• Neues Pattayaforum online

    Für Insider und Kenner gibt es ein neues Pattayaforum ohne öffentlichen Zugang.

    Diese Information kann wie die meisten Einblendungen dieser Art mit dem X rechts oben gelöscht werden.
Davika/ Darin in Dortmund

Asia Dortmund Davika/ Darin in Dortmund

Thai_Lady

Anbieter
Beiträge
1
C
0 0 0 0

Darin in Dortmund

Selbständiges Modell, 28 Jahre alt, 165 cm groß, OW 75b, ich bin besuchbar.

Tel: 0152-38763267 bzw. 0152-38763267

Tel: 016093984616 bzw. 0160-93984616
Tel: 015237965732 bzw. 0152-37965732

Berichte zu Davika/ Darin in Dortmund im Freierforum

Service
Body to Body, Deep Throat, Dildospiele, Französisch beidseitig, Fußerotik, Hodenmassage, Massage, Muschifingern, Natursekt aktiv, Ölmassage, Privatempfang, Tantramassage, Thai-Massage, Verbalerotik, Zungenanal passiv, Zungenküsse, Zungenküsse bei Symphatie

War auch in Köln, Gelsenkirchen, Recklinghausen, Dortmund

Weitere Namen: Nana, Nara
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Canonball

Kenner
Beiträge
241
C
0 0 7 8
Ich war bei ihr. - Also bei Davika.

Gebucht hatte ich 45 Minuten B2B mit Sex. Eigentlich dachte ich, dass ich mit Mintra gechattet hatte. Aber vor Ort stellte sich heraus, dass es sich um Davika handelt.

Der Kontakt, sowie die Terminvereinbarung funktionierten einfach und reibungslos über WhatsApp. - Ich hatte morgens einen Termin für nachmittags ausgemacht.

Die Massage war eher mäßig. Aber sie war von Anfang an nackt

Die Bilder kommen in etwa hin. Sie ist, meiner Meinung nach sehr hübsch und hat einen schönen Körper mit kleinen, festen (echten?) Brüsten. Auf keinen Fall eine Mogelpackung, wie bei den chinesischen Damen. Nach küssen u. ä. habe ich nicht gefragt. Ich habe sie (leider) auch nicht geleckt. Wäre aber vermutlich möglich gewesen. Habe mich einfach massieren lassen und doeses schöne Geschöpf genossen. Nach etwa einer viertel Stunde hieß es "umdrehen". Sie hat ein Bisschen die Vorderseite massiert und ist dann zum Blowjob übergegangen. Hatte ich zwar schpn besser erlebt, aber, in Verbindung mit dieser Optik, hatte das echt was.

Ich muss dazu sagen, dass ich in einem anderen Forum etwas über Mintra gelesen hatte, die dann kurzfristig durch eine ältere, aber wohl attraktive thailändusche Milf ersetzt wurde. Dieses Erlebnis wollte ich auch und war auf eine reifere DL eingestellt, die, altersmäßig, eher zu mir passt, als Mintra oder Davika. Daher war ich etwas perplex, als mir hier die Tür geöffnet wurde und habe einfach nur genossen. Aber weiter im Text.

Nach der interessanten Französischeinlage, die ich, auf dem Rücken liegend, sehr gut beobachten konnte, bot sie mir "ficken" an. Ich - immer noch auf dem Rücken liegend - nahm an und konnte wunderbar mit ansehen, wie sich dieses wunderschöne und rasierte Fötzchen über meinen knüppelharten Ständer stülpte. - Herrlicher Anblick! ihr könnt Euch vorstellen, dass es nicht lange dauerte, bis ich kam. Danach entsorgte sie das Tütchen und masdierte mir - Immer noch auf dem Rücken liegend - die Arme und die Hände. Ich war irgendwie im Himmel. Ich hätte einfach nicht gedacht, dass so ein Küken eine so ehrliche (Wenngleich noch ausbaufähige) Performance hinlegt. Ich muss meine Meinung dahingehend wohl etwas revidieren und mich vielleicht hin und wieder an einen Optikschuss trauen.

Sowohl vorher, als auch nachher wurde mir eine Dusche angeboten. Ich lehnte aber beide Male ab, da ich immer frisch geduscht zu einem Date gehe. Die Dusche danach lehnte ich ab, da ich ihren Duft noch etwas in der Nse behalten wollte.

Es hat sich, zumindest für mich, echt gelohnt.

Zur Wiederholung: Ich habe 100 EUR für 45 Minuten gezahlt. 30 Minuten wären für 80 EUR gewesen, 60 Minuten für 120 EUR.

Wiederholungsfaktor für mich, weil ich sie unglaublich süß finde: höchstwahrscheinlich!

