• Eine kostenlose Anmeldung hier im Forum ist ganz einfach und bringt Dir viele Vorteile. Du kannst dann z.B. alle Foren ausblenden, die Dich nicht interessieren, oder an Gruppenchats mit anderen Usern über Deine Region oder Deine Lieblingsthemen teilnehmen und vieles mehr.

Brunnen Lara Brunnenstraße 5 Karlsruhe

Bstatter

Datensammler

Lara Brunnenstraße 5 Karlsruhe

3.OG, aus dem Lift gleich rechts, aktuell: am Fenster von Haus 15.

Alter| 26
Herkunft| Ungarn
Haare| hellblond
Brüste| B
Größe| ca. 1,60 m
Konfektionsgröße| 36
Merkmale| keine entdeckt
Preise| 30 EUR für 20 Min BFA, 60 EUR für 30 Min BFA, Extras wie z.B. Lecken für 20 EUR; Tabu: FO, GVO
Arbeitszeiten| täglich von 14 Uhr bis 2 Uhr; Freitag/Samstag 14 Uhr bis 7 Uhr
 

Bstatter

Datensammler
Cronauer berichtet 2017
Ihr Zimmer ist im 3.OG, aus dem Lift gleich rechts. Sie zieht sich komplett aus, während ich mich wasche. Sie positioniert sich seitlich, wichst meinen Kleinen hoch und gummiert dann. Berührungsängste kennt sie nicht, ich befummele ihren tollen Körper, vor allem die wunderschön geformten B-Titten haben es mir angetan. Ihr Blowjob ist richtig gut, intensiv und mit einigen "Richtungswechseln", da sie den Kopf vor- und zurück sowie seitlich beim Blasen bewegt.

Zufrieden nimmt Lara meine pralle Erektion zur Kenntnis und fragt mich, ob ich sie ficken möchte. Ja, klar. Zunächst entscheide ich mich für die Missio. Sie nimmt meinen Schwanz und führt ihn sich ein. Dazu spreizt sie die Beine und ich dringe schön ein. Beim Ficken ist sie leider etwas passiv. Gibt keine Laute von sich und bewegt sich auch nicht groß dazu.

Macht mir bei der Optik aber nix, für die Laute und die Bewegungen sorge ich. Dann Wechsel in die Doggy. Ich streichele die Beine, ihre Hüfte und natürlich ihren Arsch. Auch hier ist sie eher passiv, also steigere ich mein Tempo und stoße immer kräftiger zu. So komme ich dann auch zufrieden und geschafft.

Danach noch nett unterhalten, sie spricht ganz gut deutsch. War sicher nicht mein letzter Besuch bei der hübschen Ungarin. Wem die Optik gefällt, kann Lara guten Gewissens besuchen. Die Mega-Fick-Performance darf man allerdings nicht erwarten.

Zusammenfassung: Tolle Optik, freundlich, gutes Blasen, beim Ficken etwas passiv
Wiederholung: Kann ich mir gut vorstellen.

Aktualisierung Oktober 2018

Diese attraktive Blondine ist wieder da. Da Haus 5 noch immer renoviert wird, steht die Ungarin am Fenster von Haus 15.
 
Oben