Tinder, Sugardaddy und Co

Von wegen naturgeil und stressfrei ficken ... ca. 30% der Damen gehen bei Tinder gar nicht, weitere 30% auch nicht weil alt, Kinder, komische Ausstrahlung. Weitere 50% wollen keinen Sex, jedenfalls nur besonders kurz oder besonders lang oder gar nicht, jedenfalls passt es ihnen nicht eine Nacht lang. NO ONS!

Weitere 7% sind Chinesinnen oder Japanerinnen, die wortkarg nach ein paar Nachrichten nach WhatsApp fragen. Dann wollen sie Dein Gesicht sehen und dann kommt sowas wie, dass sie demnächst in Luxemburg wären. Weiter sind wir noch nicht gekommen. Den Klamotten nach, will die Dame bestimmt shoppen gehen und vielleicht darf ich dann ihre Quiek-Möse sehen. Oder so.

Und dann wären da noch die Nutten, die einem erklären, dass sie dann und dann dort und dort sind und finanzielle Interessen haben. Gespannt bin, ob es dazu offizielle Werbung gibt oder man über Tinder ein paar Extranutten finden kann. Falls dem so sein sollte, stelle ich sie mal für Kenner innen ein.

Ein paar der Damen findet man auch auf den Zuckermädchenseiten und wieder andere wollen scheinbar nur ihre Instagramm-Profile bewerben.

Tja, ich hätte ja zumindest noch eine Weile gerne weitergeglaubt, dass da die Post abgeht in ganz großem Stil, selbst wenn mich alten Sack keiner mehr haben will. So bin ich jetzt um eine Illusion ärmer und ware auf einen Folgebeitrag indem uns Mr. Superdick erklärt, dass sein Tinder total anders ist als meiner und er täglich mehrfach seinen dicken Riemen irgendwo reinhängt. Es sei ihm dann gegönnt.
 

Throatpie

Kenner
Nein, du siehst das ganz richtig. Tinder ist in Deutschland einfach anders benutzt als in den USA. Und vielleicht ist das auch ein Stück weit Kultur oder man hört auch nur Wunschträume aus den USA. Aber ich glaube selbst dort muss man Arbeit (schreiben, schreiben, Chatten) in die einzelnen Damen investieren, bis es zu einem Date kommt.

Bin im besten Alter für die jüngeren, die nicht die kindischen Jungs in ihrem Alter suchen und hässlich bin ich auch nicht, aber nun ja. Bilanz:

  • habe mich mit einer 25-30 jährigen getroffen. Harmonierte nicht so ganz. Ich etwas zu nervös und ich glaube die hatte vom Typ her auch etwas anderes erwartet. Ansonsten hätte da vielleicht was den Abend laufen können. Lektion: viel schreiben kann einen vor unnötiger Fahrerei bewahren.
  • eine 35 Jährige, die das sechste Studium begonnen hat. Die zieht sie auch durch, bricht die also nicht ab. Lässt sich scheinbar von ihren Vorgesetzten schubsen, dass sie jenes Studium bräuchte um da das normale Gehalt zu bekommen. Nun ja: sie suchte nach einer festen Beziehung. Lecker essen, schönes Restaurant. Wieder einen neuen Platz kennen gelernt.
  • mit Einer (20) verstand ich mich super. Online. Auch am Telefon. Aber beim ersten Treffen hatten wir schon fast nichts mehr zu bereden und ich war etwas zu aufgedreht, was dann nicht mehr so ganz zu meiner seriösen Art beim Schreiben passte. Sie war auf Beziehung aus, aber so offen was Sex an geht - hätte RICHTIG Spaß gemacht.
  • eine Chinesin war auch dabei. Und das ging sogar relativ zügig. Hatten uns zu einem Spaziergang getroffen. Da hatte ich dann schon verschätzt, dass es doch Frauen gibt, die auf Sex stehen. Spaziergang zu lang (bei einem See ist es aber auch schwer eine Abkürzung mitten durch zu nehmen) und ich war nicht forsch genug. Verabschiedet, von ihrer Seite Bestand kein Interesse mehr, wohnte 50m weiter wie sie mir dann sagte. Wieso macht sie ein Treffen wohl direkt vor ihrer Haustür? Vielleicht um nicht so viel Zeit mit den falschen zu verschwenden - oder für ein besseres Bett/Aufwands-Verhältnis.


