• Eine kostenlose Anmeldung hier im Forum ist ganz einfach und bringt Dir viele Vorteile. Du kannst dann z.B. alle Foren ausblenden, die Dich nicht interessieren, oder an Gruppenchats mit anderen Usern über Deine Region oder Deine Lieblingsthemen teilnehmen und vieles mehr.

Parkplatzstrich Valley View Lodge Johannesburg

Dinger

User
Liebe Gemeinde,
Fortsetzung: Sonntag Abend im Mai in Johannesburg. Einige im Netz gefundene Bilder sind angefuegt.


Hier eine Fortsetzung meines ersten Tages meiner Geschaeftsreise nach Johannesburg im Mai. Es war Sonntag und ich hatte frueher am Tag schon ein schoenes Erlebnis mit einer grossbusigen Asia MILF (Bericht im Forum). Ich hatte den Tag irgendwie vertroedelt und sass nun in Croydon alleine im Restaurant und knabberte an etwas Sushi. Es war schon Abend und irgendwie wollte ich noch wenigstens einmal Spass haben. Sonntags ist das Angebot an DL mehr als mau und so blieb die Option Club.

Ich kenne ...
Rock Paradise in Kempton Park. Sonntags geschlossen und unattraktive DL’s
Cheeky Tigers Action Bar. Beide in ziemlich unsicheren Gegenden – vor allem nachts
Pablos Midrand. Absolutes No Go wegen der DL’s
Lilly Lodge Berea. Gute Wahl, viele DL’s aber nachts zu unsicher
Valley View Lodge & Pub and Grill. Meine Wahl

Ich hatte schon vor einigen Monaten berichtet. Die Lodge beherbergt DL’s und auch „normale“ Gaeste. Die Lodge an sich ist in einem afrikanischen Safari Stil gebaut mit Wasserfaellen, kuenstlichen Grotten und Felsen, einem Pool sowie Plastik Loewen und Elefanten. Gediegen.

Ein Steinwurf entfernt auf dem gleichen Grundstueck gibt es ein Pub & Restaurant. Hier kann man bei einem Bier Fussball schauen oder Billards spielen.

An besagtem Tag war die Bar voll mit afrikanischen jungen Maennern und ihren wirklich ansehnlichen Freundinnen. Ich bin mir nicht sicher, ob die Maedels auch ihre Dienste anbieten oder wirklich die Freundinnen sind. Drinnen sind die Maedels optisch aber zwei Ligen hoeher als draussen auf dem Parkplatz. Termin DL’s gibt es in der Lodge. Einfach auf www.adsafrica.co.za auf die Johannesburg Seite gehen, Personals aussuchen und in der Suchfunktion Valley View Lodge eingeben und schon spuckt die SuMa die Anzeigen aus.Alternative (meine Wahl) der Parkplatzstrich.

Nach einem kalten Bier machte ich meine erste Runde ueber den Parkplatz. Ca. 10-12 junge DL’s boten ihre Dienste an. Wieder in der Bar kurz ueberlegt auf was fuer einen Typ DL ich Lust hatte.... Entscheidung getroffen. Zwei Flaschen Light Bier und eine Flasche Vodka Mix fuer die DL und so ging es wieder zum Parkplatz. Meine DL angesteuert und sofort ins Gespraech gekommen. Wir haben uns ein wenig von den anderen DL’s entfernt,um den Servicerahmen abzusprechen. Ficken will ich da nicht wirklich...Blasen mit Aufnahme wurde angefragt und verneint, nach Angebot von R50 (3 Euro) und der Flasche Vodka Mix wurden wir uns doch handelseinig. Kurs R250 + 50 + spendiertes Getraenk

Name: Lunghi
Herkunft: irgendwo aus einem Steppendorf
Alter: 22 eigener Angabe, kann stimmen
OW: gross
Figur: etwas pummelig
Intim: behielt ihre Jeans an

Lunghi teilte sich das Zimmer mit einer anderen DL. Ich folgte ihr mit den drei Flaschen in der Hand bis auf das Zimmer. Im Zimmer angekommen ging es auch schon zur Sache. Lunghi zog ihr Topp aus und frei wurden die schon haengenden und weichen dicken Titten. Schwarze grosse Warzenvorhoefe. Waehrend ich mir im Bad den Schniedel wusch holte Lunghi schon den Schreibtschstuhl heran. Ich habe mich mit meinem nackten Hintern auf den Stuhl gesetzt (schon ekelig – aber ein Handtuch gab es nicht) und sie hat sich ein Bettkissen unter die Knie gelegt... nun ging es los...

Das Blasen war ordentlich aber mit merklich Luft nach oben. Tiefes und festes rein und raus aber kein Zungenspiel. Augenkontakt gab es keinen aber dafuer auch keine Blicke auf das Handy Ich sass nun da wie der Pascha, auf dem Stuhl, Hose runter und mit einer Flasche kaltem Bier in der Hand waehrend das juenge Maedel mir den Schwanz bliess und die rasierten Eier mit der Zunge polierte. Versuchter Handeinsatz wurde sanft aber bestimmt unterbunden und so rackerte sie sich ab. Trotz des mittelpraechtigen BJ’s kam es mir dann doch nach einiger Zeit. Kurz vor dem Abspritzen im Mund habe ich ihr noch einmal kurz den Kopf nach unten gedrueckt und ich spritzte ihr meine Sahne tief in den Rachen. Noch kurzes Auszucken mit selbstdurchgefuehrte Reiningung und der Spass war schon wieder vorbei.

Fazit: Umgerechnet 20EUR fuer 15 Minuten FT kein schlechter Kurs. Fuer ca. 10EUR mehr gibt es bessere FT bei anderen DL in der Gegend aber diese schaebige Bar, der Parkplatzstrich, das Umherstreifen und abtaxieren der DL im Dunkeln hat auch seinen besonderen Reiz.
Nach dieser Nummer hatte ich mein zweites Bierchen draussen von der Bar getrunken und ein wenig entspannt.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben