GE Daniela in Gelsenkirchen

Bstatter

Datensammler

Daniela in Gelsenkirchen

36 Jahre alt, 170cm, OW 85 E(DD), fest, KF 44, Haare blond, schulterlang, glatt, Typ osteuropäisch, Herkunft Polen

Gelsenkirchen
Tel: 015145742207 bzw. 0151-45742207

Tel: 015163030506 bzw. 0151-63030506

Berichte zu Daniela in Gelsenkirchen im Freierforum

Service
Escortservice, Fetisch, Französisch beidseitig, GF6, Ganzkörpermassage, Geschlechtsverkehr, Handentspannung, Kuscheln, Nylonerotik, Schmusen, Sex wie mit der Freundin, Softbizarr, Spanisch, Strapse, Verbalerotik, Zungenküsse, erotische Massage, intime Massagen, total rasiert, Öl-Massage, 69
 

Newcomer9

Kenner
Es gibt neue Bilder von Daniela.

Ich kenne sie noch aus ihrer Zeit in Essen als Monika Frosch.
Mittlerweile hat sie für mich leider figurmäßig einiges zugelegt.

Aber ihr Blowjob gehörte definitiv zu meinen Top 5.

 
Ich hatte auch zwischendurch mal an einen Besuch gedacht. Am Telefon war sie wie bereits oben benannt auch sehr launisch. Hab dann zunächst von einem Besuch abgesehen, weil sie sehr kühl und genervt wirkte.

Dann kam ne WhatsApp ob ich kommen kann. Da ich ihr sagte, dass ich nicht direkt kommen könnte (muss ja aus dem Rheinland anreisen und tagsüber arbeiten) hat sie mich direkt gesperrt..

Sorry....aber auf so abgebrühte Weiber steh ich überhaupt nicht.
 
Moin!

Hiermit möchte ich kurz der werten Forengemeinde meine Erfahrung mit Daniela (oder mit ihrem Alternativnamen Daniblow) berichten.

Was hatte sich zugetragen?:

Ich war mal wieder spitz wie Nachbars Lumpi und googelte durch die weite Welt der Werbeseiten. Leider hab ich keine feste Dienstleistern und bin kein Stammkunde, wie ich es sonst von Kneipen, Pommesbuden und Trinkhallen gewohnt bin. Aber es gibt ja Werbeportale und Foren. Irgendwann bin ich bei Daniela gelandet, die u.a. bei Ladies de inseriert. Einige kennen sie bereits unter ihrem andere Nickname Daniblow, mit dem sie u.a. bei Kaufmich wirbt.

Die Kontaktaufnahme gestaltet sich über WhatsApp mehr oder minder problemlos. Schnell einen Termin gefunden und ein Date ausgemacht. Für 30 Minuten Gastfreundschaft möchte sie ein Gastgeschenk von 70 Euronentaler. Also von der Stadt mit Dom, Richtung des natürlichen Habitat eines Schalkefans durch ca. 100 km Dauerbaustelle gefahren. Es gab noch einige wenige Lücken, in denen mal keine Autobahn-Baustelle war, bei denen man für wenige Sekunden mal von dem 2 in den 3 Gang hochschalten, um dann direkt wieder abzubremsen und runterschalten zu können.

Aber zum Wesentlichen:

Daniela residiert in einer sagen wir mal einfach gestrickten ruhrpottmässigen Arbeitersiedlung. Zwei Häuser dieser Straße sind bereits seit vielen Jahren als Anlaufstelle des horizontalen Gewerbes bekannt. Lustigerweise befindet sich an einem der Häuser ein Geldautomat, so dass auch der seriöse, nicht öffentlich groß in Erscheinung tretende Gast unerkannt seines Vorhabens sein Geld ziehen kann :)

Daniela residiert in einer kleinen Wohnung. Ich wurde nett mit den Worten "Schuhe ausziehen" empfangen. Im offenen Wohnzimmer sass noch eine Dame, die offensichtlich eine Arbeitskollegin ist. Ich fragte an, ob ich einmal die Toilette benutzen dürfte. "Ja" war die Antwort. Kurz, knapp und präzise wie bei der Bundeswehr formuliert...ich bin dann einfach mal intuitiv in den vermeintlichen WC Raum gegangen.