Es grüßt, mit verschmitztem Lächeln
Canonball

P. S. Konversation auf Deutsch möglich, aber ich habe ins Englische gewechselt, weil es ihr mehr liegt und ich fließend Englisch spreche. So konnten wir etwas unmissverständlicher miteinander sprechen.

So long...
 

Beckman

User
Beiträge
64
C
0 0 0 0
Einige Ergänzungen zum Beitrag des Kollegen: Kann ich alles so bestätigen. Es handelt sich um einen - sehr sauberen - Wohnungspuff, der von einer älteren Thailänderin gemanagt wird. Sehr freundlich, neben Davika oder "Darin" ist da noch eine weitere Asiatin und eine Transe mit tiefster Stimme aktiv. Die Zeitangabe stimmt oft nicht, dann muss man in der Küche warten und bekommt einen Kaffee. Dort bedient die Puffmutter dann 8 oder 10 Handys simultan.
Davika selbst ist mit gut Einssechzig etwas größer als eine durchschnittliche Thailänderin und mit einer Busengröße B, wahrscheinlich natur, auch etwas besser ausgestattet. Figürlich sehr schön, kein Hungerhaken. Dazu äußerst freundlich. Haupttätigkeit ist jedoch Massage, letztendlich ist es mehr das was als "Massage with happy ending" bezeichnet wird. Dass Davika Deutsch kann kann ich nicht bestätigen. Sie ist seit einem Jahr in Deutschland und kann bestenfalls "Umdrehen", "jetzt ficken" "jetzt blasen" oder ähnlich. In jedem Fall: Sehr freundlich, sehr lieb.
 

Jb48

User
Beiträge
311
C
0 0 2 2
Ich hatte mal wieder Lust auf eine Asiatin. Auf einem bekannten Portal habe ich Davika in Recklinghausen gesehen (aktuell lt. Anzeige in Dortmund).
Angeschrieben und als Preise wurden 50420, 80430, 100445 bzw. 130460 aufgerufen. Das sollte Massage, ZK, 69, Mehrfachentspannung, und GV enthalten sein. Kein Anal.
Kurzfristig war noch ein Termin möglich. Also schnell hin. Das Appartment war in einem größeren alten Gebäude mit vielen neuen kleinen Appartments. Alles machte eine ordentlichen Eindruck.
Zu dem wichtigsten, der Frau. Es öffnete mir eine kleine, schlanke junge Frau. Nachdem das finanzielle geklärt war, ging ich ins Bad zum frisch machen. Danach macht sie sich auch noch frisch und wir machten es uns auf dem Bett gemütlich. Es folgte OV und GV mit ZK. Der Service insgesamt war ok. Wobei die ZK später etwas seltener wurden. Es gab auch noch eine kleine Massage.
Insgesamt eine ordentliche Nr., nur die ZK hätten etwas mehr sein können.
Ob es genau die Frau auf den Fotos war, kann ich nicht zu 100 % sagen. Es kam dem auf jeden Fall sehr nahe und es ist eine junge Asiatin.
(ich war vor ein paar Wochen aufgrund einer anderen Anzeige an der gleichen Adresse bei einer anderen Frau, da habe ich definitiv eine andere bekommen, als die auf dem Foto, war aber auch jung und guter Service).
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Lexano007

User
Beiträge
4
C
0 0 0 0
Ich war vor Weihnachten bei Davika. Beim zweiten Termin Anlauf hat es dann geklappt und ich habe auch das richtige Mädchen erwischt. Optisch wurde sie ja auch schon beschrieben und ich kann bestätigen das die Bilder zu ihr passen. Sie hat eine mega Figur, richtig hübsch und eine Traumhafte Spalte. Für Thai Verhältnisse bläst sie absolut Top und auch recht tief. Habe ich da größtenteils anders erlebt. Habe die 20 min für 50€ gebucht und war super zufrieden. Wiederholung folgt.
 

Markbiker

User
Beiträge
2
C
0 0 0 0
Die Erlebnisse scheinen alle ähnlich zu sein. Tiefer BJ bei mir nach der Massage mit Aufnahme und ich fand die Massage gar nicht so daneben. Erst von hinten die Kronjuwelen bearbeitet und danach ein CS, der sich gewaschen hat.
und 100€ für eine Stunde mit so einer süssen, alles gut.
 

Beckman

User
Beiträge
64
C
0 0 0 0
Es folgte ein Aufenthalt in der City von Dortmund. Jetzt sind Davika und Freundin in Bochum anzutreffen. Auch hier sehr hygienisch, sauber, sowohl das Mädchen als auch die Bude, Preise 130/1, 80/0,5 Std. Wenn man niedliche, hübsche, zärtliche Asiatinnen mag dann ist das nicht zu viel.
 

Beckman

User
Beiträge
64
C
0 0 0 0
Jetzt wieder in Bochum, in WhatsApp allerdings mit dem Foto einer anderen Asiatin. Auf Rückfragen zum falschen Foto wird eine Preisliste geschickt, aber nicht inhaltlich eingegangen.
 

Trifte

Kenner
Beiträge
14
C
2 2 1 3
Interruptus bei Davika

Mittwoch vor Weihnachten. Mein wichtiger Termin verschiebt sich auf unbestimme Zeit, kurzfristig öffnet sich somit ein schmales Zeitfenster, das ich fickender Weise füllen will. Nach 2 eher durchschnittlichen Clubbesuchen ist mir nun mal wieder nach asiatischer Küche. Das passende Restaurant ist schnell gefunden: Bei Davika in DO-Marten soll es richtig gut schmecken. Und vor allem sollen die Gerichte exakt so aussehen wie auf der Speisekarte abgebildet.

Für 13 Uhr klappt es nicht, aber dafür 13:30 Uhr. Ich buche 100445 und werde per Whatsapp mit bebilderter Wegbeschreibung zum Asia-Palast geführt. Die Tür öffnet sich und vor mir steht tatsächlich die wunderschöne junge, sportlich-schlanke Frau aus der Ladies-Anzeige. Wow! Der Weichzeichnerfilter ist komplett überflüssig, an Davika ist alles jung, fest und knackig - und Natur! Was für ein Privileg, als mittelalter Sack eine solche Schönheit genießen zu können! Vor 25-30 Jahren hätte ich mich schockverliebt.

Nach dem (getrennten) Duschen kuschelt sich Davika an mich und fragt auf Englisch, ob ich eine oder zwei Runden wünsche. Zwei, prahle ich, ergänze aber "if possible" und zeige auf meinen Schwanz. Davika lächelt mich an, öffnet ihre Lippen, zungenküsst mich und flüstert siegessicher "I'll try it!" in mein Ohr.

Ich liege mit aufrechtem Oberkörper am Kopfende, während Davika mir stolz ihre Französichkenntnisse präsentiert. Ich genieße den abwechslungsreichen Blowjob und die Killer-Optik bis sie schließlich die Geduld verliert und aufsattelt. Jetzt hat ihre extrem enge Fotze meinen Schwanz im Würgegriff und lässt mir keine Chance. Während der Zigeunerhocke halte ich ihren Knackarsch in meinen Händen und unterstütze ihre Bewegung. Der Anblick tut sein Übriges und es ist nach nicht einmal 10 Min. um mich geschehen.

Davika reinigt alles sehr sorgfältig mit Feuchttüchern, wickelt meinen Schwanz in Zewa ein und bittet mich um die Bauchlage. Ich freue mich schon auf die Massage und stelle mir vor, wie ich im Anschluss Davikas Fötzchen nach allen Regeln der Leckkunst verwöhne, bevor ich sie mir doggy vornehme und es schließlich knutschend und missionarisch zu Ende bringe...

Unglücklicherweise meldet sich genau in diesem Moment der aufgeschobene, leider sehr wichtige Termin und ich muss abbrechen. Irgendwie fühlt es sich an wie ein Interruptus, als ich wieder auf der Straße bin. Mein Sack ist noch halbvoll.

Fazit Davika: Klare Empfehlung! 99% echte und aktuelle Bilder, lediglich leicht weichgezeichnet. Davika ist wunderschön, jung, schlank, freundlich und serviceorientiert. Ein Vollprofi im allerbesten Sinne. GF-Illusion gibt es zwar nicht, aber dann könnte sie sich vermutlich vor Liebeskaspern kaum retten. Sie macht also alles richtig.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Teddy139

User
Beiträge
4
C
0 0 1 1
Ich versuche seit einiger zeit Sie zu ein Date einzuladen.
Die erste Absage sagte sie mir, das sie keine Zeit hat.
Bei der zweite Absage sagte sie "Sie hätte heute Bauchschmerzen"
Angeblich ist Sie aktuell in Do-Marten anzutreffen, und dort glaube ich 4 Frauen anwesend.

Jedes mal wenn ich Sie anfrage, schickt sie mir Ihre Kollegen vor, das sie noch zeit haben.

Ich Frage mich ob die Davika überhaupt noch in Do-Marten ist? oder das als Vorwand genommen wird um zu vermitteln?
 

Trifte

Kenner
Beiträge
14
C
2 2 1 3
Nach meinem "Interruptus" Ende Dezember stand noch ein Nachtest an, den ich am Montag endlich durchführen konnte. Wieder wählte ich die Variante 100445, diesmal mit dem festen Vorsatz einer zweiten Runde.

