• Eine kostenlose Anmeldung hier im Forum ist ganz einfach und bringt Dir viele Vorteile. Du kannst dann z.B. alle Foren ausblenden, die Dich nicht interessieren, oder an Gruppenchats mit anderen Usern über Deine Region oder Deine Lieblingsthemen teilnehmen und vieles mehr.

Urlaub: aber wo?

Moin

Ich wollte bald mal wieder so für ne Woche bis 9 Tage verreisen. irgendwo wo es am besten warm ist und es einen brauchbaren Strand gibt.

Aufgrund der Kürze des Urlaubs und der angespannten Situation der Geldbörse weiss ich nicht wo genau hin. Eine Fernreise soll es nicht sein.

Die Kanarischen Inseln (Gran Canaria, Gomera, Teneriffa) kenne ich. Zuletzt war ich auf Rhodos und hab da mal den FKK Bereich getestet.

Hat einer von Euch gute Tips? Es sollte aber gut erreichbar, günstig und unproblematisch sein.

Zunächst fiel mir ja der "Schweinchenstrand" in Cap d Agde in Frankreich ein. Aber eine Anreise von über 1000 km und relativ teure Unterkünfte mit einem Gegenwert, der allerhöchstens ein Mittelklasse-Hotel beinhaltet sind jetzt auch nicht der Knaller.

Vielleicht hat ja jemand nen Tip für nen Kurzurlaub: wie gesagt …Strand, warm, günstig und geile Muschis und Mösen am Strand
 
Rumänien

an die Schwarzmeerküste sind auf jeden Fall willige M.... zu finden.
Meist spreche n sie Englisch, manche nicht, aber Fi....können sie alle...
 
Albufeira Portugal Algarve!
Englische Pupps und demensprechend auch die Mädels ohne Ende!
Eine Woche im Mittelklasse Hotel bekommst Du für ca.350-500€!
 
Albufeira Portugal Algarve!
Englische Pupps und demensprechend auch die Mädels ohne Ende!
Eine Woche im Mittelklasse Hotel bekommst Du für ca.350-500€!
Hi TomT,

meinst Du mit "Pupps" Püppchen, also Mädels, Girls? oder die typischen englischen Kneipen, dann heißt es Pub. Plural Pubs.
Die Algarve, besonders Albufeira ist kein billiges Pflaster wie Balnaria oder Goldstrand.
Deshalb ist auch der Urlaub dort nicht billig. Den Tommys ist es egal, ist für die immer noch billiger als die Kanalinseln und die können dort billig saufen bis der Arzt kommt. :)
 
Moin

wo es am besten warm ist und es einen brauchbaren Strand gibt.

Eine Fernreise soll es nicht sein.

Vielleicht hat ja jemand nen Tip für nen Kurzurlaub: wie gesagt …Strand, warm, günstig und geile Muschis und Mösen am Strand
Die Kollegen haben ja schon Tipps gegeben. Aber Goldstrand: Russen, Russen, Russen.... und die werfen mit dem Geld nur so um sich und versauen die Preise. Für die Schwarzmeerküste gilt das gleiche.

Tip: Kroatien: Schönes Land. Moderate Preise. Tolle Küste. Hübsche Frauen. Warm ist es da auch schon. Mit dem Flieger nach Zadar oder Rijeka. Buchen in Partytown POREC.

Viel Spass :)
 
Wie wärs mit Marrakesch? Liegt allerdings nicht direkt am Strand, und man sollte sich tunlichst nicht erwischen lassen. Aber günstig ist es :)
 
Berlino

Hi Jungens!

Gar nicht so weit in die Ferne schweifen.
Fahrt oder fliegt nach Berlin.Die Bundeshauptstadt ist für mich der größte
Puff in Europa. Siehe KM Seiten usw.
Gute Restaurants,Clubs Geschäfte in Massen vorhanden

Wer den Strand braucht muss zum Wannsee.

Gruss P.P.
 
Berlin: Kann ich nur bestätigen. Reichhaltiges Kulturangebot, immer noch das perverseste Nachtleben (Darkroom, BDSM, Dirty etc.), und vor allen Dingen niedrige Preise vom Hotel bis zu den Huren, weil große Konkurrenz.

Ansonsten gilt: Huren gibt es auch in Deutschland. Da brauche ich nirgendwo hin zu fahren! Wenn man allerdings besonders billig ficken will: Thailand und Konsorten. Klar.

Weiterhin: wer hofft, im Urlaub eine oder mehrere Urlauberinnen oder heimische Muschis abzubekommen, dem sei aus eigener Erfahrung abgeraten: wer das in D nicht sowieso hinbekommt, der tut es auch nicht unter südlicher Sonne! Meine Meinung.

Weiterhin: ein Tipp im Ausland bleiben natürlich die speziellen Swinger-Lokalitäten, besonders in der Nähe in Frankreich (USA hat auch unzählige davon). Da geht natürlich was privat, ohne zu bezahlen. Da geht sogar etwas soweit, dass ich persönlich es als ZU weit bezeichnen würde, insbesondere wenn es um Familien-Urlaube geht. Aber ich halt mich raus....