Daniela dürfte so um die 40 sein. Schon eine ordentliche Wuchtbrumme die Frau. Das Hinterteil ist schon XXL -Mega Large. Die Brüste sind auch sehr groß, schulterlange Haare, molliger Typ. Daniela spricht halbwegs gut deutsch. Sie empfing mit mit einer hautengen Hose und einem 08/15 Oberteil...so ein bisschen mit Charme wie man es von Cindy aus Marzahn kennt. Meinerseits hatte ich einen Empfang wie auf ihrem Werbeportal bei "Ladies" offeriert erhofft...aber vielleicht hatte sie kurz vorab ja noch Hausarbeiten zu erledigen, obwohl mein Besuch ja bereits länger angekündigt war. Die erotische Ausstrahlung war daher direkt nicht zu erkennen.

Wir sind dann in ihr Zimmer gegangen und entledigten uns unserer Klamotten.

Es gab ein paar nette Zungenküsse und wir begaben uns schlieslich aufs Bettchen. Es folgte recht langes sehr gutes Französisch gefolgt mit ein paar Knutscheinlagen. Irgendwann bat ich um Aufsattlung. Mein lörres verschwand in ihrer sehr großen Mumu. Daniela "rutschte" darauf herum....ein Ausritt ist halt noch einmal etwas anderes. Ich bat dann um Missio...aber bei derart korpulenten Damen gestaltet es sich etwas schwierig.
Letztendlich verteilte ich meine Nachfahren quer durch den Nachthimmel von Gelsenkirchen.

30 Minuten später stand ich wieder auf der eiskalten Straße.

Was soll uns diese Geschichte sagen:

Parkplätze: irgendwo irgendwie auf der Straße/oder alternativ Umgebung gut machbar.
Irgendwelche düsteren Gestalteten lungerten da draussen herum, standen an den Fahrzeugen. Wertsachen würde ich daher generell mitnehmen.

Empfang: doch schon verbesserungswürdig. Ein paar sexy Dessous etc. wären nett gewesen. Leider hatten ihre Klamotten so rein ganichts mit dem "offerierten" ihrer Werbeseiten zu tun.

Daniela: Was soll ich sagen?: einerseits soweit ganz nett. Vielleicht wäre ein netter Empfang gut gewesen a la "willst das Bad benutzen" oder ein paar nette Worte. Sie wirkt leider oftmals recht kühl. Irgendwie kamen während des Sex auch Kommentare zu Dingen von ihr die sie "nicht mag", obwohl dies gar nichts mit unserem Sex oder meinen Wünschen zu tun hatte. Somit wirkte die Stimmung auf mich leicht steril.

Service: soweit in Ordnung. Das Franze war gut. Eigentlichen Sex gab es ja nur wenig. Daniela ist halt recht korpulent und für Molly-Fans geeignet. Entsprechend gestaltete sich wie o.g. auch der Ausritt. Wer auf frechen wilden Sex steht ist völlig falsch bei ihr.

Preis: 70 Euronentaler für 30 Minuten Einlass

Wiederholungsfaktor: bei mir sprang nicht der Funke über. Es wird keine Wiederholung geben. Irgendwie war es auch der Charme a la "Die Mädels sitzen in den Alltagsklamotten vor Glotze und der Gast wir kurz 30 Minuten zwischenbearbeitet". Sicherlich keine Abzocke.....aber leider auch keine knisternde Erotik oder gar Pornosex.

Das soll nicht abwertend sein! Aber ich suchte was anderes und habe es leider nicht gefunden.
Aber wie o.g. wäre es für Fans von Damen mit üppiger Figur schon eher interessant.
 

Tsl

Kenner
Danke @Timebandit für den Bericht.

Wenn ich mir eine gemischte Tüte am Büdchen gönne, will ich was schönes da drin haben. Da will ich überrascht werden und freundlich bedient. Sonst könnte ich auch alles selber machen.

Diesen Punkt verstehe ich gut.

Ebenfalls so long,

TSL
 
Ich bin doch kein Schwob! Grüßle ist was für Schwaben, die ihre wahre Natur noch nicht erkennt haben bis der Stuhlgang mal hart und plötzlich sehr erotisch wird.
 
