• Eine kostenlose Anmeldung hier im Forum ist ganz einfach und bringt Dir viele Vorteile. Du kannst dann z.B. alle Foren ausblenden, die Dich nicht interessieren, oder an Gruppenchats mit anderen Usern über Deine Region oder Deine Lieblingsthemen teilnehmen und vieles mehr.
  • Kostenlose Werbung für Mädchen und Betreiber

    weiter lesen
  • Hilf mit und bring Leben in diese Bude!

    weiter lesen

BO Who is who am Eierberg

Andrea im letzten Haus

Es gibt leider auch am "Eierberg" Abzocke. Ich habe es erlebt bei einem Girl, nennt sich Andrea, und werkelt im letzten Haus. Das, wo auch die so. "Pißrinne" ist.
Sie steht auf der Rückseite des Hauses an einem der Fenster. Leicht zu erkennen, weil sie fast immer Strumpfhose und Body trägt.
Sie nennt am Fenster einen normalen, annehmbaren Preis. Kaum ist man ihr Gast, kobert sie nach.
Ich werde nicht mehr zu ihr gehen.
Beste Grüße
Jens
Den Beitrag hätte ich gestern "auf der Pfanne haben" müssen - bin auch auf Andrea ´reingefallen. Sie fing, kaum dass ich im Zimmer und ausgezogen war, an, nachzukobern. Ich sagte ihr, dass ich nichts anderes als vereinbart möchte, trotzdem fing sie dauernd an zu labern. Da geht bei mir nichts mehr - wenn ich rumlabern will, gehe ich nicht auf den Eierberg.

Ich kann nur vor Andrea warnen - sie hält nicht was sie verspricht. Riecht stark nach Abzocke. Da sie damit schon seit Jahren Erfolg zu haben scheint denke ich, dass immer noch zu viele auf sie hereinfallen.:(

Gruss

Hackermann
 
Andrea

Ja, ich stimme meinem Vorredner voll und ganz zu....
Das ist eine "Laber-Perle" :-(
Ich hatte auch schon das zweifelhafte "Vergnügen"...
Erst wird kräftig nachgekobert und dann labert sie einen impotent :-((
Ich verstehe auch nicht, wie sie das Geschäft sooo lange machen kann....
Also: besser woanders hin ********
 
Nathalie Haus 21

Habe mich vor ca 3 Stunden von Nathalie in Haus 21 oral verwöhnen lassen.
Alter ca 22. Recht Breite Hüften was mich aber nicht gestört hat Da auch obenrum genug dran war. Wahrscheinlich in Deutschland aufgewachsen da sie Akzentfrei spricht.
Akzetabler service für 30 Euro. Positiv fand ich das sie gar nicht nachgekobert hat.
 
Erfahrungen

Hallo dies ist meine erster Bericht für das Forum.

Ich streife seit knapp 2 Jahren mehr oder weniger durch die Stahlstrasse oder über den Eierberg. Stahlstr. fast gar nicht mehr, Bochum ist irgendwie gemütlicher und bin hier nich nie abgezockt worden.
Berichten habe ich über eine junge Frau im Haus 13a Zimmer 56. Name weiß ich gar nicht war bis jetzt dreimal dort. Sie mag wohl aus Südosteuropa kommen, hat schwarzes Haar und eine sehr runde Figur.
Zweimal 30 € Franz. mit Verkehr ausgemacht. Sehr schönes Girlfriendsex gehabt. Lies sich überall streichel, streichelte mich ebenfalls überall. Hat sich sehr viel Zeit gelassen ( 30 min.). Vielleicht auf Grund meiner Nervosität und Unsicherheit. Letztes mal war es nur ein schnelles Franz. für 20 €.

Heute war ich auch auf dem Berg. Wollte ein schnelles Franz. aber keine für mich ansprechenden Frauen dort gewesen. Auf dem Weg zurück noch ein Angebot von einer schwarzen Dame Haus 38 Zimmer 165 Franz. für 20 € als ich aus Zeitmangel ablehnte ging sie noch mal auf 15 € runter. Hab ich so noch nie erlebt.

Danke und viel Spass noch
 

Horst690

User
Thai Boo, vor Jahren mal eine Empfehlung, z.Zt. weiß ich nicht, ob es noch eine ist, wurde von mir in Hs.7, Zi.22 nach langer Zeit mal wieder gesichtet.

