Pornostars, die es auch für Geld machen

Deutsch

Danisch Armee

Pornostars, die es auch für Geld machen

Der Titel ist ja irgendwie lustig, man könnte fragen wollen, wofür sie es denn sonst machen, wenn nicht für Kohle? Für Kartoffeln vielleicht?
Gemeint sind aber Damen, die für Geld auch mal jemanden ohne Kamera ficken. Und davon gibt es wohl einige, wobei der Normalsterbliche dann eher mal ein Sternchen auf den Schwanz bekommt. Stars mit fünf bus sechstelligen Gagen im Monat dürften einem Fick für übliche 100 bis 500 Euro eher nicht zugeneigt sein, aber wer weiß, die echt naturgeilen Huren soll es der Legende nach ja geben.
 

Willy_33

User
Gabs früher mal bei Gang-Bangs. Da stimmt auch für die die Kasse. Aber heute quasi verboten - auch ohne Corona. Gut daß ich etliche Parties (ohne Pornostars) mitgenommen habe. Einer hat heute erklärt, er wolle Kanzler werden. Aber auf deren Parties stehe ich nicht.
 

M7891

Kenner
Ich glaube diese Rubrik ist nicht neu, hatten wir doch schon einige male. Bei den Termingirls in Ratingen, da konnte ich mal für 150€/Stunde Megan Cole ficken. Alter Falter, mit ihren Schlauchboot Lippen hat die mir einen geblasen bis zum Erguss, vorher aber auch schön durchgeknattert.
Muss mal schauen ob ich den alten Clip noch irgendwo habe.
 
Oben