• Eine kostenlose Anmeldung hier im Forum ist ganz einfach und bringt Dir viele Vorteile. Du kannst dann z.B. alle Foren ausblenden, die Dich nicht interessieren, oder an Gruppenchats mit anderen Usern über Deine Region oder Deine Lieblingsthemen teilnehmen und vieles mehr.
  • Kostenlose Werbung für Mädchen und Betreiber

    weiter lesen

fkk Globe Schwerzenbach (Zürich)

Auf nachfrage mal ein Bericht über ne Club...fkkGlobe, 95 Franken Eintritt, 140 Franken pro halve Stunde, extras 100 Franken, anal 100 oder 200(Mädelabhängig)...

Relative Neuigkeiten von 2018:

* Seit ein halbes Jahr haben sie ein "Sparfuchstarif" von 80 Franken (keine ZK)...Würde Ich jede Besucher stark abraten, die Mädels haben da fast allen kein Bock drauf, sie gehen sofort in Abfertigungmodus und versuchen die Sache so schnell wie möglich abzufertigen...Und nachher is Mann "verbrennt" bei sie bekannte Mädels..Wenn Mann Geld in de Hand nimmt für ins Globe zu gehen is es ein wenig blöd dem Sparfuchsmodus zu benutzen aber egal. Es zieht doch ein teilweise anderes Publikum hin...

* Seit dieses Jahr oder so gibts jedem Dienstag public action-Thematag...Die Zimmer bleiben bis spät Nachmittags abgeschlossen und es wird überall offentlich gefickt, geblasen usw...Logische Konsequenz: viel voyeurs die labalaba preferieren...und nicht unbedingt konsumieren...Würde nicht empfehlen Dienstags hinzugehen...aber für Fans vom Voyeurisme...

Wochenplan: Thementagen wie Dienstag, Donnerstag is FKK-Tag...
Tagesplan: jede Morgen wird die AWL veröffentlicht..Wird angepasst durchaus dem Tag, ab und zu 2bis3 Mädels die absagen aber sagen wir mal 95% glaubwürtig.

Achtung: Mann kann auch im Euro´s bezahlen ohne Mehrkosten: Kurs is rundum 0,90E = 1 Frank...so 130Euro pro Halbe Stunde...

Mädels: Montags bis Mittwochs: 35 bis 40 oder so...Donnerstag bis Samstag: 50 bis 60, Sonntag rundum 40

Herkunft: 2/3 Rumania, 10% Deutsche, 15% rest vom Europa, 10% latina ode Afrika

Servicelevel bei 80E tarif: RLDistrictlevel

Servicelevel bei 130E tarif: obendurchschnittlich, kein extragekober, kein Zeitdiskussionen, zusammen duschen vor/nach Zimmer inbegriffen...

Aufgepasst: Zeit fangt an zu laufen ab ZK im Barbereich, war früher "anders" aber seit einige Jahren wird das Standard so gesehen von alle Mädels

Lookslevel: ne andere Liga wie die meiste Clubs im NRW, nur Sharks und Golden Time können mithalten im ambetracht von looks, variation, Sprachenkenntniss...Foto´s auf die Homepage sind leicht bearbeitet (längere Beinen etc...) aber gibt ein relativ glaubhafte Impression...KF-grössen liegen bei 36 maximal, schlank is fast ein müss im Schwerzenbach...

Sprachenkenntniss: keine Mädels von nebenan die kaum Sprachen beherschen, ALLE Frauen reden entweder fliessend English und/oder Deutsch, öfters auch andere Sprachen ein wenig..

Flopzimmer noch nicht erlebt da...
Durchschnittliche Zimmergangen: 20%
Obendurchschnittliche Zimmergangen: 60%
Topzimmer: 20%

Fazit: es kostet etwas aber kein Gelaber/Gekober/befragen von dies oder das, böse Abrechnungüberrasschungen etc...

Regelmässig wechseln auch Mädels aus Deutsche clubs ins fkkGlobe, und vice versa...Sharks, Golden Time, sogar eine aus Aca Velbert und PSR...Regelmässig trifft Mann ins GT oder LR auch die eine oder andere die mal Schnauze voll hat vom Globe...Achtung, die meiste Mädels machen Tours, so bleiben 3 Wochen, nehmen denn einige Wochen frei undsoweiter...

Lustig die eine oder andere zu treffen, zu quatschen aber mental finde ich es schwierig sie 2,5 oder sogar 3 mal dem Betrag zu bezahlen im Vergleich mit ihre "vorherige" Clubs im NRW oder Hessen...

Aktuell anzutreffen aus Deu ins Globe:

ex-Sharks: Kate&Megan&Katia
ex-GT: Mio/Finnja/Anita/Selina/Zoey
ex-AcaVelbert: Beatris
ex-PSR: Chloey

Pfff, bin eigentlich keiner der gerne Zeit klaut von Frauen die ich nicht buche aber ein hallo hier oder da sollte sein...

fkkGlobe hat noch einige "Schwesterfilialen" wie Swiss/Westside/History etc...dort sind die Preisen andeutlich billiger...Manchmal wechseln manche Mädels auch dahin und umgekehrt...Funktioniert...zb ist Olga (ex-LR) im Westside...

Is nicht alles Gold das glänzt im fkkGlobe, im Vergleich mit vor 5 jahr deutlich schwacher von besetzung aber alla...Wenn in die Nähe vom Zürich ein ziemlich interessante Option...Wegbleiben vom Spartarif, nicht Dienstags hingehen und nicht sofort mit eine von die Augensplitter aufs Zimmer springen würde ich empfehlen...Und nachher nicht sofort wieder im NRW clubben weil es denn dort schlecht bis sehr schlecht anfühlt meistens...
 
Nie wieder Globe !!!
Waren im Oktober 2018 mit mehreren Geschäftspartnern aus der Schweiz dort. Anfangs war ich total begeistert, ging auch recht zügig mit einer Deutsch/Iranierin auf eines der Zimmer. Der Service war ok aber sein Geld nicht wert. Denn seid diesem Besuch habe ich eine Syphilis Infektion mit der nun auch meine Frau zu kämpfen hat.

Ich kann jedem nur abraten in diesen Club zu gehen.
Eine Frechheit bei den Preisen, dort Frauen ohne Gesundheitszeugnis arbeiten zu lassen. Bei uns in Bayern wäre mir das niemals passiert.
 

Aopen

User
Denn wenn dem so war, ist das alles zu 100% Dein Fehler und Deine Schuld.

Ob das Globe Gesundheitszeugnisse verlangt oder nicht, ist dabei völlig irrelevant.

Geh nicht ficken! Oder benutze ein Kondom!
 

Admin

Administrator
Oftmals werden solche Vorwürfe von Nullpostern gelöscht, aber ich denke, dass ein geneigter Leser in der Lage ist den Text oben entsprechend einzustufen.

Ein Mädel könnte sich praktisch nicht, aber theorethisch jeden Morgen mit negativen Ergebnissen testen lassen, sich eine Stunde später was holen und fünf Minuten später was weitergeben.

Wer das nicht weiß oder nicht versteht, mag ruhig nach dem Staat oder Bayrischen Landesregierung schreien, wobei wir doch alle wissen, dass die göttlichen Eingebungen für letztere leider immer noch im Hofbräuhaus liegen.
 
Oben