Bstatter

Datensammler
2015
Tanja hatte ich vor einigen Monaten auch in FFM besucht. Echt der Hammer. Geht ab wie eine wildgewordene Lokomotive. Riesenbusen, sehr lieb und auch verschmust. Andererseits wild, was mir sehr zugesagt hatte. 100445.

und

Sie ist sowohl optisch absolut Hammer. Nicht nur wegen ihrer Implantate, sondern auch wegen ihrer ganzen Tattoos (in der Zwischenzeit sind noch ein paar zu den auf den Fotos dazugekommen) aber auch der Service war echt top.


2017
Allerdings geht die KF38 so langsam in die Richtung KF40, sie hat wohl 10 kg zugelegt. ... Fazit: Performance ok, Zeitmanagement mangelhaft und der Funke sprang auch nicht so recht über. Für eine Wiederholungsnummer hat sie mir für ihre Verplantheit Rabatt angeboten, aber ich bin mir unsicher, ob ich da noch Lust drauf hätte. Die Pornofickzeiten scheinen zumindest vorerst vorbei zu sein.

und

Also bezahlt und ab ins Bad. Danach im Stehen begonnen. ZKs macht sie nicht, eher so Bussi-Style Küsschen. Steht aber auch nicht im Angebot und ist somit in Ordnung. Was die Titten angeht, hat sie keine Berührungsängste, ich hatte also alle Hände voll zu tun und auch beim Tittenfick kommt Freude auf. Das war‘s aber auch schon an positiven Punkten. Der Blowjob war vollkommen unprofessionell, wenig ausdauernd und wurde immer wieder durch Gewichse unterbrochen. Von einer Frau die seit mehreren Jahren professionell Schwänze lutscht und Preise wie Kissie aufruft, erwarte ich deutlich mehr. Die Vögelei war OK.

Gesamtnote: 3-4
Preis-/Leistungsverhältnis: 5
 
Oben