• Eine kostenlose Anmeldung hier im Forum ist ganz einfach und bringt Dir viele Vorteile. Du kannst dann z.B. alle Foren ausblenden, die Dich nicht interessieren, oder an Gruppenchats mit anderen Usern über Deine Region oder Deine Lieblingsthemen teilnehmen und vieles mehr.
  • Kostenlose Werbung für Mädchen und Betreiber

    weiter lesen
  • Hilf mit und bring Leben in diese Bude!

    weiter lesen

Abzocke in Bielefeld, Bahnhof Rotblonde

War gestern mal wieder in Bielefeld am Bahnhof. An der Stadthalle stand ein rotblond gefärbtes Mädel Mitte 20. Schnell wurden wir uns einig 30 € für FO. Ficken wollte sie im Auto nicht Sie lotste mich zu einem nahegelegenen alten Fabrikgelände Nähe Ostwestfalentunnel. Sofort fing sie an ohne Handeinsatz zu blasen, bis zum Anschlag.

Das war wirklich geil. Nur kurzer Zeit schlug sie vor, in ihre Wohnung zu fahren um zu vögeln für 20 € extra. An ihrer angeblichen Wohnung angekommen, kassierte sie, und bat mich ganz kurz draußen zu warten, weil sie nachschauen wollte, ob ihre Schwester da war. Ich hab auch länger gewartet. Auch jedenfall blieb sie verschwunden. Bin aber nicht der einzige, dem es so gegangen ist.
 
Das Forum trägt nicht nur dazu bei, gute Tips zu geben, sondern auch dazu, die FK vor Flops zu bewahren. Höhnische und hämische Kommentare zu Beiträgen von Kollegen, die so aufrichtig waren, über ein negatives Erlebnis zu berichten, führen m.E. dazu, daß solche warnenden Beiträge zukünftig unterbleiben .... und das ist für uns alle kontraproduktiv .....

Oslo :mad:
 

Veteran

Verschollener Sohn
@ Hansmampf

Sowas hab ich auch schon zwei drei Mal erlebt. Die Variante mit dem Haus und der Schwester ist mir bestens bekannt. Die zweite Variante kenne ich aus Frankfurt, wo es mit einem Mädel ins Stundenhotel ging. Vorher war FO und GV ausgemacht, für die ich auch bezahlt hatte. Als ich vögeln wollte, sagte sie dann, sie habe kein Gummi und mache keinen GV; sie sagte, ich solle mich zurück legen und mich entspannen - sie würde es mir schön mit dem Mund besorgen. Da hatte ich aber schon gezahlt (glaube 50 Teuros waren das, FO/FT kosteten wohl 25 Teuros und das Zimmer so um die 20 Teuros). Mangels GV war das Hotelzimmer natürlich eine absolute Fehlinvestition (45 Teuros Spesen also von denen ich nix hatte). Seitdem hab ich immer Gummis dabei. Natürlich hätte sie eine Trachtprügel verdient- so einer bin ich aber nicht.
 
Stardust scheint eben einer von der ganz intelligenten Garde zu sein, welcher wohl allwissend über die Szene zur Welt kam. :D


Danke Dir für den Beitrag Hansmapf. Das kann jedem von uns passieren.
Gut zu wissen welche Maschen abgezogen werden können. Aber wir lernen jeden Tag immer wieder dazu. ;)

P.S.: Ich hatte vor langer Zeit meine Erfahrung mal in Essen gemacht ( Nähe Praktiker). Wurde von einer Frau beim reingehen angesprochen und bekam alles mögliche versprochen. Oben auf dem Zimmer wollte sie mir gerade noch nur einen blasen. Fazit: Man lässt sich nicht ansprechen, sondern sondiert die Lage und entscheidet dann selber. Zwar hat das nichts direkt mit dem Thema hier zu tun, aber oute mich auch mal, dass ich auch mein Lehrgeld bezahlen musste. :cool:
 
Oben