• Eine kostenlose Anmeldung hier im Forum ist ganz einfach und bringt Dir viele Vorteile. Du kannst dann z.B. alle Foren ausblenden, die Dich nicht interessieren, oder an Gruppenchats mit anderen Usern über Deine Region oder Deine Lieblingsthemen teilnehmen und vieles mehr.
  • Blättern im Forenkatalog

    Wäre es nicht eine prima Sache, wenn man einen Katalog hätte mit all den Mädels, die ein Thema hier im Forum haben? Was mit dem Posteingang begonnen hat, wird nun hier fortgesetzt. => www.intimestunden.com

Aachen Studio 23 Düren

Taurus

User
Hallo Männer,

muss euch unbedingt von meinem Besuch in der Rurstraße in Düren erzählen! Das war das schlechteste, was ich je erlebt habe. :mad: Bei Studio geklingelt und mir wurde aufgetan. Empfangen wurde ich von einer sehr üppigen jungen Dame. Die Wohnung war ziemlich groß, aber irgendwie voll gestopft.

Die junge Dame stellte sich selber vor und Miriam, eine Asiatin, sehr zierlich, hübsch und klein. Ausgemacht wurde die halbe Stunde für 55 Euro mit französisch und Verkehr.

Also hinauf aufs Zimmer, etwas zu trinken bekommen und dann entkleidet. Anschließend ging es ins Bad, wo Miriam den Kleinen wusch. Vorsicht Leute: Scharfe Fingernägel! Dann wieder zurück ins Zimmer auf ein Riesenbett. Neben dem Bett stand ein Stuhl, den ich sonst beim Frauenarzt vermutet hätte.

Miriam fing an mir die Brustwarzen zu lecken und dann den Schwanz, aber nicht sehr lange. Sie machte Tempo. Keine 5 Minuten waren vorbei und schon saß sie auf mir und ritt mich, auch ziemlich schnell. So nach dem Motto: Hoffentlich kommt der schnell, dann hab ichs geschafft!

Dann die Position gewechselt und sie setzt sich mit dem Rücken zu mir oben drauf. Wieder Positionswechsel und ich konnte sie von hinten nehmen. Nach einer viertel Stunde sagt sie mir, dass die Zeit bald um ist (Ich soll mich beeilen).

Nach einigen schönen tiefen Stößen bin ich dann auch gekommen. Sie gibt mir Zewa und verschwindet wieder ins Bad. Ich ziehe mich an, werde verabschiedet und weiß, hier gehst du nie wieder hin.:nono: So schnell, wie mein Besuch dort erzählt ist, so schnell war ich auch schon wieder draußen auf der Straße.

Gruß
Taurus
 
S

Scorpio

User
Preise im Studio, Rurstr. 23 in Düren

In der Rurstr. 23 (Studio) in Düren geht es los ab 55 € für Französisch und GV, für 80 € gibt es dann Französisch beidseitig - die halbe Stunde wohlgemerkt - und die Stunde 'preiswerte' 155 €.
Weitere Einzelheiten wollte ich nicht wissen, sagt mal sind diese Preise in Düren denn noch ortsüblich ?

Scorpio
 

Joseba

User
"Scorpio" - Moderator!
Also das überrascht mich aber jetzt!? Ein eindeutiger Negativbericht datiert vom 28.02.2007 und wird am 22.11.2007 (9 Monate später) von "Boosfriend", ohne Fragestellung von "Taurus", beantwortet. "Taurus" hatte "Miriam" doch schon gefunden - man(n) lese seinen Bericht!?
Nach wirklich großem;):confused: Interesse (2 Beiträge in 9 Monaten) an diesem "Thema" (Rurstrasse 23 - Studio), jetzt ganz unvermittelt ein Beitrag von Dir ("Scorpio")!? Warum?
Nachdem Du Dich doch in der Region (siehe Deine Beiträge in diesem Forum) auskennen solltest, stellst Du tatsächlich auch noch diese Frage, ob 155 Euro (für eine Stunde, ohne einen Hinweis deinerseits auf Servicedetails) Ortsüblich ist.

Ich kann es nicht fassen!
Wünsche allen ein frohes Weihnachtsfest!
Joseba

Und ich kann es nicht fassen, dass ein Newbie, der hier vor allem eine einzige Perle wieder und wieder in den Himmel lobt, ansonsten nur unwissend und unnötig herumstänkert, uns Vorschriften machen will, welches Thema "nun zur Genüge diskutiert wurde" oder wie hier den Blockwart spielt.
 
S

Scorpio

User
Werter Joseba,

Düren gehörte bislang nicht zu meinem Revier.
Heute war ich dort mal vor Ort, da mich die Neugierde trieb und mir nichts besseres einfiel.
Wenn ich aber höre daß die halbe Stunde mit Franze beidseitig 80 € kostet und die volle Stunde 155, dann kommen mir doch gewisse Zweifel, und ich denke mir den Rest.

