Dortmund Becky Villa Verena in Dortmund

Bstatter

Datensammler

Hure Becky Ex Essen, jetzt wieder Villa Verena in Dortmund

24 Jahre alt, 160cm, OW 75 C, KF 42, Haare dunkelblond, rückenlang, glatt, Typ osteuropäisch

Essen
Tel: 015171106593 bzw. 0151-71106593

Berichte zu Becky Villa Verena in Dortmund im Freierforum

Service
Body-to-Body Massage, Eierlecken, Escortservice, Fingerspiele aktiv, Französisch beidseitig, Fußerotik, Ganzkörpermassage, Geschlechtsverkehr, Handentspannung, Kuscheln, Masturbation, Rollenspiele, Schmusen, Strapse, Striptease, erotische Massage, intime Massagen, total rasiert, 69
 
kleine nette Wuchtbrumme! Eine Frau mit mehr Figur, schön griffig. Aber nicht Blond. Die Lokation ist aber alles andere als eine Schrottimmobile, sauber mit Dusche und richtigem Bett. Daumen hoch!
Die Anzeige im einschlägigen Portal entspricht schon der Wirklichkeit und sie ist sehr nett und es gibt auch was zu trinken.
Von daher bestimmt weitere Überprüfung Wert.
whf: 75%
mit noch mehr Nähe auch 100%
 

F5000

User
Nettes Mädel. War gestern vor Ort. Bei dem Haus bzw Hausflur bin ich von einer Abrisswohnung ausgegangen aber es war sehr sauber und ordentlich.
Bissl Smalltalk, kam sehr locker und sympathisch rüber. ihr Deutsch ist gut.
Sie kniete sich aufs Bett, wartete auf mich. Wollte vorher kein Geld sehen. Wir fingen an mit schönen ZK, streicheln und kuscheln.
Sie begab sich zum Blow Job. Das machte sie echt gut. Fragte jedoch schnell nach "ficken". Meiner Aufforderung weiter zu blasen kam sie bereitwillig und mit einem süßen Lächeln nach.
Es folgten Missio mit Streicheleinheiten und geilen ZK. Saugte an meinen Lippen. Dann Doggy.
Abschluss küssend über mir knieend mit ZK wobei ich es selbst zuende brachte.
Für nen Fuffi + Tip ne geile Nummer. Bezahlung erfolgte erst nachdem ich wieder angezogen war. Ist m.M. nach eine liebe Frau.
Und sie ist blond, griffig aber sehr sympathisch.
 
Hi Gemeinde, das klingt ja alles sehr gut. Ich kenne eine Becky aus der Villa Verena in Dortmund, mit der ich mich häufig getroffen habe. Die Figur auf dem Bild sowie die Beschreibung würde genau passen, Haarfarbe passt gar nicht, Gesicht extrem geschminkt, ich bin mir nicht sicher. Weiß jemand, ob sie vorher in der VV gewerkelt hat? Fall es diese Becky ist, kann ich sie nur über den grünen Klee loben, sofern man nicht gerade auf die Skinny-Fraktion steht...
 

F5000

User
Bei meinem Date war sie dezent geschminkt, nicht so übertrieben wie auf den Bildern. Moppelig ist sie aber alles fest m.M.n. Wirkte sehr natürlich.
 
Danke für die ausführliche Rückmeldung, das sind gute Nachrichten. Habe kaum eine DL getroffen, die so herzlich kuschelt etc. und glztg. so ein Luder sein kann...
 
Also sorry, aber hier wird wohl einiges durch eine rosarote Brille gesehen!
Ich habe Becky heute Abend besucht, und mich auch in ihr erleichtert.
Aber es war ein reiner Druckabbau, mehr nicht.
Der Mülleimer quoll über vor Feuchttüchern und Zewa.
Duschen war nicht möglich, weil dafür gibt es ja die Feuchttücher.
Die Fotos sind so was von geschönt, die Haare waren dunkel, der Körper zwar fest, aber am Hintern stark behaart, schlecht rasiert war sie auch noch.
Die tollen Zungenküsse waren mehr ein leichtes züngeln, mehr aber auch nicht.
Ok, blasen kann sie, aber ich finde alles andere doch sehr grenzwertig.
Zugegeben, man kann argumentieren was nichts kostet ist auch nichts, aber diese Beschönigungen hier finde ich einfach nicht gut.
Auch wenn die Geschmäcker verschieden sind, Hygiene und eine gewisse Ähnlichkeit mit den Fotos, das sollte doch wohl selbstverständlich sein.
Grüße.
 
Habe sie vor kurzem dort besucht und erst mal ordentlich zurecht gestutzt, nachdem sie mich im Frühjahr ein paar Mal kurzfristig versetzt hatte. Nach vielen Entschuldigungen hat sie sich dann auf dem Zimmer aber so angestrengt, dass der Ärger schnell wieder wie "weggeblasen" war... Ja, wegen der Optik muss man Becky nicht unbedingt mögen, aber sie weiß, wie man Höhepunkte so aufbauen kann, dass sie zur Zerreißprobe werden...
 
