• Eine kostenlose Anmeldung hier im Forum ist ganz einfach und bringt Dir viele Vorteile. Du kannst dann z.B. alle Foren ausblenden, die Dich nicht interessieren, oder an Gruppenchats mit anderen Usern über Deine Region oder Deine Lieblingsthemen teilnehmen und vieles mehr.
  • Werbung für die Dame, Bilder und Infos für den Herren

    Wäre es nicht prima, wenn man mehr Infos und regelmäßig neue Bilder von den Mädels hätte? Das geht hier nun ganz einfach, indem sich die Damen als Anbieter registrieren und eine Anzeige schreiben bzw. ihr Thema nutzen und uns dort mit Infos und Bildern versorgen. Kostenlos!

    Und Du könntest dabei mithelfen, indem Du diese Info an Deine Lieblingsdamen verteilst, alternativ auch beim Registrieren und Einstellen hilfst. Eine Anzeige zu schalten ist ganz einfach oben über den Link Anzeige schalten
  • Wer ist aktiv und wer nicht?

    Es sind zehntausende von Anzeigen im Netz zu finden und oft genug weiß man nicht, wer aktiv ist und wer nicht. Zusammen können wir das ein bisschen verbessern, indem wir die aktuelle Erreichbarkeit bestätigen, weil wir selbst dort waren, etwas gehört oder gelesen haben. Bitte mach mit!

    Z.B. hier im Posteingang bzw. den Bereichen Norden, Süden, Osten.
  • Der Posteingang und die Bereiche 0 bis 9 jetzt mit Vorschaubildern

    Speziell für den Posteingang (und die Unterforen Norden, Süden, Osten) sowie für die PLZ-Bereiche 0 bis 9 gibt es nun eine Vorschau des jeweiligen Beitrages mit Bild soweit vorhanden.

    Bitte hilf mit und trage sachdienliche Hinweise zum jeweiligen Thema bei!

Tauchen und spaß auf Phuket

Hallo,

wie in anderem Thema schon mal angesprochen will ich meinen 30 Geburtstag mal etwas anders feiern.
Damals war noch nicht sicher wo genau.

Ich habe nun einen 13 Tage Trip nach Phuket gebucht. Da ich schon lange tauchen lernen wollte habe ich mich entschlossen dieses zu verbinden.
Ich werde nun vom 2.11.10 bis 14.11.10 im Palm Garden Resort auf Phuket residieren.

Kann mir jemand genauere Info´s zu Phuket geben. Party Location, Preise der Damen, gutes Lokal, Trinkgelder usw. Ich bin für alle Info´s dankbar.

Wenn zufällige irgend jemand zum selben Zeitpunkt auf Phuket ist, könnte man sich ja auch mal treffen und die Gegend gemeinsam unsicher machen.

MfG Thomas
 

Salop

User
Phuket ist eine große Insel, rund 50km km lang, da gibt es viele Plätze. Die gängigen Touistädte sind Phuket Town, Patong, Karon, Kata und noch ein paar andere bei denen jedoch Nightlifemässig nicht viel läuft.

Gutes Lokal:
Je nachdem wie man das sieht. Für mich ist ein gutes Lokal preiswert und nicht mit Touristen überlaufen. Falls du ein teures Lokal suchst, davon findest du auf Phuket jede Menge.

Party Location:
Touri-Party Locations findest du in Patong zuhauf. Die guten Plätze sind jedoch meist am Stadtrand oder den kleineren Städten. In Discos wie Banana oder tiger ind Patong sind nur die Super-Doffis das wissen auch die Girls darum verlangen sie dort am meisten. Thaipan, am ende der Bangla ist noch der beste Kompromiss und vor allem etwas heller und ohne Eintritt.

Trinkgelder:
Sollte man möglichst bescheiden halten. Mit Sicherheit wirst du dich nicht daran halten und selbst bei schlechtem Essen noch brav Trinkgeld geben. Wenn man nur etwas trinkt braucht man grundsätzlich KEIN Trinkgeld zu geben. Die Preise an den Bars für Bier u.a. sind seit geraumer Zeit so hoch das sich das Trinkgeld auch dort erübrigt. Z.B. gibts ein 0,3 Bier an den Bars in der Bang La in Patong meist nicht unter 80 Baht an einer schwindligen Outdoorbar, das enspricht einem 05l Preis von 3,33 Euro = Europapreis.
Die dumme 10% Regel würde ich getroslt mal vergessen, den bei einer 20 Euro Rechnung gebe ich nicht 2 Euro Trinkgeld sondern max. 1 Euro. Man bedenke: Ein Facharbeiter verdient im Monat rund 200 Euro! Ein Reisarbeiter verdient im Monat manchmal nur 100 Euro. Da ist fast ein Frefel wenn man einer Bedienung für ein paar Minuten Arbeit 2 Euro gibt, die ein Facharbeiter gerade einmal pro Stunde verdient.

Reisezeit:
Da hast du dir eine sehr gefährliche Zeit rausgesucht, vermutlich weil es um diese Zeit noch bezahlbar ist. Wenns blöd läuft kannst du im November aufgrund der Strömung keine einziges Mal richtig baden gehen. Und: Seit vorsichtig wenn die roten Flaggen gehisst sind, es sieht harmlos aus ist aber saugefährlich, ich hab schon einige ersaufen gesehen.

Preise der Girls:
Wenn man dir nicht schon von 100m Entfernung anmerkt das du ein "neuer" bist kannst du um diese Zeit Top girls zum günstigen Preis haben weil sie meist ausgehungert sind. Eine Shortime von 500-1000 Baht, eine Longtime von 1000-1500 Baht, bei einem HÜBSCHEN GIRL, bei Hässlichen gehts auch deutlich billiger.