Horst
 

Maopen

User
Dicke Titten am Eierberg

@Wupperlude:
direkt rechts vorm Eingang zum Laufhaus Nr 14 steht eine blonde Spanierin mit mindestens DD. Nennt sich Elena. Liefert einen ehrlichen, reellen Service, ab 30€.
Durch den Zwischengang in den nächsten Hof, steht Anabell links und hat die größten Titten am Eierberg (F-Cup). Ist sehr zu empfehlen. Startet auch ab 30€ die Eierbergstandardnummer (FM, GVm, 2 Stellungen).
 
War vor ca 3-4 Monaten bei "Yen" **** eine Thai, nach dem schmalen durchgang direkt rechts in der linken hinteren Ecke....

War damals sehr freundlich, weiss jmnd ob sie noch am werkeln ist?
 
C

Comedien

User
Hi leutz,
habe nur eine Frage für leute, die sich auf dem Eierberg in Bochum auskennen oder auskannten.
suche eine sehr gute frau, die sich sahra nannte und in der 17 gearbeitet hat. sie hat sich immer als israelin ausgegeben, war aber deutsche mit türkischen hintergrund.
waere dankbar für infos.

Bitte keine persönlichen Details preisgeben, Danke
 
Hallo,

ist die Dana (blond, polin, mitte 30, etwas mollig) noch am Eierberg tätig?
Soll zuletzt im Laufhaus gearbeitet haben. Ist sie noch dort?
 

Obi

User
Hi leutz,
habe nur eine Frage für leute, die sich auf dem Eierberg in Bochum auskennen oder auskannten.
suche eine sehr gute frau, die sich sahra nannte und in der 17 gearbeitet hat. sie hat sich immer als israelin ausgegeben, war aber deutsche mit türkischen hintergrund.
waere dankbar für infos.

Bitte keine persönlichen Details preisgeben, Danke

Sarah arbeitet schon lange nicht mehr in diesem Gewerbe.
 
Hey Leute! habe mal ne Frage an die, die sich am Eierberg gut auskennen... Suche eine Dame die so mitte letzten Jahres noch im Eros 26 in der Laufhalle am Vulkan in Duisburg werkelte. Hier ihr Profil:
Herkunft:Griechenland
Alter: Anfang/Mitte 20
Haarfarbe:schwarz
hatte eigentlich immer schwarze Netzstrümpfe an und dazu scharze Pumps
achja ihre Oberweite ist mindestens C wenn nicht sogar D

Habe bereits gehört das sie eventuell im neuen Haus am Eierberg abreitet....
Da ich aber noch nie da war und mich nicht auskenne sowie die Entfernung nach bochum sehr weit ist...wüord ich mich sehr freuen wenn ich ne aktuelle info hier bekomme

Danke schonmal
 
WEiss wirklich niemand was... daas kann doch nicht sein Leute...habe schon ein paar mal Berichte über haus 14 ( das ist es glaub ich ) hier gelesen... da muss doc jemand wissen ob meine Daisy auch dort werkelt****
 
Warnung!!! Letztes Wochenende eine abzocke sondergleichen erlebt. Straße rauf ungefähr 5. Haus auf der rechten Seite.

Beschreibung.

Alter ca 24
Herkunft Türkei od Ostblock.
Ca 1,60 groß
Schwarze Haare
Schlaffer schwangerschaftsbauch, bzw schwabbel.

Eigentlich nette Erscheinung.

Also rauf aufs Zimmer, 30 bezahlt, sie fragt muschilecken? Dankend abgelehnt.

Rauf auf die Matte, Gummi rüber, etwas geblasen, dann ging das Telefon. Sie aufgehört und heftige Diskussionen bis fast zum heulen mit Geschrei und Co in ihrer Landessprache geführt.

Der Typ am anderen Ende dürfte wohl nicht mitbekommen dass sie nicht alleine ist. Sie immer gezeigt ich solle nichts sagen.

Egal es wurde mir zu bunt, aufgestanden, angezogen und gewartet, gewartet, gewartet.

Nachdem sie fertig war und ich ihr gesagt hab ich will meine Kohle zurück.

Sie, ich nix Blasen ohne Geld, ich gut geblasen. Du wollen nicht.
Eigentlich hätte ich die alte jetzt am liebsten nochmal übelst durch gehämmert - aber mir war nach Streit usw. Nach der frage wo ihr Chef ist um das zu klären sagte sie, Chef nix da.

Egal, 30 Euro abgeschrieben, sie vor der Tür noch laut als anzockerin beschimpft und gegangen.

Scheiß Nacht.
 
Oben