• Eine kostenlose Anmeldung hier im Forum ist ganz einfach und bringt Dir viele Vorteile. Du kannst dann z.B. alle Foren ausblenden, die Dich nicht interessieren, oder an Gruppenchats mit anderen Usern über Deine Region oder Deine Lieblingsthemen teilnehmen und vieles mehr.
  • Werbung für die Dame, Bilder und Infos für den Herren

    Wäre es nicht prima, wenn man mehr Infos und regelmäßig neue Bilder von den Mädels hätte? Das geht hier nun ganz einfach, indem sich die Damen als Anbieter registrieren und eine Anzeige schreiben bzw. ihr Thema nutzen und uns dort mit Infos und Bildern versorgen. Kostenlos!

    Und Du könntest dabei mithelfen, indem Du diese Info an Deine Lieblingsdamen verteilst, alternativ auch beim Registrieren und Einstellen hilfst. Eine Anzeige zu schalten ist ganz einfach oben über den Link Anzeige schalten
  • Wer ist aktiv und wer nicht?

    Es sind zehntausende von Anzeigen im Netz zu finden und oft genug weiß man nicht, wer aktiv ist und wer nicht. Zusammen können wir das ein bisschen verbessern, indem wir die aktuelle Erreichbarkeit bestätigen, weil wir selbst dort waren, etwas gehört oder gelesen haben. Bitte mach mit!

    Z.B. hier im Posteingang bzw. den Bereichen Norden, Süden, Osten.
  • Der Posteingang und die Bereiche 0 bis 9 jetzt mit Vorschaubildern

    Speziell für den Posteingang (und die Unterforen Norden, Süden, Osten) sowie für die PLZ-Bereiche 0 bis 9 gibt es nun eine Vorschau des jeweiligen Beitrages mit Bild soweit vorhanden.

    Bitte hilf mit und trage sachdienliche Hinweise zum jeweiligen Thema bei!

Kiel Eros Center Kiel, Wall 50

Eros Center Kiel, Wall 50

Eros Center Kiel, Wall 50

Hier erwarten dich

Admin

Administrator

Eros Center Kiel, Wall 50

Hier erwarten dich über 60 gutaussehende Herzdamen. Wir haben die größte Auswahl in ganz Norddeutschland. Ein Besuch der sich lohnt.
 

Deutsch

Danisch Armee

Eroscenter Kiel - Haus Flämische Str. 27


Das nenne ich mal einen vorbildlichen Einsatz; der Erotik Anbieter in Kiel liefert seine Lagepläne gleich mit. Top!

F_0Stock.jpg

F_1Stock.jpg

F_2Stock.jpg

F_3Stock.jpg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Deutsch

Danisch Armee

Eroscenter Kiel - Haus Wall Nr.50


Auch hier gibt es die Lagepläne für zielgenaues Herumlaufen, jetzt fehlen nur noch die Bilder zu jedem Raum. :)

W_1Stock.jpg
W_2Stock.jpg
W_3Stock.jpg
W_4Stock.jpg
 

Deutsch

Danisch Armee

Berichte zum Eroscenter Kiel aus 2016, 2017

Anja im Eroscenter Kiel

Anja scheint schon seit vielen Jahren im Laufhaus in Kiel ansässig zu sein. Trotz ihres freundlichen und liebenswerten Wesens, soll es sextechnisch auch mal richtig pornomäßig zur Sache gehen. Oben herum ist Anja getunt, bei 153cm, 48kg soll sie sich fast wie eine 20jährige anfühlen, scheint also top in Schuß zu sein. Der Service wird mehrfach gelohnt, für 30, 50, 80 Euro will man guten Sex mit der Dame gehabt haben.[/k]

anja-laufhaus-kiel.jpg

Und einer schreibt vor längerer Zeit:

Worum Anja die Beste ist?
1. Sie ist die einzige Deutsche
2. Mann versteht sie und sie umgekehrt
3. Sie ist das Mädchen von nebenan, nur sehr viel geiler
4. Sie hat wirklich Spaß an ihrem Beruf
5. Sie hat einen Körper, den manche 20-jährige gerne hätten
6. Oral, anal, Sie kommt wenn Mann sich Mühe gibt


Klingt gut. :)
 

Deutsch

Danisch Armee
Aktuell schreibt einer über eine

Laufhausdame Lucy im Eroscenter Kiel, Flämische Straße


Die Dame dürfte schon über 55 Jahre alt sein, Spanierin, obere Etage, nicht mehr ganz knackig, aber mit echt gutem Service.


Wer anders meint, dass sei eine Thai und da ginge (früher als man noch frei ficken durfte) richtig was.


Tatsächlich klingen diese und andere Laufhaus Berichte nach richtigem GF6 wie man ihn in Eroscentern sonst nicht bekommt.

Oder haben sich die Zeiten geändert und man kann auch im Laufhaus anständig zu liegen kommen? Oder ist das nur im Norden oder in Kiel oder bei reifen Damen so?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Deutsch

Danisch Armee
Ganz und gar nicht schön, klingt dagegen dieser Text aus dem Jahr 2014 aus den Kieler Nachrichten

Neue Wege gegen das Elendvon Prostituierten in Kiel


Die etwa 250 Prostituierten in Kiel stehen unter ständigem Druck: Wenn sie die horrenden Mieten von bis zu 120 Euro täglich für ihre Räume bezahlen wollen, müssen sie mindestens vier Kundenkontakte á 30 Euro haben. Gelingt ihnen das nicht, summieren sich die Schulden. Der Kieler Arbeitskreis Prostitution möchte jetzt eine Anlaufstelle für die Sex-Arbeiterinnen schaffen, um ihre Situation zu verbessern.

http://www.kn-online.de/News/Nachrichten-aus-Kiel/Kiel-Neue-Wege-gegen-das-Elend-der-Prostitution




Ich will ja nicht böse sein, aber Millionen von Bürgern in diesem Lande stehen unter ständigem Druck. Wenn sie nicht ständig malochen, haben sie kein Geld um Miete und Essen zu bezahlen.


Weiterhin heißt es im Text:

Viele Frauen wechseln in der Regel nach ein paar Wochen die Etablissements, weil sie Stammfreier als belastend empfinden. Die regelmäßigen Bordellbesucher stellen Besitzansprüche und erwarten eine bevorzugte Behandlung. Das können viele Huren nach Angaben der Polizistin nicht ertragen – auch weil sie Angst vor Bindungen haben.
 
Oben