Ist alles schon gut 2 Jahre her. Aber vielleicht sollte ich mich doch wieder anmelden. Würde ja jetzt gerne sagen, dass eine Prostituierte billiger ist (zumindest Zeit spart die), aber bisher war das für mich meist ein Griff ins Klo oder entsprechende Dame gehörte zu dem wandernden Volk und habe ich nie wieder gefunden.

Bleibt nur zu sagen: wenn man es probieren will: Profil optimieren (wenige aber dafür sehr gute Bilder), ein wenig interessanter Text und es wird vermutlich eine bis zwei Wochen bis zu einem Treffen dauern.
Wäre schön wenn es echt Frauen geben würde, die einfach in ihr Profil schreiben: "suche jemanden für meinen Abend Game of Thrones - erst kommt die Pizza in uns und dann du vielleicht in mich. So oder so haben wir einen schönen Abend."
Aber ich denke da wissen die angeblichen Player wie man garantiert jede Frau mit dem immer passenden Satz sofort Rum bekommt. Und die sind so gut, dass die Frau nach zwei Sätzen nackt ist, ihre Muschi tropft und aus den Nippeln Schlagsahne schießt.

Ein bekannter ist sehr lange und weit ausgewichen, bis er sagte wo er seine feste Freundin kennen gelernt hatte: Tinder.

Einige Frauen sammeln einfach nur Matches für ihr Selbstwertgefühl - die schmeiße ich nach wenigen Tagen ohne Kontakt wieder raus. Andere Frauen (und das sagen sie selbst) suchen einfach nur jemanden der ihnen ihre Drinks ausgibt. Auf diese bin ich noch nicht gestoßen.

Vor allem in Coronazeiten ist Tinder gerade wohl eine der besten Möglichkeiten jemanden zu finden.

Sag nicht, ich hätte nicht versucht dir zuzustimmen. Wobei ich das in großen Teilen tue. Es ist viel Arbeit.
Aber nun darf ich putzen, aufräumen und dann anfangen Tinder wieder fit zu machen.

Hoffentlich finde ich eine Dame die auf fisting und vielleicht auch Throatpie steht.

Geilen Sonntag
Throatpie
 
Zuletzt bearbeitet:
Auf einer Zuckerseite war ich neugierig und habe Coins rausgeworfen um zu erfahren, warum mich eine Tante mit 200km Abstand partout weiter antickert, nachdem ich sie mehrfach weggeklickt habe. Mittlerweile habe ich Bilder und das Bild von ihrem Perso und nette Texte über Liebe und Ehrlichkeit aus einem Übersetzungsprogramm. Als Grund dafür kann ich mir nur vorstellen, dass eine Agentur massenhaft Männer hier anschreibt um dann Fahrgeld, Ticketkosten, was auch immer abzugreifen. Das Deutsch aus dem Übersetzungsprogramm ist so schlecht, dass es keinen Spass macht dem nachzugehen.
 
Habe mit Tinder bis jetzt nur 1 Erfahrung gemacht und das lief eigentlich ziemlich geschmeidig. Habe mit ihr 1 Tag geschrieben und wir haben uns am nächsten Tag getroffen. Wir beide wussten eigentlich was wir wollten und haben und sporadisch auf die Couch gesetzt und haben ein Film geguckt. Nach 10 Minuten gucken haben wir auch direkt angefangen, haben es an den Tag 3 mal gemacht. Leider bin ich irgendwie an den Tag aber kein Mal gekommen. Keine Ahnung was da los war. Danach nie wieder geschrieben. Hab es dann auch noch nie wieder mit Rinder probiert, besuche einfach lieber Damen die es für Geld anbieten. Da hat man aufjedenfall meist immer den Service den man sich wünscht ohne vorher lange zu schreiben.
 

