• Eine kostenlose Anmeldung hier im Forum ist ganz einfach und bringt Dir viele Vorteile. Du kannst dann z.B. alle Foren ausblenden, die Dich nicht interessieren, oder an Gruppenchats mit anderen Usern über Deine Region oder Deine Lieblingsthemen teilnehmen und vieles mehr.
  • Blättern im Forenkatalog

    Wäre es nicht eine prima Sache, wenn man einen Katalog hätte mit all den Mädels, die ein Thema hier im Forum haben? Was mit dem Posteingang begonnen hat, wird nun hier fortgesetzt. => www.intimestunden.com

Timebandit in Berlin

Hier hört die Geschichte auch auf:


eigentlich wollte ich noch ein paar Fotos von der Location machen. An der Ecke Kurfürstenstr. - Genthiner Straße standen 3-4 Rum/Bul.

Auch eine Deutsche war dabei: blond, Sonnenbrille, Mini. Sah zunächst recht sexy aus. Hätte mir gerne im Stehen einen blasen lassen. Aus der Nähe sah diese aber sowas von mit Schminke zugekleistert aus.

Der Verrichtungsort ist auch direkt an der Ecke. Eine Art Brachland, mit Gestrüpp 1000 en
von Papiertüchern, Scheisse auf dem Boden, Fixerbesteck….

Das Ambiente gleicht einer eher schlecht geführten Müllkippe. Eine Rumänin kam mit nem Tuppes dort vorbei: er packte ihre Boobs aus und spielte ihr an die Titten. Sie wichste ihn im stehen ein. Zuschauen wohl ausdrücklich erlaubt. Ich hatte aber eher das Gefühl, dass stört da eh keinen mehr.

Zu Preisleistung und Abzockgefahr kann ich leider nix sagen. Die Deutsche wollte 30 für nen BlowJob….aber sicherlich bei deren Suchtdruck noch verhandelbar.

Das Ambiente war sehr trashig. Damen waren halt morgens um 11 noch nicht soviel da.

Kirmesplatz und Kölnberg (Essen/Köln) sind dagegen ja reinste Villengegenden.

Mehr kann ich leider nicht berichten. Nach 3 Stunden Fussmarsch, einem nassgeschwitzen T-Shirt und ner Unterhose die meiner nassen Badehose in nix nachstand hab ich mich wieder Richtung Tegel gemacht.

Aber für Leute die den Reiz des Verruchenen mögen ist die Berliner Meile wohl mal ne Reise wert.

Soviel zur Lageberichterstattung eines von der Westfront kurzzeitig an die Ostfront verlegten Dödelfechters….
 
K

Karenina2010

User
Da kannste mal sehen... ich wohne gar nicht so weit weg vom Kudamm... aber da wusstest Du ja noch nicht, dass ich dort wohne. :)

Nicht, dass das jetzt als billige Anmache rüberkommt, aber es gibt in Berlin auch Sex mit Stil...

(Und niemand, wirklich niemand muss in Berlin für 9 Euronen frühstücken... wenn gewünscht, kann ich ja mal gute Frühstückslocations citynah auflisten. Mit der Konkurrenz kenne ich mich ja nicht so aus. *grins*)
 
Aber echt man, Berlin ist doch nicht umsonst die Hauptstadt! Willst du uns hier veräppeln, Timebandit? Du wolltest doch bestimmt 'nen kulturelllen machen, mit Reichtag und so, und nicht die Mädels abchecken oder?

;-)
 
Hätte ich mehr Zeit, dann hätte ich mir auch ein paar Mädels angeguckt!

Bemerkenswert fand ich die Ausstellung der Uhrenmarke "Omega" im KADEWE.

Leider war mir die Omega Seamaster Planet Ocean für 3000 Ocken doch einwenig zu teuer.

Aber vielleicht kann man sich ja nochmal vor Ort treffen und ne Party im KitKatClub machen.

Allerdings habe ich realistische Befürchtungen, am Türsteher nicht vorbeizukommen.

Aber das wäre mal ne krasse Party.
 
Oben