  • Like
Reaktionen: Tsl
Auch ich habe mich noch kurz vor dem letzten Lockdown mit Dani für 1 Std. verabredet.
Die Bilder von ihr machten mich sehr an da ich auf mollige Frauen mit dicken Naturmöpsen stehe.
Angekommen SMS geschrieben um mich anzukündigen, wie vereinbart. Die Antwort per SMS :
Es dauert noch 1/2 Std sie sei im Stau. Ich konnte die Straße von meinem Auto aus gut übersehen, aber Dani traf nicht ein, jedoch eine SMS dass sie endlich eingetroffen sei und ich kommen durfte. (Also war sie und wahrscheinlich noch Besuch da). An der der Tür geläutet nach einiger Zeit wurde mir geöffnet.
Dani im Handtuch, nasses Haar Barfuß, nicht ein bisschen zurechtgemacht, dafür aber reichlich Kilos mehr als auf den Bildern, aber ein für mich schönes Gesicht.
Sie habe leider nur eine 1/2 Std Zeit, ok dachte ich, gar nicht so schlecht, denn ich war von ihrem Auftritt und der wenig zuvorkommenden Art nicht sehr angetan.
Kurz ab ins Bad und aufs Bett wo sie schon lag. Also die Möpse sind wirklich super. Die Zungenküsse sind sehr zurückhaltend. Die Figur naja.
Ich wollte sie gerne lecken, sie fragte in 69, was ich gerne mag und ich sagte ja.
Dann hatte ich einen Riesenhintern auf mein Gesicht, der mir fast den Atem nahm. Auch hielt sie die Muschi, die total weit unter Putz lag, geschickt immer wieder von meiner Zunge weg. Als ließ ich sie blasen und kam alsbald zum Abschluss.
Ich war froh nur 70430 bezahlt zu haben.
Vielleicht stimmte auch die Chemie nicht.
Mein Wiederholungsfaktor 20%
 
Kann ich so nicht bestätigen. Ich war vor einigen Jahren bei ihr in Essen und auch schon zweimal in Gelsenkirchen. War jedes mal ein nettes geiles Erlebnis. Das sie nicht schlank ist kann man der Beschreibung entnehmen. Ich stehe aber eher auf mollig so dass mir das gefällt. ihr Gesicht ist für mich sehr hübsch. Daniela hat wie bereits gesagt super Prachtmöpse mit denen man schön spielen kann. . Lecken lies sie sich ihre saubere gut riechende Muschi ohne Probleme. Sie selbst bläst hervorragend feucht und super gefühlvoll. Auch kann man sich richtig gut mit ihr unterhalten. Sie ist dabei echt witzig. Ich freue mich auf ein Wiedersehen mit ihr.
 

Bstatter

Datensammler
Wir haben Post bekommen von einer angeblichen Daniela, die mitteilt, dass ihr Exfreund falsche Sachen über sie behauptet. Damit kann ich ohne Details leider nichts anfangen.
 
D

Daniblow

User
Und das hier soll wohl eine Replik auf einen Bericht von einem Freier sein.


Ich kann mich sehr gut erinnern an dich! Sorry das ich hier was zu dir schreibe aber erst muss du von dir anfangen. Du bist ziemlich ältere Mann, ich bin um die 40 aber du über 60 nicht wie geschrieben 50+..bei schreiben komisch und hast kein Geduld, musste mann sofort am besten eure Majestät schreiben weil kannst nicht abwarten. Bei schreiben habe ich dir geschrieben das ich werde dich normal angezogen empfangen, du warst auch nicht tip top angezogen... Wolltest halbe stunde hast aber gesagt das wenn gut ist Stunde bleibst und danach liegst mir geld drauf. Habe gesagt okay. Was war aber? Blasen lange und willst missionar haben, klar aber wie würdest du es schaffen wenn dein Ding nach gumierung geht runter!? Das hat mit meine Gewicht nix zu tun, du hast problem. Dann habe ich dir weiter bj gemacht. Ich bin auch etwas dicker was habe ich dir auch am tel gesagt aber in Gegensatz zu dir bei mir stinkt nix! Ich war korrekt zu dir du aber nicht weil hast Stunde Zeit ausgenutzt und nix mehr drauf gelegen nur einfach schnell weg warst du. Das wegen habe ich dich gesperrt weil so eine Kunde will ich nicht haben. Bin unkompliziert wenn mann mir nicht doof vor kommt das nur zu info. Schrebst berichte die sind für dich bequem und mache es weiter das machst du sehr gut.
Also ich zwinge niemandem das er bleiben soll bei mir wenn bin ich euch zu fett dann können wieder raus gehen, mir ist das egal
 
Oben