Die Dame werkelt jetzt in einem Gewerbegebiet in Kamen, direkt an der A1 am Kamener Kreuz. Die Location ist über den Hof eines Bordellbetriebs zu erreichen. Das Gebäude ist von außen etwas abgeranzt, die Wohnung selbst aber ist sauber und in Ordnung.

Zur Dame: Die Fotos entsprechen der Wirklichkeit. Sie ist eine nette Person.

Zur Dienstleistung: Ich war, nach telefonischer Rücksprache, von Duisburg kommend kurz vor Feierabend da. Habe dann, wie immer eine Stunde gebucht, für die sie 120€ aufrief, nicht wie überall beschrieben 100, bzw. 50€/halbe Stunde. Sie scheint ihre Preise also der Inflation angepasst zu haben. Nach Übergabe des Hurenlohns, ging sie duschen, mir bot sie es nicht an. Ich mich also entkleidet und auf die Spielwiese begeben. Wenig später kam sie im Evaskostüm. Sie fragte, ob ich blasen und Schwanzmassage lieber mit oder ohne Gummi wolle. Natürlich ohne. Auf meine Nachfrage hin gab sie an, dass ficken nur mit Gummi stattfände. Die Schwanzmassage war Klasse, das Blasen unterirdisch. Eigentlich konnte man es nicht blasen nennen.
Man durfte ihr an die Titten fassen und kneten aber nicht an den Nippeln spielen. Fut fingern war auch nicht. Lecken war möglich, aber sie tat nicht mal so, als hätte es ihr gefallen, sondern lag da wie eine Puppe. Die Fut roch neutral und schmeckte gut.
Irgendwann wollte ich dann ficken. Also den Hamsterschlafsack drüber und sie auf meinem Sattelknauf aufsitzen lassen. Durch das gefühlsechte Kondom kamen keine Gefühle auf. Habe dann den Gummi entfernen lassen und sie zu Ende wichsen lassen.
Am Schluss hat sie mir dann sogar eine Dusche angeboten.

Fazit: Tabulos? Satz mit x, AO? Fehlanzeige, die Dienstleistung recht lustlos. Wiederholungsfaktor? <25%. Für eine Schnellentsaftung ok, das war es dann aber auch.
 

ASBS

Kenner
War an der selben Adresse bei einer anderen auf Kenner Service angesprochen keine Chance worauf ich natürlich gesagt habe das ich nicht bleiben werde, habe beim rausgehen Hermine in einem anderen Zimmer sitzen sehen die hat alles mitbekommen sie hat mir zugezwinkert.
Das ist ein offizieller Club wo die sind Becky, Hermine und das Mädel wo ich war, ob das Hausordnung ist weiß ich nicht aber ich spare mir den Weg zu der Adresse in Zukunft egal wer da ist.
alle dort waren frei und saßen auf heißem Eisen an ihrem Handy.
 
Zuletzt bearbeitet:
Hardcoresex schrieb:
Die Kollegin hieß Maria, das habe ich noch verstanden, als die sich unterhalten haben, während ich mich anzog.
Nein Maria ist nicht dort, von den Mädels kenn ich nur Becky und Hermine und da war Service nie ein thema. Ich war bei einer Vanessa die dort ist
Dann muss ich wohl was an den Ohren gehabt haben, als Becky die nicht vorhandene Maria mit deren Namen ansprach und die daraufhin sogar antwortete.
 

Zocker

Kenner
Villa Verena, Sonntag 10.10.2021

12 Uhr Ankunft, nur 3 Autos vor dem Sauna – Tempel. Eintritt gewährt von einer mir optisch bekannten mit viel Körperbemalung und ordentlich Holz vor der Hütte.

Bei Einlass die üblichen nervigen Formalien welche immer noch gelten erledigt und die Auskunft erhalten, dass leider nur 4 Mädels anwesend sind.
Die vier waren Anni, Tanja, Maria und Alina.

In die Umkleide begeben und den Rest der Prozedur erledigt.

Der Club war nicht überlaufen und man konnte gemütlich und in Ruhe auf „Brautschau“ gehen.
Entschieden habe ich mich dann für die Corona - technisch ungespritzte Alina. Vor solchen Mitmenschen habe ich hohen Respekt, zumal ich selber mich einer „Zwangsspritzung“ mit der Gen – Plürre unterzogen habe.

Auf dem Zimmer eine halbe Stunde gebucht, die auch mit 25 Minuten recht guten Service abgegolten wurde.

Da ich die Zigeunerbraut schon aus Herne und Bochum bei ihrer privaten Tätigkeit kennen gelernt habe, kann ich hier nur nochmals schreiben, dass sie sich gut und intensiv fingern lässt und es auch scheinbar genießt.

Ansonsten ging sie auf all meine Wünsche ein, ich genoss ihre Dienstleistung c.a. 25 der gebuchten 30 Minuten und beendete den Zimmergang mit einem kurzen aber intensiven AST.

Ich bin zu der Erkenntnis gekommen, dass ihr Service im Club doch etwas besser ist als bei einer privaten Buchung.


Berichte zu Becky Villa Verena in Dortmund im Freierforum
 
Oben