Also, schön in der Sonne liegen, geile Muschis sehen, abends schön tanzen und saufen und vielleicht mal eine ficken: immer noch das billige Mallorca! :):):)
(Ibiza soll, wie ich gehört habe, wesentlich zahmer und familienfreundlicher geworden sein.... :confused: )
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich befinde mich zur

Zeit in Lettland, genauer in Riga.
Hier ist es möglich, abends in Discos oder Bistros ein Mädel abzuschleppen.
Häufig braucht man nur die Augen offen zu halten.
Meist jung, halten sie Ausschau nach Touris.
Bedingung: Du gibst einen aus.
Am ersten abend wollte ich gerade ins Hotel, da wurde ich am Ausgang abgefangen.
Sie war schon niedlich, ich fragte was sie trinken wolle, sie wollte einen Cocktail.
Ok, zurück in die Disco, ups, plötzlich wollte sie ne Flasche Schampus...
Rückzug angetreten.
Später lies sie sich wieder auf oben erwähnten Cocktail ein.
so kam wie es kommen sollte...aufs Zimmer und eine geile Zeit erlebt.
Ich bin jetzt das 4. in Riga und es war immer top.
 
Riga

Konkrete Nachfrage an den erfahrenen Baltikumsficker:

vor ein paar Jahren war es ein Eldorado, als noch viele Mädels hofften, dass man in die Eurozone käme, wenn man nur die Beine breit macht.
Jetzt soll es ein bisschen anders sein: die wirtschaftliche Entwicklung hat die Nutten mehr auf den Plan gerufen, oder sagen wir, die offiziellen Nutten. Und das zu Preisen, die recht happig sein sollen!

Insofern: du bleibst bei der Aussage, dass man private Mädels in Riga gegen einen Cocktail die ganze Nacht ficken kann und dann Tschüss???
 
Wer

redet "von der ganzen Nacht".
Ich habe eine nette Begleitung am ersten abend gefunden, mit der ich die 3 Tage verbracht habe.
Ok nur das eine war von mir nicht gewollt.
 
redet "von der ganzen Nacht".
Ich habe eine nette Begleitung am ersten abend gefunden, mit der ich die 3 Tage verbracht habe.
Ok nur das eine war von mir nicht gewollt.
Wobei es natürlich ganz auf Deine "Aufreißer-Qualität" und das Aussehen der Frauen ankommt. Ich möchte mal behaupten, dass der durchschnittliche Thailand-Touri in Riga keine Chance hat eine Frau auf diese Weise zu finden.

Ich war schön öfter im Baltikum unterwegs. Früher oft in und um Vilnius. Auch mehrmals in Riga. Aber ein Paradies (von der Anzahl der Frauen und den finanziellen Verhältnissen her gesehen) ist die Region schon lange nicht mehr.
 
Ok da gebe ich

Dir natürlich recht.
Ein Paradies in finanzieller Hinsicht ist das nicht.
Und kalr auch das es nicht Thailand ist.
Es sei mal dahin gestellt ob diese Frauen im Baltikum dies öfters machen.
Das kann ich leider nicht sagen.

Ich war am ersten Abend mit einer Gruppe aus der Schweiz unterwegs.
Und einige hatten nachher weibliche Begleitung.

Vilnius würde mich auch interessieren.....
 
Moin

Ich war jetzt völlig unbürokratisch eine Zeit lang auf Fuerteventura. Ich sag Euch, die Insel ist völlig sexfrei.

Bars, Table Dance, Swingerclub…völlige Fehlanzeige.

Gilt die Kanaren-Insel doch als Surfertreff und immer sonnig: viele Nackedeis sah man nicht…prüde Strand-Vollbekleidung war angesagt.

Der Erholung hat es aber trotzdem sehr gut getan. Aber sextechnisch ein absoluter Reinfall.
Generell ist die Insel ja dafür auch nicht bekannt. Aber nach Abwägung aller reisetechnischen Optionen hatte ich mich für sie entschieden.
 
Widerspruch

Ich muss bzgl. Fuerte etwas widersprechen: im Norden, in Coralejo, gibt es schwarze Nutten und westlich von Coralejo einen FKK-Strand (im Reiseführer ausgewiesen). Zudem kann man in den "Sahara"-Dünen südlich von Coralejo sich völlig nackig hingeben, wenn man denn eine Partnerin hat. :)
 
Ich war

vor einigen Jahren In Fuerte und ich war schon enttäuscht, was da sexmässig abgeht.
Klar, FKK geht, aber Paysex muss man lange suchen, auch in Cora...
 

Lonny

User
Also ich war jetzt dieses Jahr im Sommer da, und musste nicht lange Suchen um Prosituierte zu finden. Im Gegenteil ich war grade zwei Stunden da, da wurde mir zwei mal von recht attraktiven Damen ihre Dienste angeboten. Von daher musst du wohl irgendwas falsch gemacht haben, oder es ist Saisonabhängig, oder ich hatte einfach nur Glück :D
 
#Hängt davon ab was für Frauen du suchst. Letztes Jahr gab es einiges an günstigen Angeboten in Richtung Gambia. Eine Woche schon für 299,- € inkl. Halbpension. Da hast du dann allerdings natürlich dunkelhäutige Mädels :)
 
Oben