• Bonuskarten im September für das Babylon in Elsdorf

    Ab sofort werden wieder Bonuskarten für das Babylon in Elsdorf verlost. Du kannst Dich hier dafür eintragen.

Asia Düsseldorf Mimi in Düsseldorf

Ich habe Mimi besucht. Was für ein geiles Abenteuer. So stellt man sich die Hochzeitsnacht vor.

Vorab: Die Terminvereinbarung macht eine Frau die aktzentfrei Deutsch spricht.
Mimi spricht nur sehr wenig Deutsch.
Die Fotos sind entweder älter oder nicht von ihr.
Sie ist etwas rundlciher, weiblicher und hat ein paar Tatoos mehr.
Sie ist bildschön und ihr Körper und B - Titten sind phantastisch.
Sie arbeitet in einem Hochhaus am Worringer Platz.

Wir haben zuerst das finanzielle geregelt. Ich habe 80 Euro für eine halbe Stunde bezahlt.
Für eine Stunde sind 130,- fällig.
Mir wurde ein Handtuch gereicht und ging duschen. Danach ging sie sich frisch machen.

Ich lag auf dem Bett. Sie setzte sich auf meine Brust und drückte mir ihre geilen Titten
ins Gesicht. Ich leckte und saugte heftig daran rum.
Dann kam es. Sie steckte mir ihre Zunge tief in den Mund und begann mit supergeilen
Zungenküssen die nicht enden wollten. Phantastisch.

Dann habe ich sie ersmal richtig geleckt. ihr Kitzler ist sehr empfindlich, also habe ich mich
von unten nach oben raufgeleckt. Umdrehen zum Doggy, habe ihr ersteinmal ausgeibig
die Rosette geleckt mit der Zunge konnte man sehr gut eindringen, ich vermute Anal ist
auch möglich, habe aber nicht gefragt.
Anschließend habe ich mich hingelegt und mir von ihr die Brustwarzen verwöhnen lassen,
dabei hat sie mir sehr geil und zärtlich den Sack massiert.
Zwischendurch immer geile Zungenküsse.
Danach habe ich sie gebeten mir einen zu blasen.
Aber damit habe ich nicht gerechnet.

Sie begann mit sehr vorsichtigen und langsamen Zugenanal, hat sich dann ein Ei nach dem anderen
vorgenommen bis beide im Mund verschwunden waren, dann wurde der Schwanz von allen
Seiten von unten nach oben geleckt bis er endlich im Mund verschwand. Super!

Alles sehr sehr zärtlich und nicht abspritzorientiert.

didel dadel dudel dö


Dann wurde gefickt, wobei sie mich fest umarmte und sehr geil küßte. Ich wollte noch nicht
abspriten, also raus aus der Muschi und ihre geilen Titten und Muschi geleckt.
Wieder eingelocht und heftig gefickt. Bin in ihr gekommen, ordendtlch ausgezuckt,
dabei hat sie mich fest umarmt und wieder verschwand ihre Zunge in meinem Mund
und wir haben heftig geknutscht.

Ich habe mir anschließend den Schwanz gewaschen und sie sich frisch gemacht.
Zum Abschluß noch ein paar Bussis rechts und links und einen geilen Zungenkuss.
Wurde höflich verabschiedet.

Was für ein geiles Erlebnis.
Ich werde sie nächtste Woche auf jeden Fall nochmal besuchen.
 
Ich bin ein Wiederholungstäter!

Ich war nochmal bei ihr. Der Ablauf war wie ich schon oben erwähnt habe.
Nur diesmal habe ich sie oben reiten lassen und dabei ihre Titten bearbeitet.
Wieder alles ganz entspannt, ohne Zeitdruck und es wurde kein Flutschi
verwendet wie es viele andere Damen tun.

Sie spricht weder Deutsch noch Englisch. Die Kommunikation haben wir über
den Translater vom Handy gemacht.
Nachdem wird fertig waren, war sie sehr sehr neugierig was über mich zu erfahren,
verheiratet, Single, Kinder, wo ich wohne etc.

Die Frau ist phantastisch.
Ich vermute, sie hat in Korea eine Blasschule besucht, sowas geiles habe ich selten erlebt.

Am nächsten Tag habe ich nochmal angerufen, ihre Freundin macht die Termine,
sie spricht einwandfrei Deutsch. Habe darum gebeten meine Telefonnummer abzuspeichern
und mich anzurufen wenn sie wieder nach Düsseldorf kommt. Die Damen verwenden ja
teilweise andere Namen oder Fotos.
Und Asialadies ist nicht meine Startseite.

Aktuell ist sie noch in Düsseldorf
 
Achtung!

Ich war nochmal bei "Mimi".
Dort arbeitet nicht mehr die selbe Frau, verwendet aber den gleichen Namen.
Den Service möchte ich als mittelmäßig und abspritzorientiert bezeichnen.
Preise sind gleich.
Wiederholung? Nein Danke!

Die "Mimi" bei der ich vor ca. 2 Wochen war, spielt in einer ganz anderen
und außergewöhnlichen Liga. Sie war einfach spitzenklasse.
 

Ursmar

User
Wie so oft in diesen Asia-Wohnungspuffs, wenn die Mädchen gut sind werden sie, nach der REKLAME für die Anschrift weitergereicht. Zum Glück spricht sich das hier rund.
 
Oben