• Mal Danke sagen?

    Die Anzeigenopas in Pattaya haben seit September 2020 über 14.000 Anzeigen gesammelt bzw. für Dritte freigeschaltet. Und wir alle haben unsere Freude daran, dass sie uns Kurzinfos vorgeben auf die deutlich mehr Kommentare folgen als ohne. Die Anzeigenopas erhalten jeden Tag ca. 5 Euro gesponsert, quasi das Frühstück bezahlt. Das ist ein lächerlich geringer Betrag für all die Mühen, aber mehr bringt die Bannerwerbung oben nicht ein. Wenn Du ihre Arbeit honorieren möchtest, dann stelle bitte Dein Fachwissen bereit auch dann wenn es schon eine Weile her ist, dass Du bei wem warst.

    Alternativ lass den Opas auch gerne eine Dankeschön in Form eines Amazongutscheines oder einer Paypal-Zahlung zukommen. (Wir leiten das weiter.)

Deutschtürken droht Verlust der deutschen Staatsbürgerschaft

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Deutsch

Danisch Armee

Türkische Medien: Einer Million Deutschtürken droht Verlust der deutschen Staatsbürgerschaft


Laut Berichten türkischer Medien bereiten sich deutsche Behörden darauf vor, etwa einer Million Deutschtürken die deutsche Staatsbürgerschaft wieder abzuerkennen. sie sollen ohne Erlaubnis und zusätzlich zur deutschen die türkische Staatsbürgerschaft wiedererlangt haben.

Deutsche Behörden sollen sich darauf vorbereiten, etwa einer Million Deutschtürken die deutsche Staatsbürgerschaft wieder abzuerkennen. Das berichtet die Nachrichtenseite Hurriyet.de, ein Ableger der türkischen Tageszeitung Hürriyet, unter Berufung auf türkische Medien.

Den Betroffenen wird vorgeworfen, nach dem Erwerb der deutschen Staatsbürgerschaft ab dem Jahr 2000 heimlich und ohne Erlaubnis der deutschen Behörden auch die türkische erworben zu haben, die sie zuvor aufgegeben hatten. Dem Bericht zufolge sollen etwa eine Million Deutschtürken derartig vorgegangen sein und damit wissentlich gegen das deutsche Ausländerrecht verstoßen haben.
 

Deutsch

Danisch Armee
Seit 2000 - soweit das keine Transferempfänger betrifft, haben die Leute also ein Einkommen oder werden versorgt und sprechen womöglich die deutsche Sprache. Und diese Leute will man jetzt loswerden? Schon komisch, wenn man bedenkt wenn man ansonsten vollalimentiert millionenfach ins Land lässt oder holt.
 

Deutsch

Danisch Armee
Wir leben immer noch in einem Rechtsstaat, manches ist halt ein bisschen aufgeweicht im Vergleich zu früher. Aber fürchtet Euch nicht, Regeln - derer viele - kommen auch wieder in großer Zahl zurück. Viel spannender am heutigen Tage, wenn auch mir nicht allzu glaubwürdig erscheinend, ist die Meldung, dass man Weißrussland viel Kohle angeboten haben soll, damit die alles komplett runterfahren (umso das Land schnellstmöglich klein zu kriegen und es zu übernehmen.)

Ansonsten sammeln sich die Tage weitere Mosaiksteinchen rund um die Herrschaften, die über Bargeldabschaffung, Co2-Theater und Dauerkriegführung wohl die Rettung der Menschheit anstreben.
 

Willy_33

Kenner
Wir leben immer noch in einem Rechtsstaat, manches ist halt ein bisschen aufgeweicht im Vergleich zu früher.
Verstehe immer "aufgeweicht". Die Medien als vierte - die Regierung kontrollierende - Macht ist komplett gleichgeschaltet. Staastfunker wie private Medien lassen nur noch eine Meinung zu: die der Regierung. Damit ist der Rechtsstaat de facto abgeschafft.
 

