• Eine kostenlose Anmeldung hier im Forum ist ganz einfach und bringt Dir viele Vorteile. Du kannst dann z.B. alle Foren ausblenden, die Dich nicht interessieren, oder an Gruppenchats mit anderen Usern über Deine Region oder Deine Lieblingsthemen teilnehmen und vieles mehr.

Susi | Bahama Club

Bstatter

Datensammler

Susi im Bahama Club


Alter| [a]0000[/a]
Nation|
Sprache|
Haare|
Figur|
BH, OW|
Rasur|
Service|
Tattoos|
Piercing|
Vorleben|
 
...
Schon beim Eintreffen sah ich Susi, die ich drei Wochen zuvor schon optisch anziehend fand. Sie war damals aber von ihrem Lover dauerbelegt, der sie wohl nicht zuletzt ihrer puren Anwesenheit wegen zu buchen scheint. Ungarin, 170 cm, KF 32, 28 oder 29 Lenze, mit nachgerötetem über Schulter langem Haar, einem „Nichts“ an Oberweite, aber netten Nippeln. Einst gehörte sie zur Besetzung im Atlanta zu Hanau.

Optisch hat sie mich gereizt, denn natürliche Frauentypen mit einen Hauch an Oberweite (dazu noch gut in/ab der zweiten Hälfte der 20er) finde ich grundsätzlich reizvoll.

Unser gemeinsames Zimmer dann eher nüchtern - Küssen war, trotz Sensodyne, von Beginn an Fehlanzeige (nun, ich hatte zuvor zwar gegessen, aber wie immer vor jedem Zimmergang, danach auch ordentlich die Zähne geputzt). Man kann an den Brustwarzen spielen, auch Lecken ist möglich, aber die gemimte wohlige Erregung des Vorspiels ihrerseits mit regelmäßigem "guck in die Luft" …..

Susi's Franze ist hingegen durchaus angenehm, wenngleich sie auch nach einer Minute immer wieder absetzte und eine Erholungsrutschaktion à la Bodymassage mit ihrem über meinen Körper exerzierte (einmal längs, einmal quer, einmal mit Schwanz an einer ihren Titten reibend).

Der Sex nach Durex-Lubrifikation mit wenig Grip - zunächst in Reiter, dann Missio und schließlich im Doggy. Wer so schmiert muss damit rechnen länger gestoßen zu werden.

Ihre abschließende Frage "... warst du zufrieden …." spiegelte letztlich meinen Gesamteindruck wider - zufriedenstellend allemal, aber weit von einer Sprengung der Hirnrinde entfernt. Anderswo vielleicht top, aber für „Bahama-Verhältnisse“ ..... Wiederholungspotenzial eher gering.


Kopiert von: Admin
Link zum Beitrag
 
Oben