Aopen

User
Freierforen besprechen seit vielen Jahren die Erlebnisse von Freiern mit Huren. Immer mehr junge Frauen verdingen sich aber heutzutage deutlich unauffälliger und unter dem Radar von Behörden und Foren als Zuckermädchen. Sollte man da nicht mal vereint anfangen Infos zu tauschen und Nummern zu sammeln? Schlußendlich wird in dieser Branche die Werbeplattform oft pro Kontakt bezahlt und darauf kann doch keiner hier Bock haben, oder?
 
Heute auf Tinder texte ich mit einer Russin. Nach drei, vier kurzen Sätzen fragt sie mich, ob ich Nacktbilder haben will. Bin ja dumm und doof und antworte sowas wie, dass ich an sowas nicht gedacht habe. Zack. Weg ist der Chat.

Der nächsten, die fragt, werde ich mit „ja, klar“ antworten, es mir damit versauen. Zack. Weg ist der Chat.
 
Heute bei Tinder nett mit einer Russin geschrieben. Dann kommt irgendwann die Ansage, dass sie ein bisschen Gold besitzen würde, ob ich das nicht für sie verkaufen könne. Ich dürfte auch die Hälfte des Erlöses behalten. Haha
 

Deutsch

Danisch Armee
Heute woanders erzählt mir mein neuer chinesischer Freund, dass er just heute 8000 Dollar mit Gold verdient hätte. ...

Ich habe so langsam eine Ahnung, dass es überall bei Tinder und in anderen Apps, Russinnen, Chinesen oder Pekinesen gibt, die sich erst ein bisschen mit einem unterhalten und dann auf die Themen Gold oder Investments kommen.

Was für beschissene Wichser!
 
Heute erzählt mir eine aus Indonesien, sie könne ein paar Tage nicht online sein. Wegen Problemen. Die Schwester sei krank. Sie hätte extra gestern gearbeitet, aber das Geld reicht nicht.
 
Jetzt mal herlich? Würdest Du für diese Perle Geld ausgeben wollen?

Bild entfernt


Ich wohne in Düsseldorf
  • Größe: 168 cm
  • Raucher: nein
  • Kinder: keine
  • Augenfarbe: grün
  • Haarfarbe: hellblond
  • Ethnische Herkunft: Weiß / Europäisch
  • Monatliches Budget: keine Angabe
  • Beruf: Assistentin
Sucht einen Zuckervater, der sie wie auch immer sponsert. Wenn das so weitergeht im Land, gibt es irgendwann gar nichts mehr ohne Kohle.
 

Deutsch

Danisch Armee
Leider bin ich irgendwie an den Tag aber kein Mal gekommen.
Da hat Dein Schwanz richtig reagiert. Eine Gesellschaft in der Frauen beliebig Schwänze und Sperma konsumieren, taugt nichts. Die klare Trennung zwischen Huren und Frauen muss wieder hergestellt werden, denn ansonsten muss man sein Sperma, sich und den Geldbeutel eben schützen. Einmal falsch gespritzt, kostet hochgerechnet 100.000 Euro. Und das auch nur, wenn Du wenig verdienst und nur den Mindestunterhalt zahlst.
 
