• Anforderungen zur Nutzung des Freiermagazins

    Private Gespräche, notgeile Fragen, inhaltsfreie Einzeiler und Assi-Deutsch werden gelöscht. Wir erwarten informative Beiträge in einer lesbaren Sprache. Für private Unterhaltungen nutzt man das Nachrichtensystem. Wer das leisten kann und will, ist herzlich willkommen.
  • Neues Pattayaforum online

    Für Insider und Kenner gibt es ein neues Pattayaforum ohne öffentlichen Zugang.

    Diese Information kann wie die meisten Einblendungen dieser Art mit dem X rechts oben gelöscht werden.
Longoria in Bonn und anderswo

Reisedame Longoria in Bonn und anderswo

Service ab 90, Stunde Service ab 180,

Bstatter

Datensammler
Beiträge
42.245
C
5 5 37 71

Longoria in Bonn

26 Jahre, 162 cm, B-Körbchen, 49 KG



Berichte zu Longoria in Bonn und anderswo im Freierforum

Der jeweilige Aufenthaltsort und Termine sind bei KM hinterlegt.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Das würde mich mal Interessieren ob sie es tatsächlich ernst meint mit dem Corona Test!
Ausserdem stehen auf so einen Artest persönliche Daten und dann ist schluss mit Diskretion :-(
 
Und in Wanja, das ist eine Stadt westlich von der Donau da steht ein Haus mit roten Ziegeln. Genau dort gibt es Mösen mit goldenen Schamlippen, wenn man die anständig penetriert, fallen einem Goldstücke aus dem Arsch.

Das Forum für den Straßenstrich in Bonn ist hier:
https://www.freiermagazin.com/freierforum/strich-köln-bonn-aachen.178/
Wir freuen uns über Deine zahlreichen, ausführlichen und nützlichen Infos sehr.
 
Longoria ist wieder in Bonn.
Ich habe sie erlebt und muss sagen, den besten Service den ich jemals hatte. Keine anderes Escort ist so natürlich geil und bekommt so intensive echtr multiple Orgasmen. Ich bin in 1 Stunde 3mal so intensiv gekommen. Absolut unerreicht bis jetzt ihr Service.
 
Die Gute arbeitet wohl in Leverkusen und in Lauda- Königshofen.
Macht sowohl Einzeldates als auch tabulose Privatparties.
Die Preise sind im etwas höherem Durchschnitt angesiedelt.
Die Service- und Aufpreisliste ist lang und umfangreich.
Longoria hatte ja einen wirklich guten Ruf, allerdings liegt hier der letzte Eintrag schon länger zurück…
Daher meine Frage: wer hatte in letzter Zeit Erfahrungen mit Ihr und wie war es?
 
Die Reisetätigkeit hat die Dl ausgeweitet. Ja, lt. anderen Berichten ist der Tenor durchaus positiv, allerdings passt für mich die Preisvorstellung inkl. der Aufpreise nicht zum gebotenen Service. Aber es gibt ja genug Freier die ihre Preise gerne bezahlen.
 
Ich habe sie neulich besucht, als sie eine 4-stündige GB Party für 200 € angeboten hat. Zur Party waren nur 2 Männer erschienen. Es war also ein Dreier. Das Mädel ist wirklich schwanzgeil und tabulos. Allein das Gestöhne war etwas künstlich. Die Aktion endete aber 1 Stunde vor der angekündigten Zeit. Davor wurden Tests gemacht und es dauerte auch fast eine halbe Stunde. Mein Fazit: wenn das nicht so teuer wäre und mit der Zeit fairer umgegangen wäre, würde ich bestimmt wieder hingehen.
 
Zurück
Oben