• Bonuskarten für das Babylon in Elsdorf

    Ab sofort werden wieder Bonuskarten für das Babylon in Elsdorf verlost. Du kannst Dich hier dafür eintragen.

Reisedame Asia Ganya in überall

Bstatter

Datensammler
Beiträge
38.094
Counter
2 1 316 651

Ganya in Bonn, Köln, Eisenach, jena

28 Jahre | 80C | KF 36 | 160 cm | teilrasiert | asiatisch | ZK | AV | 69 | GF6, Vorleben Bremen, Jena, Köln, Bonn, Eisenach

Tel: 016092009991 bzw. 0160-92009991

Berichte zu Ganya in überall im Freierforum
 

Bstatter

Datensammler
Beiträge
38.094
Counter
2 1 316 651
AON schreibt
Service und Aussehen sind top.

GOBB schreibt
Hallo zusammen, ich war auch bei Ganya diese Woche (ich kannte sie bereits aus Göttingen und Gotha als sie noch unter anderem Namen unterwegs war, das Tatoo am Bauch ist aber recht eindeutig erkennbar). Sie ist viel zierlicher als es auf dem Bild wirkte. ihr Service ist wirklich top. Ich konnte sie allerdings auf 150460 runterhandeln. Es ging schon bei der Ankunft mit echten Küssen los, sie sagte mir (jedenfalls das was ich verstanden hatte) das sie auf Küssen steht, kurze Verhandlung über den Preis und schon bat sie mich unter die Dusche. Mundspülung war vorhanden und habe ich gern genutzt.

Im VZ fing sie dann an zu küssen und mit der Hand meinen Schwanz zu bearbeiten, danach begann sie zu blasen (vorher noch mit Tüchern ständig noch drüber gerubbelt was jetzt nicht so pralle war). Aber es ging dann schön tief in ihren Mund. Danach habe ich sie mir schön zurecht gelegt und hab sie geil geleckt und hart gefingert, was mir außerordentlich gut gefallen hat, sie ging gut mit und stöhnte dem (er wirkte auf jeden Fall echt, falls nicht gut gespielt) Höhepunkt entgegen.

Als ich mit Zunge und Finger fertig war, rutschte ich zu ihr hinauf um sie zu küssen und ihre Titten zu kneten. Sie packte meinen Schwanz und schob ihn sich rein. Nach ca. 15 Minuten harten und wildem Stoßverkehr in der Missi hab ich ihr die Ladung schön reingeschossen. Es war herrlich zu sehen wie es rauslief, sie hat mich aber vorher auszucken lassen und ihre Beine fest um mich geschlungen. Und natürlich wieder geile Küsse verteilt.

Danach bat sie mich umzudrehen und startete ihre berüchtigte Massage, das war übrigens der Grund warum sie mir so im Gedächtnis blieb, wenn ihr je eine ordentliche Thai-Massage wollt, voller Schmerz und Entspannung, dann besucht sie, ihr könnt euch gar nicht vorstellen wie viel Kraft die Kleine in den Fingern hat. Nach 40 Minuten Massage bat sie mich dann auf den Rücken und hat meinen Schwanz wieder auf Betriebstemperatur gebracht. Ich bat sie sich umzudrehen und halb auf mein Gesicht zu platzieren, damit ich sie schön auslecken konnte in Muschi und Arschloch.

Sie schmeckte sehr neutral im Übrigen, außer mein Sperma konnte ich noch ein bisschen wahrnehmen. Danach ist sie rücklings auf meinen Schwanz und wir haben noch ungefähr 20 Minuten gevögelt, die Kleine hat soviel Kraft, das ist Wahnsinn gewesen. Im Anschluss hat sie mir noch den Kopf gekrault. Sie ist sympathisch und mit Leidenschaft bei der Sache.

Nach gut 1 1/2 Stunden bin ich von dannen gezogen. Wieder ein geiles Erlebnis mehr in Jena, dieses Treffen stand denen in Göttingen und Gotha in nichts nach.
 
Oben