Sie erinnert mich an eine, die sich LittleMissKinky nennt und Scatvideos dreht, da dies recht speziell ist, könnte man darüber nachdenken, wenn man denn darauf steht.
;-)
 
hey liebe Männerwelt ich begrüße euch herzlich. Ich bin auf der suche nach einer sd Bezieung, oder nach einer Affäre, freu mich auf euch und bedanke mich schon mal jetzt, dass ihr meine Seite besucht habt und bin gespannt auf das was kommt.
  • Ich wohne in 50667 Köln
  • Größe: 174 cm
  • Raucher: manchmal
  • Figur: schlank
  • Monatliches Budget: das kommt ganz darauf an
  • Beruf: Kosmetikerin
  • Ethnische Herkunft: Naher Osten

Diese tolle Perle will 3000 Euro für zwei Stunden Kennenlernen. Außerdem will sie wissen, was Du beruflich machst und wie Du aussiehst. Weitere Bilder, eine Stimmprobe oder irgendwas wollte sie nicht senden. Da bin ich dann auch sofort und total drauf eingestiegen.
 
Tinder schreibt heute, dass „Tinder nur besser werden kann“.

Tatsächlich könnte man das richtig machen:
  • Alle Insta-Tussis raus
  • Alle Asia-Mädels raus, denn die verkaufen nur Bitcoins, Gold usw.
  • Alle Werbenuttem raus mit Hinweis auf bums-mich.de usw.
Weiterhin müssen Filter rein:
  • Frauen mit Brille
  • Dunkelhäutige
  • Frauen, die nicht ficken wollen
  • Frauen, die ficken wollen
  • Frauen im Ausland für Leute, die an der Grenze wohnen
Genauso würde das was taugen. Ohne das ist das eine recht blöde Seite, die viel zu viele Daten zeigt und viel zu viele Reaktionen verlangt.
 
Hey, ich suche nach jemanden der mich und meine Freunde finanziell unterstützen kann. Was sie dafür als Gegenleistung verlangen, können wir noch im privaten Chat absprechen. Ich möchte jedoch nicht meinen Körper verkaufen, da ich meinen Prinzipien treu bleibe. Ich selber mache eine Ausbildung und hab noch einen Nebenjob, jedoch ist es trotzdem schwer genug Geld zu sparen. Ich hatte vor 2 Monaten einen Unfall, bei dem mein Auto, für das ich 3 Jahre gespart hatte, im Totalschaden endete. Zudem möchte ich nächsten Sommer in den Partyurlaub fliegen, da meine Freundinnen und ich im letzten Jahr 18 geworden sind, jedoch seit dem auf keiner Party waren, wegen der Pandemie. Das ist sehr schade weil das 18. Lebensjahr ein ganz besonderes ist. Mir fällt es sehr schwer für beides zu sparen und wahrscheinlich werde ich mir nur eine Sache leisten können, deswegen habe ich mir ein Profil auf dieser Seite erstellt und vielleicht hab ich Glück und ich finde jemanden der mich unterstützen möchte

Vielleicht schreibt das Mädchen Gedichte, trägt Sonette vor oder lässt sich beim Kartoffeln schälen filmen? Natürlich nur ohne Gesicht. Dafür will sie aber auch gleich Kohle für sich und ihre Freunde.
 

Deldol

Kenner
Ja ne ist klar, wieder so eine realitätsfremde kleine Junghure.... Aber jeden Tag steht ein Dummer auf, der darauf reinfällt.... :X3:
 
Ich versteh es einfach nicht, wie man von irgendwelchen Personen (ich sag mal nicht Frauen) auf Tinder & Co. Bilder kaufen kann. Oder sich auf irgendwelche obskure Datinseiten ziehen lässt, weil sie ja nur da ein Date ausmachen würde. Schließlich liest auf WhatsApp ja der Freund mit oder sie hat schon so schlechte Erfahrungen gemacht. Wer fällt auf den Bullshit rein?
Bei mir heißt es immer: Danke, Bilder und Videos interessieren mich, aber für ein Date mit dir gebe ich dir gerne ein gutes Taschengeld. Nicht im Voraus sondern in bar beim Treffen.
Alles andere ist Zeitverschwendung.
 
Oben