• Eine kostenlose Anmeldung hier im Forum ist ganz einfach und bringt Dir viele Vorteile. Du kannst dann z.B. alle Foren ausblenden, die Dich nicht interessieren, oder an Gruppenchats mit anderen Usern über Deine Region oder Deine Lieblingsthemen teilnehmen und vieles mehr.
  • Blättern im Forenkatalog

    Wäre es nicht eine prima Sache, wenn man einen Katalog hätte mit all den Mädels, die ein Thema hier im Forum haben? Was mit dem Posteingang begonnen hat, wird nun hier fortgesetzt. => www.intimestunden.com

Aachen Caro in Aachen

Leidenschaftlicher Pornosex bei Dat leidenschaftliche Caro aus Aachen

Guten Abend!

Heute möchte ich von meinem Erlebnis bei der Leidenschaftlichen Caro in Aachen berichten.
Nein.....weder Printen, Alemannia oder dieses Pferderumgereite auf dem Tivoli hatten es mir angetan.....heute ging es mir mehr ums reiten mit der
Prachtstute Caro.

Caro bewirbt sich bei der entspannten 6, oder aber auch bei der "heutigen 6" in den weiten Welten des Internet.
Kontakt aufgenommen und schnell über WhatsApp einen Termin vereinbart. Die halbe Stunde sollte ein Gastgeschenk von 60 Euronentaler beinhalten.

Schön von Köln über die zuletzt gut befahrbare A4 Richtung Aachen gefahren.....und dort ist sie von den den ersten Autobahnzubringern auch nicht weit entfernt, so dass man nicht nicht großartig innerstädtisch fahren muss. Caro residiert in einem Gewerbegebiet und bezieht dort eine eigene Wohnung. Diese hat Clubambiente. Den Hausflur muss man derzeit mit Maske durchlaufen, der Innenbereich hat eine Empfangsbar, Verrichtungszimmer mit Massageliege, und ein Bad.

Der Empfang war sehr nett. Sie fragte mich nach meinem Namen und ich stellte mich als Doc Snyder aus Texas vor. Dies rief zwar einiges Erstaunen hervor, aber wir hatten ja nicht vor, über meinen Stammbaum zu philosophieren. Im Gegenteil - es ging ans eingemachte. Mir wurde ein Getränk angeboten. Die Zimmer waren soweit sehr nett und sauber eingerichtet.

Caro ist so auf die 50 zugehend, eine schöne Figur, sonnenbankgebräunt, schöne ordentliche Hupen mit Nippel, blonde Haare, spricht gerne, netter
Typ.....und vor allem eine geile Bumsstute.

Zunächst begaben wir uns zur Waschung. Diese nahm Caro persönlich vor. Der Schniedel wurde auf Hochglanz gebracht und direkt auch mal von Caro französisch versorgt. Wir begaben uns aufs Spielzimmer. Sie hat ein sehr großes Bett mit vielen Kissen. Alles sehr gemütlich.

Dann aufs Bettchen. Was folgte war französisch vom feinsten. Sie hat gelutscht und geschleckt was das zeug hielt. Die Billiardkugeln wurden auf Hochglanz gelutscht und meine Stange war zeitweilig völlig in ihrem Mund verschwunden. Sie hat geblasen was das Zeug hielt. Dann gab es ne wilde abknutscherei.
Zungenküsse die keinen Wunsch übrig liessen. Sie meinte ich solle sie auch mal lecken und wir begaben uns in die 69er Position. Ihre Mumu roch wirklich sehr gut (das hatte ich in der Vergangenheit bei anderen Damen schon anders erlebt. Wir lutschten und leckten was das Zeug hielt. Sie hat ne tolle Pflaume. Ich durfte sie auch fingern. Hygiene wird sehr groß geschrieben.

Nach wildem Geschlecke lutschte ich noch ihre Nippel hart. Dann begaben wir uns zum Ausritt. Erst ging es recht langsam los.....bis irgendwann das Bett vibrierte. Caro steht wohl auf dirty talk. Es folgten unzählige Sätze die wirklich nicht jugendfrei sind wie "fi.. meine geil...Fot.." oder "stos...meine Mös... hart durch" Caro ging ab wie ne Rakete. Kein Wunder das Lörres ganz schwindelig und übel wurde. Die Sahnesauce flog quer durchs Zimmer und kleisterte Caro zu. Danach gab es noch ein paar ruhige Rumknutscher. Wir legten uns hin und es folgte eine sanfte Massage....oder sagen wir rumgekuschel/rumgeknutsche...
Von Zeitdruck keine spur. Tiefenentspannt trank ich noch den Rest des Getränks aus. Bussi hier - Bussi da - Bussi trallala......zum Abschied noch ein ordentlicher Zungenkuss und tschüssikowski zurück Richtung Texas.....äh Köln.

Ich fasse daher zum Abschluss des Tages einmal zusammen:

Aachen: ganz schöne Stadt
Printen: keine gegessen
Location: hübsch eingerichtet im Gewerbegebiet, Wohnung sauber gemütlich, Parkplätze genügend vorhanden.
Caro: finde ich recht hübsch, Milf, schöner Busen, toller Hintern, sexy Typ
Sex: pornomässig galaktisch.....von Girlfriendsex bis Pornoritt alles dabei. Den Service fand ich sehr gut!
Dirtytalk: nicht Jugendfrei.....der Typ von der FSK würde direkt in Ohnmacht fallen. Diese Frau kann so nett sein...aber dann....aber dann...
Terminvereinbarung: klappte direkt gut und zuverlässig
Wiederholungsfaktor: aber sowat von
Zufriedenheitsfaktor: Honigkuchenpferd
Note: sehr gut!

So....ich möchte jetzt duschen und schlafen gehen. gute nacht. Alles ist gesagt.
 
Sie sieht ja ganz nett aus. Toller Körper, lecker Maedsche. Ich mag zwar keine gemachten Brüste, aber die würde mich nicht stören... ;-)
Sie könnte eine Alternative zu Donna Ana sein, die ja leider nicht mehr weiter macht (was echt schade ist - hab was von Insolvenz gehört).
 
Oben