft gezwungen

    Sie waren blutjung, leicht zu manipulieren, stammten aus ärmlichen Verhältnissen, hatten geringe Schulbildung und waren sozial kaum verwurzelt. Und sie ließen sich nach Deutschland locken in der Hoffnung auf ein besseres Leben. Doch für drei Frauen aus Ungarn endete der Traum von Geld in...
  12. Thema: Magazin BHV: Hinterm Rotlicht wird Miete gezahlt

    Georg B. ist eine Größe im Rotlichtmilieu des Frankfurter Bahnhofsviertels. Er ist schon im Geschäft, seit es die sogenannte Toleranzzone in den «Flussstraßen» gibt. Frankfurt. Gut, sagt Georg B., seien die Zeiten und das Geschäft schon lange nicht mehr. Aber was solle er denn machen? Er...
  13. B

    Thema: Magazin Puff direkt neben Moschee

    Der Muslim Rohat S., ein junger Eschborner kurdischer Abstammung (Name von der Redaktion geändert), ist nach eigenem Bekunden nicht sonderlich religiös. Aber ab und zu geht er doch mal am Freitag in die Eschborner Moschee an der Schwalbacher Straße zum Innehalten und Beten. Er und seine...
  14. Thema: Magazin Österreich: Geheim-Integration am Strich

    Im Rotlicht zählt nur Geld. Doch manche im Milieu denken um und unterstützen Prostituierte mit Deutsch- und Führerschein-Kursen. [/SIZE] [SIZE=5]Der schnelle Sex für schnelles Geld passt in unsere schnelllebige Zeit. Prostitution und Integration sind daher eine seltene Kombination. Doch im...
  15. B

    Thema: Magazin Estland: Lukratives Geschäft mit Frauen

    Warum Frauenhändler so leicht an ihre "Ware" kommen: MitarbeiterInnen des Traumazentrums Atoll in Tallinn geben Einblick in ihre Arbeit mit ehemaligen Sexarbeiterinnen. "Frischfleisch" Die Frauen, die bei Eluliin Hilfe suchen haben Beispielloses durchgemacht. Ein besonders drastischer Fall...
  16. B

    Thema: Magazin Die geheimen Gesetze des Straßenstrichs

    Rotlicht-Krieg auf der Oranienburger Straße Standmieten, zugewiesene Plätze, Huren werden durch Kleidung markiert Eine Hure im Gespräch mit zwei interessierten Männer. Direkt an den Hackeschen Höfen. Aufreizend stehen die Liebesmädchen an der Oranienburger Straße (Mitte), flirten Männer an...
  17. B

    Thema: Magazin Sindelfingen: Protest gegen Sexsteuer

    Die Chefs des Erosparks in Sindelfingen protestieren in einem Schreiben an den Oberbürgermeister gegen die Sexsteuer. Um ihre klamme Kasse aufzubessern und um das Geschäft mit der Lust einzudämmen, will die Stadt von jeder Prostituierten in den drei Sindelfinger Bordellen monatlich 150 Euro...
  18. B

    Thema: Magazin Essener Bordell unterm Hammer

    In einem Kölner Auktionshaus kam jetzt ein ungewöhnliches Objekt unter den Hammer: ein Bordell in der Essener Stahlstraße. Für 296.000 Euro ging das Haus an einen holländischen Käufer. Ein gutes Geschäft: Die Prostituierten zahlen 100 Euro Zimmermiete pro Tag. Ein gutes Geschäft ist, wenn man...
  19. B

    Thema: Magazin Prostitution in München (Reportage, 05.02.10))

    In der "Süddeutschen Zeitung" von heute, 05.02.2010, findet sich eine lange Reportage über die Prostitution in München. Aus der Perspektive der liberalen und höchst vielfältigen Berliner Prostitutionsszene liest sich da manches ziemlich provinziell. Über den berühmten bayerischen...
  20. S

    Thema: Birnbaum Sandra Mercatorstr 46 Duisburg

    Hallo wer kennt sandra aus duisburg mercatorstrasse 46
Oben