Herne Diana Love in Herne

Willy_33

Kenner
Sind GB-Parties nicht verboten worden - und werden jetzt doch beworben mit teilweise (Osnabrück 18.10.21) Anzahlung via Pay-Pal oder Amazon-Gutschein.
Was ist davon zu halten? Übrigens früher, also vor drei, vier Jahren, ca. 70-120 € Eintritt, je nach Anzahl der Damen etc. Jetzt 220 € incl. HIV-Test etc.
 
Die Regelungen in Belgien kenne ich nicht. Aber da hier regelmäßig die SG Partys offiziell stattfinden, wird es nicht verboten sein. Dort zahlst du übrigens 120 eur inkl.Test usw.
 
Verboten sind sie nicht, aber der Staat drückt hier ein Auge zu.
Der Staat verdient ja auch mit . da gewisse dinge wie Alkohol usw. ja
Mehrwertsteuerplfichtig sind....warum also verbieten...
Ausserdem fehlen die Organe das zu überwachen eh
 

DerEisb3r

Kenner
Sind GB-Parties nicht verboten worden - und werden jetzt doch beworben mit teilweise (Osnabrück 18.10.21) Anzahlung via Pay-Pal oder Amazon-Gutschein.
Was ist davon zu halten? Übrigens früher, also vor drei, vier Jahren, ca. 70-120 € Eintritt, je nach Anzahl der Damen etc. Jetzt 220 € incl. HIV-Test etc.

GB sind verboten (wenn von dritten organisiert), Swinger Partys ohne Sexgarantie nicht.
Die Party auf die du dich beziehst wird zu 99,99% Abzocke mit Vorkasse sein.
Gibt noch genug andere Partys wo man mehr oder weniger angemessene Preise bezahlt.
 
Oben