Deutsch

Danisch Armee
Die Medien könnte man im weitesten Sinne gleichgeschaltet nennen wollen. sie publizieren mehr denn je immergleiche Meinungen im Sinne ihrer Eigentümer und Auftraggeber. Immerhin gibt es eine Anzahl alternativer Medien und Medien im Ausland. Es liegt an einem selbst, ob man sich nur bei Blöd und Speiübel informiert. (Kleine Liste querbeet auf www.genderfrei.com)

Ich schaue jetzt nicht nach der Definition von „Rechtsstaat“ und bringe kein Lamento über die Abhängigkeit der Staatsanwaltschaften, aber natürlich wird hier weiterhin Recht gesprochen und ein Rahmen gesetzt.

Was aber viel wichtiger wäre als diese immergleichen Sprüche - was kann man tun dagegen, dass die Herrschenden ihre Diktaturpläne massiv vorwärts treiben? Was kann man tun dagegen, dass Polen und Rumänien von den Amerikanern massiv hochgerüstet werden?

Was kann man tun, dass die lieben Kinderleins zur Schule gehen und gegen Krieg, Überwachung, Bargeldabschaffung demonstrieren und sich für die Belange der Bevölkerung einsetzen?
 

Fredx3155

Kenner
Eine 2 Staten-bürgerschaft ist für viele nicht möglich. Ich habe nichts gegen welche Einwanderer oder so. Aber es kann ja nicht so sein das durch eine Hintertür dies wieder umgangen wird. Also soll nicht die Deutsche entnommen werden sondern sollen die Leute Ihre Wahl treffen welche abgelegt werden soll. So wie viele "nicht türkische " auch wählen müssen.
 

Deutsch

Danisch Armee
Ist das nicht eigentlich egal? Oder gibt es z.B. Gründe dagegen? Mir fallen zwei Sachen ein:

1) Die deutsche Staatsbürgerschaft bringt das Wahlrecht mit. Ich sehe zwar nicht, dass wir faktisch groß eine Wahl haben. Aber wer hier lebt und die Staatsbürgerschaft hat, darf mitbestimmen.
1.1) Angeblich sollen sich rote und grüne Politikdarsteller signifikant viele Wählerstimmen versprechen, wenn man sich um die Belange der zugereisten Menschen kümmert.

Ist daran etwas verkehrt? Aus dem Stand fällt mir da jetzt nichts ein, außer das dies mögliche Beweggründe für immer mehr Zuwanderung sein kann von der ich gar nichts halte.

Zugereister + Wahlrecht = Wahlstimmen => Einsatz für immer mehr Zugereiste <= das ist definitiv eine sehr schlechte Sache.

2) Sozialkosten. Ein Zugereister kommt nach Deutschland, erhält die Staatsbürgerschaft und damit die Alimentierung durch den Staat, sprich durch alle anderen.

Natürlich wäre es schön, wenn wir Platz, Geld und Liebe für die gesamte Welt über hätten, aber ich bin ein egoistisches Arschloch und will lieber freie und bezahlbare Wohnungen, weniger Stau, weniger Abgaben und Steuern, mehr Parkplätze, weniger fremde Sitten, mehr Sicherheit und Wohlbefinden in der Öffentlichkeit usw. haben.
 

DEXX

User
Genau, je dichter diese Bunterepublik besiedelt wird, wird es immer unangenehmer und teurer. Ich bin absolut dagegen, daß dieses Land von 200 Millionen Menschen bewohnt werden soll. 60 oder 70 Millionen reichen völlig aus. Wann macht der Puff wieder auf ?
 

Admin

Administrator
Diese und viele weitere Fragen klärt die nächste Folge von ... ich kann mich ums Verrecken nicht mehr an den Namen dieser völlig abgedrehten Serie erinnern. Wie auch immer - www.genderfrei.com ist aktualisiert und läuft wieder. Jeglichen rechten, linken, sonstwie geradeausernen Kram gerne dort erörtern. Dazu gibt es dort eine neue Datenbank für News, wo man recht einfach auf lesenswerte Artikel verlinken und ein Diskussionsthema dazu generieren kann (soweit ich damit schon fertig bin, es gab schon wieder so viel anderen Kram zu machen.) ich schaue es mir morgen nochmal genauer an.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben