Münster Christina in Ahlen

Bstatter

Datensammler

Christina in Ahlen - Suchst du geiles Sexdate in Ahlen?

Du bist permanent erregt und suchst ein geiles Sexdate in Ahlen? Dann hast du mit mir so einiges gemeinsam. Ich bin zierlich, glatt rasiert und biete dir außergewöhnliche Erlebnisse. Egal worauf du stehst, ich weiß meine Weiblichkeit gekonnt und lust steigernd in das Liebesspiel mit einzubeziehen. Lass uns treffen und erleben, wovon du vielleicht schon immer geträumt hast. Wohl entspannt wirst du dich nach unserem Date fühlen.

Tel: 015171961170 bzw. 0151-71961170
Tel: 015145084954 bzw. 0151-45084954

Berichte zu Christina in Ahlen im Freierforum
 

Jb48

Kenner
Da auf einem Portal auch mit ZK geworben wird, habe ich mich mal mit ihr verabredet. Die Unterhaltung beschränkte sich auf das Wesentliche. Habe 70430 gebucht, extra wäre möglich gewesen. Zuerst kurz ins Bad frisch machen. Dann sie auch nochmal ins Bad, sich frisch machen. Frische Unterlage auf´s Bett. Dann kam die Ansage, bitte nicht die Boobs anfassen, wären sehr empfindlich. Auf den Bildern wirkt sie etwas schlanker. Sie ist nicht skinny, aber auch nicht dick, normaler halt.

Beim ersten Treffen mit einer für mich neuen Frau, lasse ich die meistens erstmal machen und schaue, was da so abläuft. Ich sollte mich auf´s Bett legen und sie fing dann direkt mit einem BJ an. Der war ok, sie drehte mir aber dabei den Rücken zu, so dass man selbst nicht allzuviel machen konnte. Dann wollte sie direkt GV, also zuerst reiten lassen. Dabei drehte sie den Oberkörper etwas zur Seite. Hierdurch hatte ich auch null Chance sie evtl. zu küssen. Dann Wechsel in die Missio. Hierbei wurde der Kopf zur Seite gedreht, also wieder null Chance zu küssen. Dann nochmal die Stellung gewechselt und dabei kam die Ansage von ihr letzte Stellung. Das kam mir schon komisch vor, da wir vorher keine Anzahl besprochen hatten. Hier hielt sie nicht lange aus und wollte es dann mit der Hand zu Ende bringen. Sie murmelt was von nur 30 Minuten buchen und dann die ganze Zeit ficken wollen. Da habe ich dann abgebrochen. Es waren noch keine 15 Minuten um.

Das war für mich ein Reinfall. Keine ZK, ficken von ihr aus beendet, obwohl noch viel Zeit war. Für mich wird das auf keinen Fall eine Wiederholung geben.
 
Zuletzt bearbeitet:
...ich glaube da wird wieder Katz und Maus gespielt. Sie nannte sich zuerst Vanessa dann Anastasia und zum Dritten Christina. Tel.-Nr. immer gleich. ihr WhatsApp Profilbild hat mit den hier abgebildeten Damen überhaupt keine Ähnlichkeit. Also aufpassen!
 
Hab sie schon sehr oft gebucht. Mir gefällt ihr Service. Andere Kollegen berichten sie sei lustlos und abspritzorientiert. Konnte das für mich nie bestätigen.
 
Das Foto ist schon ein paar Jahre her. Sie hat heute sehr gut gemachte pralle C Titten und ist etwas älter geworden. Irgendwann wurde sie wohl mal verprügelt und hat leichte Narben davon im Gesicht bekommen. Ist trotzdem noch nett anzusehen.
 
Oben