• Bonuskarten im August für das Babylon in Elsdorf

    Ab sofort werden wieder Bonuskarten für das Babylon in Elsdorf verlost. Du kannst Dich hier dafür eintragen.

Asia PLZ-4 Essen Aylin, Asiatin in Essen

Habe leider kein Bild, aber vielleicht findet ja jemand einen Thread mit ihr, ich habe keinen passenden gefunden.
Nach meiner Erfahrung in Essen mit Nara/Bowie


wollte ich dort nochmal aufschlagen. Termin gemacht, aber leider war sie dann nicht da. Ich hatte sie allerdings nicht explizit verlangt, sondern nur nach einem Termin gefragt. Da in der Wohnung mehrere Arbeitszimmer waren, scheint die Nummer also für mehrere Asiatinnen zu sein.
Tel: 015238763267 bzw. 0152-38763267

Aylin hatte nach kurzer Wartezeit (die Wohnung schien gut frequentiert) nach mehreren Entschuldigungen sich selber angeboten und da ich auf der Arbeit schon vor Geilheit überlief, habe ich ja gesagt zu 100445. Sie ist auch eine kleine Thai/Chinesin, ca. 1,60 mit wie sie sagte frisch gemachten Brüsten (C oder D, bin echt schlecht im Schätzen, sorry). Nach der anfänglichen Enttäuschung, hatte sie mich schnell mit ihrer Optik versöhnt.

Der Service war ebenfalls klasse. Es wirkte, als wolle sie mir die Wartezeit von ca. 20 Minuten im Zimmer wieder wett machen wollen. Nach kurzem alleinigen Duschgang hatte ich ihre Zunge hinter dem Ohr und im Nacken und es gab sehr schöne, tiefe ZK. Beim Blasen bestand ich auf katholisch, was kein Problem war. Beim Sex hätte ich das wahrscheinlich auch machen können, bin da aber Atheist. Dann eine schöne 69. ihr Blasen war nicht außergewöhnlich, aber gut. So gut, dass ich stoppen musste, weil ja auch noch die leckere Pussy gestopft werden wollte. Ein schönes Doggy zum Auftakt, wo sie super mitging und gegenhielt. Später dann in Missio gewechselt, wo ich nach ZK dann auch die kleinen weißen Männer losgeschickt habe.

Danach wollte ich noch ne Body to Body haben und wenig später spürte ich die wirklich gut gemachten Brüste überall auf meinem Körper. Als sie dann noch mit ihrer Pussy meinen Rücken rauf und runter rutschte, war ich bereit für Runde 2 und ließ sie aufsatteln. Danach hatte sie es mir noch mit den Brüsten gemacht und bin dann bei einem sehr guten HJ ein zweites Mal gekommen.

Insgesamt war das auch ein wiederholungspflichtiges Erlebnis und die "Ersatzfrau" hat auf ganzer Linie überzeugt. Hatte gefragt, wie viele Mädchen so generell in der Wohnung arbeiten und sie meinte 2-3, wobei die durchaus wechseln. Ich war mit meinen beiden Erfahrungen da so zufrieden, dass ich jede andere da auch ausprobieren würde. Ich bin auf jeden Fall froh einen Kontakt für attraktive und engagierte Asia-Frauen in Essen gefunden zu haben:giggle:
 
Von der Erfahrung selber springt mein Kolben auch direkt in Ausfahrposition! Habe selber eine grosse Liebe zu Asiaten, wobei ich hier schon oft ins Braune gegriffen habe..
Abgesehen davon werde ich da wohl auch mal hin!

Klingt aber als hättest du die bezahlten 45 Minuten schön überflogen. Extra Kosten abgleichen müssen?
 
Das klingt dann nach einer 1A Erfahrung bei der keine Zeit verschwendet wurde ☺️.
Danke fürs Teilen dieses wundervollen Erlebnisses!

Ich hatte mich auf dieser Nummer direkt auch mal gemeldet. Nachdem ich mich dazu entschied, auf Englisch zu schreiben, hab ich dann auch mal erfahren, dass es die Nara ist, mit der ich im Kontakt war.
Denn auf die Frage „Wer bist du denn?“ bekam ich ein „Ja“ als Antwort .

Diese Sprachbarriere ist schon abschreckend, vor allem, wenn die fahrt dahin so lang ist..
 
Ja, das hätte ich erwähnen müssen. Deutsch mit Hand und Fuß geht und Chat auch nur der meiste geschäftliche Teil. Englisch ist ein wenig besser insgesamt. Ich habe das Glück in weniger als ner halben Stunde Fahrt da zu sein. Hoffe du machst eine ähnlich gute Erfahrung und berichtest davon hier.
 
Oben