• Bonuskarten im Juni für das Babylon in Elsdorf

    Ab sofort werden wieder Bonuskarten für das Babylon in Elsdorf verlost. Du kannst Dich hier dafür eintragen.

Bstatter

Datensammler

DarkLadyy in Köln, besuchbar

Alter 28, Nation Rumänien, Sprache , Haare Blond, halblang, Figur 165cm, 52kg, schlank, BH, OW B-Körbchen, Rasur Rasiert, Tattoos Ja, Piercing Nein, Raucher Ja - Ich bin eine lustvolle und zärtliche junge Frau, die dich auf eine Reise durch die Leidenschaft mitnehmen will. Seht mich als deine Begleiterin, gerne als deine Freundin und erlebe mit mir die ungebremste geile wilde Leidenschaft, die in mir brennt.

Tel: 01632396772 bzw. 0163-2396772



Berichte zu DarkLadyy in Köln im Freierforum
 

Bstatter

Datensammler

DarkLadyy in Köln

0163-2396772

30 min 100 Euro, 1 Stunde 150 Euro, 1, 5 Stunden 225 Euro, 2 Stunden 270 Euro, jede weitere Stunde 100 Euro.
Meine Tabus: Anal, Sex ohne Kondom

Berichte zu DarkLadyy in Köln im Freierforum
 

Kmich

User
Scheint einen anständigen Gf6-Service zu zelebrieren. Und das kann man gut gebrauchen zwischen all den leistungsverweigernden jungen Damen mit hohen Erwartungen an ihren Stundensatz derzeit in Köln.
 
Bin noch einen Bericht schuldig.

Im Oktober letzten Jahres die Dame bei km gefunden.
Bei WhatsApp gegen 18 uhr angeschrieben und direkt einen Termin für 21 Uhr des selben Tages bekommen.

Vereinbart waren 300 für 2std.
Geduscht und rechtzeitig auf den Weg gemacht.
Während der Fahrt fragte sie, ob ich ihr ne Schachtel Zigaretten mitbringen könnte. Kein Problem.

Vor Ort angekommen - gepflegte ruhige Siedlung - sofort Parkplatz bekommen. Vor der Tür geschrieben, dass ich da bin. Sofort wurde die Tür geöffnet.

Oben angekommen öffnete mir eine sympathische kleine 165cm Dame im Negligee die Tür.

Es ist auf jeden Fall die Dame von den Bildern. Heißer gebräunter Body. Vom Gesicht her ist sie keines falls hässlich, aber auch keine BeckyG. Was kein Problem ist, bin ja auch kein Adonis.

Man kann sich sehr gut mit ihr auf deutsch unterhalten.
Mir wurde sofort ein Getränk meiner Wahl angeboten und sogar etwas zu essen.
Wir haben uns erst hingesetzt und ein zwei geraucht.
Sie entschuldigte sich, dass sie keine High-Heels von den Bildern anziehen kann - was auch gar nicht vereinbart war - aber sie sei erst kurz vorher dort eingezogen und dort ältere Leute wie auch Familien wohnen und sie kein Aufsehen erregen möchte. Sie sucht auch schon was anderes.

Nach ca 15 min Gequatsche, wo sie mehrmals erwähnte, dass sie keinen katholischen Service bietet, wurde mir die Dusche angeboten. Alles sauber und frische Handtücher.
Alles total entspannt und kein Zeitdruck.

Dann wurde ich ins Schlafzimmer eingeladen auf ein riesiges bequemes Bett.

Dann folgten richtig geile ZK. Sie ließ sich überall anfassen und fingern, hat aber vorher geschaut, ob die Fingernägel kurz sind.
Das hat richtig Lust auf mehr gemacht und ich wollte sie lecken. Saubere und gut reichende und schmeckende Pussy.
Sie hatte auch Spaß und wurde sehr feucht. Geiles aber nicht übertriebenes Gestöhne. Ob sie aber tatsächlich gekommen ist wie sie sagte, schwer zu sagen.

Anschließend wollte sie blasen und meinen Saft in ihren Mund. Gutes blasen, variantenreich und recht lange. Auch die Kronjuwelen wurden nicht vernachlässigt.
Das ging ne Zeit lang gut bis ich nicht mehr konnte.
Das Nonplusultra wäre schlucken statt spucken gewesen. Leider ging sie anschließend ins Bad. Hat sich auch die Zähne geputzt.

Sie kam zurück aufs Bett und es gab wieder geile ZK.

Anschließend wieder ins Wohnzimmer ein zwei rauchen und smalltalk.
Von ihr kam dann, dass wir wieder rüber gehen.

2te runde fing dann wieder mit ZK an.
Wollte dann pussy-sliding, was gut war, aber nur gummiert. Der Vorteil war, es gab dann keine Unterbrechung sondern es wurde aufgesattelt.
Danach doggy und in die missio mit erneutem Abschuss.

Ich durfte dann nochmal die Dusche benutzen noch eine rauchen und dann nach ca 2std 15 min verabschiedet.

Es kam nie Zeitdruck auf und sie war nicht einmal am Handy, was bei den bul Mädels kaum anzutreffen ist.

Sie sagte, sie macht auch Hausbesuche, jedoch erst ab 3std Buchungen.

Was ich nett fand, dass sie später dann nochmal geschrieben hat und sich für den Abend bedankte.

Alles in allem war ich positiv überrascht und zufrieden.

Von mir auf jeden Fall eine Empfehlung.

Gruß Lewis

P.S.: Hab noch nicht so viele Berichte geschrieben, sollte ich mich in Zukunft kürzer fassen, sagt es bitte.
 
Oben