Wer Thailand liebt wird mit Phuket wohl nicht allzuviel anzufangen zu wissen. Die Landschaft ist traumhaft, viel Strände auch. Viele Thais dort sind Riesenarschlöcher und kriminelle Schweine. Die Kriminalität steigt dort Jahr für Jahr an, Einbrüche am laufenden Band, Diebstahl durch Hotelangestellte und viele Kleinkriminelle, dafür ist Phuket mitlerweile berühmt, leider. Die Polizei macht ausser Helmkontrolle bei Mopeds so gut wie nichts dagegen.Also aufpassen**! Und: Keine Drogen**!
 
Zuletzt bearbeitet:

Salop

User
Im Oktober ist Samui evtl. eine Möglichkeit. Auf Phuket habt ihr in der Regel von Mai-Nov/Dez Monsun und dann ist eine gefährliche Strömung im Meer die Baden nur bis zum Bauchnabel erlaubt.
Das trifft jedoch nicht für Taucher zu da diese ja nicht am Strand tauchen sondern auf dem offenen Meer.
 
ab ende oktober auf Phuket sollte es absolut ok sein vom wetter her .. eventuell 1-2 tage regen (tagsueber) das wars .. hauptregenzeit dort ist wirklich september bis mitte oktober

phuket is fuer Thai verhaeltnisse relativ teuer .. sowohl was die Frauen als auch was Essen und Trinken angeht. trotz allem ist man von Europaeischen Preisen immer noch weit weg.

ja in ner GoGo in patong werden sie dir bis zu 120 THB fuer ein bier abnehmen. 2 bars weiter immer noch in der Bangla aber nur 60 THB.

gerade der norden von phuket ist immer noch sehr schoen und hat traumstraende ... was die angeht so ist es wirklich so das manche straende den sommer ueber eine wirklich haessliche stroemung richtung meer haben und man von schwimmen abraten muss. aber nicht alle :)

wenn du in Patong absteigen solltest kann ich da den TriTrang beach nur empfehlen. ist maxilan 5 min mit dem roller weg, relativ leer und viel schoener als der hauptstrand und dort gibt es keine stroemung unter der oberflaeche .
wenn du wirklich schoenen naturstrand willst fahr nach Layan ( nordende vom Ban Tao Beach ). das ist noch strand wie er sein soll .... naturbelassen und wunderschoen. sind von Patong aus ca. 30 minuten mit dem roller ...

ansonsten als tip ... TUKTUKs sind VIEL zu teuer. fuer den preis einer einzigen fahrt innerhalb von patong bekommst du nen roller fuer den ganzen tag gemietet. roller mieten und einen tag einfach die beachroad lang um die insel fahren ... es gibt dort noch richtig schoenen ecken ..
 
Hallo.
So nun mal meine ersten Eindrücke von Phuket. Morgens um 8 Uhr ( nach knapp 10 Stunden Flug) auf Phuket gelandet. Erst mal Passkontrolle hinter mich bringen. (Dauerte recht lange)
Nach dem das geschafft war, stand wieder warten auf dem Programm. Warten auf meinen Fahrer. Mit ca. 40 min Verspätung war der dann endlich da.
Dafür wurde es auf der ca. 1 Stündigen fahrt zum Hotel nicht langweilig. Bei dieser Fahrt habe ich für mich entschieden, dass ich mir keinen Roller mieten werde. Maximal ein Auto. Ich glaube von Verkehrsregeln haben die noch nie etwas gehört.
Nachdem ich mein Zimmer bezogen hatte, stand erst mal ne runde schlafen auf dem Plan.
Frisch ausgeruht ging´s dann um ca. 18 Uhr auf zum auskundschaften der Umgebung. Im Restaurant meiner Tauchbasis habe ich mir dann ein üppiges Abendessen genehmigt. Preis / Leistung echt top.
Zu vorgerückter Stunde ging´s dann weiter. Bei meiner Erkundung´s Tour ist mir ne klein Baar aufgefallen, die ich mir nun genauer anschaute.
An der Theke zuerst mal ein Bier bestellt. Es dauerte auch nicht lange bis ich die ersten Damen abwehren musste. Beim zweiten Bier kam dann eine wirklich ansprechende junge Dame zu mir. Habe mich dann recht nett mit ihr auf Englisch unterhalten. Die Getränke der Dame habe ich bezahlt.
Um ca. 24 Uhr machte ich dann Anstalten in´s Hotel zu gehen. Die Dame hat mich dann begleitet. Im Hotel haben wir dann zwei richtig geile Nummern geschoben. (richtig geil)
Total erschöpft sind wir dann eingeschlafen. Am anderen morgen klingelt dann der Wecker um kurz nach 7 Uhr.(Tauchkurs begann um 8 Uhr) Da die Morgenlatte voll ausgeprägt war, folgt noch ein kleiner Quicky. Kosten KEINE.
Außer der paar Getränke vom Vorabend hat mich der Spaß nicht´s gekostet.

2. Tag
Nun folgte ein Tag mit Theorie Unterricht. Am Abend lernen. Habe die Nacht dann alleine verbracht. Im Hinblick auf den nächsten Tag. (man ist ja nun doch älter :p:D )

3. Tag
Heute stand tauchen auf dem offenen Meer auf dem Programm. Mal schauen wie ich mir die Nacht heute um die Ohren schlage
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Salop

User
Kosten KEINE.
Außer der paar Getränke vom Vorabend hat mich der Spaß nicht´s gekostet.
Merke: Nichts auf der Welt ist kostenlos, schon gar nicht in Thailand.

Wenn eine nichts will oder du ihr nichts gibst könnte es passieren das sie sich als Girlfriend fühlt. Erblickt sich dich dann irgendwo mit einer Anderen gibt es womöglich Mega-Gezeter.
 
Oben