Tja, Scorpio, da hast Du wieder einmal den typischen Fall eines Fans, der mehr oder weniger nur seine Lieblingsperle öffentlich anhimmelt, anderswo polternd auf Meinungsfreiheit besteht und dann hier was auch immer nicht fassen kann. Am besten gar nicht weiter darauf eingehen. :D
 

Bizmag

User
Auch wenn hier seit ca. 1 Jahr nichts mehr geschrieben wurde, will ich den Roman fortsetzen.
Ich rief an und fragt wieviel Frauen da sind. Noch 3 aber gleich nur noch 2 war die Auskunft am Telefon.
Die Preise wurden mit 105 für die 1/2 Std. und 155 Euro für die ganze Std aufgerufen. Happig, dachte ich mir aber was macht man nicht alles um mal Druck abzubauen. Notfalls kann man ja auch wieder rausgehen wenn nichts für einen dabei ist.
Die restlichen Preise die Scorpio genannt hat wurden mir dann vor Ort auch genannt. Aber zurück zum Ablauf.
Ich da hin, geklingelt und recht zügig wurde die Tür geöffnet. Geh bitte in den ersten Stock. OK, ich hoch und dort wurde mir Einlass gewährt. Tatsächlich 2 Frauen dort. Selina und Bim. Ja, die nennt sich wirklich so.
Selina, Mitte-Ende 20, kleine OW aber nen süssen Hintern
Bim, Alter ?; etwas rundlicher und ganz nette OW.
Ich hatte mich aber innerlich schon für Selina entschieden. Sie nannte die Preise, ich bezahlte und sie brachte mir die gewünschte Cola.
Wir sind dann gemeinsam ins Bad wo ich eine Waschung bekam. Nackig übern Flur, aber war ja keiner weiter da. Selina wusch sich dann auch noch und ich wartete im Zimmer. Als sie dann kam gings auch gleich auf die Matte. Das komplette Programm, Küssen (ohne Zunge), Streicheln, Lecken etc. Sie hielt mir auch ihre Brüste hin und ich durfte genüsslich damit spielen und dran saugen. Wir kamen dann in die 69 und sie schmeckte sehr lecker. Sie fragte tatsächlich ob sie mit oder ohne Gummi blasen soll. Natürlich ohne :D
Während ich sie leckte schlang sie die Beine um meinen Kopf und hielt mich damit fest aber ich wollte ja gar nicht weg da unten! Der Abschuss war dann auf ihre Brüste. Kurze Reinigung mit Zewa und dann war kurz Kuscheln angesagt. Keine 3 Minuten später hatte sie meinen Dödel schon wieder in der Hand und schüttelte ihn. Leider war ich noch nicht so weit und wurde es auch nicht. :mad: War mir teilweise auch zu heftig. Na ja, ich leckte sie noch etwas und bekam dann noch eine wirklich gute Massage.
Nach etwas mehr als 1 Std war das "Vergnügen" dann vorbei, ich wurde zur Tür gebracht und mit einem Kuss verabschiedet.
Sie kann gut Deutsch so das auch ein Gespräch aufkam während der Massage. Sie kommt aus der Dom. Rep. (Wen´s interessiert).

Wiederholungsfaktor: 40% aber nur wegen der Preise so niedrig, das kann sich ja kein Mensch ständig leisten.
 

Hubsi

User
Michelle aus Düren

Hallo,hatt jemand erfahrung mit Michelle aus Düren sie soll im Studio 23 in der Rurstraße arbeiten.
 
Qualitätssprung in der Rurstraße !?!

Hallo, ich habe eben die Rurstrae 23 in Düren aufgesucht. Michelle habe ich nicht dort angetroffen. Eine sehr gut proportionierte junge schwarzhaarige Dame öffnete mir die Tür, bat mich herein und stellte sich mir als Madeleine vor. Im Hintergrund wahrscheinlich in der Küche stand eine schlanke ebenfalls dunkelhaarige Dame.
Aber ehrlich, nachdem ich Madeleine gesehen hatte war für mich alles klar. Ab 55,- Euro geht es preislich los, 30 Minuten Verkehr und einseitig französich. Beidseitig französich 80,- Euro, Zeit 45 Minuten. Ich war heute um ca. 15.20 Uhr dort und gegen 16.30 Uhr gegangen.
Also von wegen 45 Minuten.
Madleine ist eine Granate im Bett. Die Zeit verging wie im Fluge.
Die ganze Unterkunft ist sehr sauber, waschen vorher und nachher wurde selbstverständlich angeboten. Ohne dass dafür nachgefragt werden musste. Eine kalte Cola wurde mir ebenfalls serviert. Klasse! Ebenfalls klasse dass es kein nachkobern gab.
Nachdem ich gekommen war, habe ich noch einige Minuten mit Madleine geredet. Sie ist super nett.
Insgesamt kein Nepp und ein super Service. Mein Gefühl: "Ich kam als Fremder und gehe als Freund."
Der Wiederholungsfaktor liegt bei 100 % und auf jeden Fall wieder Madeleine.
 
Oben