Nun, es wurde wieder nix damit! Diesmal lag es aber nicht an meiner Terminplanung, sondern an einer gewissen Ladehemmung meinerseits. Ich hatte am Montag dummerweise schon drei Ladungen verschossen, ehe ich bei Davika aufkreuzte. Das macht sich in meinem Alter natürlich bemerkbar und so hatte die Süße richtig zu ackern, um es mir zu besorgen. Am Ende hat sie es mit viel Öl und Handbetrieb geschafft, aber außer einer Massage zum Abschluss war danach nichts mehr drin, also meinerseits. Trotzdem schade ums verbrannte Geld!

Obwohl ich mit meiner Überfickung sicher meinen Teil dazu beigetragen habe, dass es diesmal nicht so geil war, muss ich mit folgender Mängelliste etwas Wasser in Davikas Service-Wein gießen.

1. Die Atmo war diesmal sehr geschäftsmäßig professionell bzw. freundlich distanziert.
2. Die ZK waren dieser Bezeichnung kaum würdig, sondern eher ein willkürliches Zungenspitzenzüngeln im Nähmaschinenrhythmus.
3. Der Versuch, ihr (vermutlich köstliches) Allerheiligstes mit meiner Zunge zu verwöhnen wurde mehrfach verhindert, obwohl in der WA-Nachricht vollmundig versprochen. Geradezu albern war es, wie sie sich in der 69 - fast schon akrobatisch - so schräg platzierte, dass ich die Außenseite ihrer Arschbacke im Gesicht hatte. :rolleyes:
4. Selbst der beim letzten Mal so wundervolle OV ging diesmal uninspiriert, mechanisch und sogar mit Zahneinsatz vonstatten, der Spuren hinterließ.

Alles in allem ein heilsamer Zweitbesuch, der sich angesichts ihrer hinreißenden Optik sicher positiv auf meine Finanzen auswirken wird. Jede(r) hat mal einen schlechten Tag. Ich denke, wir hatten beide nicht unseren besten!
 

Predator

Kenner
Beiträge
43
C
0 0 7 19
In Dortmund von 10:00 bis 23:00 Uhr besuchbar. Genaue Adresse dann nach Terminabsprache ☺️:

⏰️20 Minuten 50 € (nur1mal)

⏰30 Minuten 80 €
⏰️45 Minuten 100 €
⏰️1 Stunden 130 €

Mund spritzen Extra 20 euro : 1mal

Dabei sind Massage, Sex, Zungenküsse, 69, Mehrfachentspannung, & Body to body.

✅ Sex nur mit Gummi
✅ Nur mit Termin
❌❌Nicht anal ❌❌
 

Trifte

Kenner
Beiträge
14
C
2 2 1 3
Ein User hat mich per PN gefragt, wie diskret das Haus bzw. der Eingang bei Davikas Verrichtungsstätte gestaltet sind. Da ich leider keine "Antwort"-Funktion gefunden habe, hier kurz etwas dazu, natürlich ebenfalls diskret.

Das Haus liegt in DO-Marten an einer Hauptstraße, der Eingang befindet sich allerdings im Hinterhof. Trotzdem wird man erst zu der geringfügig abweichenden Adresse an der Hauptstraße gelotst und dann per Bildbeschreibung weiter geführt. Das nervt und ist auch indiskreter als es sein müsste, wenn man einfach im Hinterhof warten könnte.

Aber wer weiß schon, welche Absprachen dort mit Nachbarn o.ä. getroffen wurden...
 

Deeplo

Kenner
Beiträge
117
C
0 0 4 8
Das Problem ist, das dies eine Hauptstr. ist und sehr schlecht zu parken ist. Der Marktplatz ist dann ca 300 Meter weg. Sonst ist der Hinterhof schon sehr dunkel. Eben auf der Rückseite der angegebenen Hausnr.
 

Hermi

Kenner
Beiträge
10
C
0 0 4 5
Also ich kann nur sagen, Davika ist eine ganz liebe und ganz tolle junge Thaidame. Die Diskussion um TS kann ich nicht nachvollziehen, möchte ich aber nicht aufmachen. Neben dem Super Service ist sie wirklich authentisch, die Bilder stimmen zu 100%. Sie ist wirklich Serviceorientiert, wunderschön und sehr nett. Ein wenig distanziert auf eine professionelle Art ist sie schon aber das geht von mal zu mal besser. Was sie für mich besonders interessant macht, ist, das sie sehr gut Englisch spricht und auch deutsch lernt. Das finde ich wirklich mal eine schöne Abwechslung.

Ich war ca. ein Jahr ausschließlich bei Sharisa, findet Ihr in vielen Foren viele Berichte auch von mir, sie ist Absolute Referenzklasse jenseits 100% und außer Konkurrenz für mich jedenfalls. Aber Davika ist bei 100%+ Leider ist Dortmund so weit weg von mir und ich hoffe noch oft zu Ihr gehen zu können.
 
Oben