• Eine kostenlose Anmeldung hier im Forum ist ganz einfach und bringt Dir viele Vorteile. Du kannst dann z.B. alle Foren ausblenden, die Dich nicht interessieren, oder an Gruppenchats mit anderen Usern über Deine Region oder Deine Lieblingsthemen teilnehmen und vieles mehr.
  • Blättern im Forenkatalog

    Wäre es nicht eine prima Sache, wenn man einen Katalog hätte mit all den Mädels, die ein Thema hier im Forum haben? Was mit dem Posteingang begonnen hat, wird nun hier fortgesetzt. => www.intimestunden.com

Reisedame Julia in Jena, Bonn

Bstatter

Datensammler

Julia in Bonn, Jena

24 Jahre, 167 cm, 80 C natur, osteuropäisch, KF 38, total rasiert, Haare schwarz, rückenlang, wellig, Augen braun
Tel: 015753783929 bzw. 0157-53783929

x20061.jpg
 

Klops

User

Julia Bonn Rochusstr ... besser nicht

Besuch bei Julia! Sehr zeitnah passiert...
Vollkatastrophe- besser Warnung, Abzocke vermeiden.

Ich habe mich so geärgert und deshalb muß ich hier mal was schreiben, vieleicht kann ich manch einen Kollegen hier vorwarnen dadurch.

Kontaktaufnahme Freitag Vorwoche - ob sie noch in Bonn wäre, was Sie bejahte. Wo genau ? Rochusstr- mir schwante eine bekannte Adresse.Rest bei Termin.
Montag war die Anzeige noch im Netz Dienstags nicht - okay dann ist sie weitergezogen dachte ich, also Pech gehabt.
Nochmaliger Anruf -ja sie sei noch in Bonn.
Und sie schickte mir die Hausnummer per Bild, ein paar Häuser weiter in einem Hinterhof. Also doch privat (?)
Parkplatz auf der Rochusstr gefunden, Rest zu Fuß -durch den Toreingang- 2 Hauseingänge - wo bitte klingeln- Sie käme raus...
Da stand Sie im gelben Kleid und gelben Latschen. 26 Grad war die Außentemperatur-es war schon gut warm.
Smalltalk/ Kompliment... schöne Bilder im Netz etc.:giggle:
Begrüßung und Wasser angeboten, wie lange willst du bleiben - halbe Std -in dem Moment rief ein weiterer "Kollege" an um Preise abzuchecken. Halbe Std 100 Euro-okay wußte ich das auch. Sie vertröstete ihn direkt, dass sie erst in 30 Minuten Zeit hätte und gab mir Zeichen ins Bad zu gehen- 100 Euro übergeben. OV/Franz/GV alles inkl.
Das Bad abgewohnt, nicht gemütlich eher nachträglich in dieses kleine Bungalow/ Lagerraum/Großraumwohnung oder was auch immer gebaut.:confused:
Das Wichtigste konnte man er- und entledigen und sie guckt dann auch noch mal nach ob "er "sauber ist.
Nette Erscheinung, sie ist sicher älter als angegeben (24) und hat eine griffige Figur. Wenn sie jetzt noch so aussehen würde wie sie den Bildern....(Schuhe etc)-Leider nein.:(
Lippenstift aufgetragen stark und intensiv.Also Küssen etc .sollte man tunlichst vermeiden wird aber auch nicht wirklich offensiv angeboten.:(
Beim Ausziehen fragte ich wie lange sie noch in Bonn bleiben würde und welche Landsmännin sie denn sei. Türkisch- "Ich hier wohnen ".. Arbeite sonst im großen Puff Bonn (Immenburg) aber wegen Corona ..ich muß gucken...selbst..." Aha. Hier hätte ich vielleicht schon erahnen sollen was gleich sehr professionell abgehen würde ich war aber blind.:rolleyes:

Sie machte sich frisch und kam entkleidet bis auf einen Halbschalen BH zu mir ans Bett auf dem ich Platz nahm, schöne Brüste mit einer flachen 5 Mark Stück Warze, wirklich ordentlich.(y):giggle:
Ansage: Hinlegen ... Dann Feuchtigkeitstücher meinen Löres bearbeitet-immer wieder der kritische Blick ob der auch wirklich sauber ist.:unsure:
Sie setzte sich an den Bettrand und fing sofort an wie wild zu wichsen in einer Art und Weise das der Löres Schmerzen bekam (null Feingefühl-darum ging ihr es auch nicht wirklich), soetwas hatte ich noch nicht erlebt. Langsam, stop bitte. Sie :"Noch nicht!" und machte weiter ...ich sagte nochmal Stop etwas energischer:oops:diesmal und sagte daß ich Sie noch ficken möchte oder sie mich hier schon platt machen möchte? Sie bot mir etwas widerwillig Missionarsstellung an und zog die Mütze auf den Löres. :mad:Beim Versuch einzudringen entdecke ich ein weißes Band? Hat sie ihre Tage oder was läuft hier? Sie erklärte es wäre ein Tablet ( also Spirale zum verhüten oder Ähnliches) Sie nahm es raus (legte es auf den Boden neben das Bett) (sehr hygienisch)- neuer Versuch einzudringen -schwierig und der Löres wollte auch nicht mehr-
Bei Doggy wollte sie erst nicht -erst nachdem ich ihr sagte das ich dann schneller fertig werde ging sie in diese Position... auch da richtig einzudringen war sehr schwierig, sie war immer dabei ("er ist zu groß-ich Schmerzen")mit den Fingern die Falle aufzubauen damit ich es etwas nicht merkte, schob es immer am Loch vorbei.Nun wurde ich säuerlich und fragte:
"Soll ich dich in den Arsch ficken" (Offiziell bietet sie es an, Preis nicht erfragt)"Ist dir das lieber?" und ich setzte an ... Da kriegte sie Panik-der Löres war mittlerweile völlig im Keller angekommen und nicht mehr in Stimmung...ich brach ab- sagte okay ich habe es kapiert wie sie arbeitet..Sie entgegnete: "Warum du nicht kommen so schnell?" Weil ich das nicht möchte-halbe Stunde gebucht und ich möchte genießen... :unsure:-"Das nicht mein Problem".sagte Sie.:X3:
Nein, natürlich nicht (Unfassbar).... :mad:
Ich zog mich schnell an -der Wunsch nun wegzukommen war sehr stark und ich ließ meiner Entäuschung auch freien Lauf: Ich fragte Sie ob sie das Internet inkl.Foren und soziale Netzwerke gut kennen würde -ihre Reaktion darauf war ungläubiges Gucken-weiß nicht was du meinst..:rolleyes: -sie ließ mich nicht mehr aus den Augen-schob sich dieses am Boden liegend Tablet wieder in die Müsch ( unglaublich):eek::sick: und murmelte 2 mal von "ist sehr heiß hier "(in der Wohnung war es angenehm und nicht zu warm) ich wusch mir meine Hände zog von dannen. Kein Wiedersehen oder Danke ihrerseits dafür um 100 Euro reicher.
Beim Rausgehen standen neben den Haus zwei Kinder die dort scheinbar geparkt wurden. Und sofort Richtung Haus marschierten als ich ein paar Meter weg war.

Ich habe schon vieles erlebt aber das war nach langer Zeit mal ein richtiger Vollflop. Was ich anders und besser machen könnte und kann weiß ich selber am besten und ich brauch auch bitte keine Ratschläge -dafür lese ich ihr schon von Zeit zu Zeit mit Unterbrechnungen inaktiv mit, und sehe hier wie und was geschrieben wird. Und da der Forenaufräumer hier Letztens darum bat mal was zu schreiben, sonst wird man gelöscht- ergab sich schneller als gedacht diese erlebte Geschichte.

Ich hoffe es bleiben alle gesund und können sich den Gang dorthin ersparen-es sei denn sie haben Geld zuviel.
Vielleicht hat Sie jemand im Puff schon erleben dürfen oder bei ihr zuhause...und hat andere Erfahrungen gemacht, ich jedenfalls diese.

Gruß Klops
 

Roger

User
Abzocke!

Sie ist jetzt in Kassel angekommen und ich reingefallen. Vorher lesen ist doch besser.

Positiv:
Sie sieht gut aus. Wie auf den Bildern. Allerdings eine dicke Narbe auf dem Bauch. Die Wohnung wirkt sauber.

Negativ:
Sie weiß wie man einen notgeilen Mann das Geld aus der Tasche holt. 30 Minuten für 70 ist Ihrer Meinung nach ein Sonderangebot nur für mich (50 ist in der Fünffensterstraße in Kassel üblich). Da hätte ich die Zeichen erkennen müssen. Ok. Sie wirkte nett.

Wie oben schon beschrieben wichste sie mich hart und präsentierte mir dabei schön ihre Muschi. Bei mir schlug es an. Musste sie bremsen. Auf die Frage nach BH aus meinte sie 30 € extra mit einem Augenaufschlag, bei dem ich kurz vorm Abspritzen nicht nein sagen konnte.

Ich hatte es nicht passend und habe sie gebeten mir 20 zurück zu geben. Ja ja. ihr habt natürlich recht. Idiot. Selbst Schuld. Natürlich gab es das Geld unter 100 Erklärungen nicht zurück.

Aus vorher klipp und klar verabredeten 70 wurden also 120 ohne irgendwelche wirklich als solche zu bezeichnenden Extras. Und das für 20 Minuten. Ich bin sowieso schnell, aber sie meinte zur Sicherheit zwischendurch noch ich sollte mich etwas beeilen. Sie hätte einen Termin.

Scheiße
 

Klops

User
Und nun traut sie sich wieder nach Bonn.

Nochmal die Warnung, lasst es lieber.

 

Bstatter

Datensammler

Julia in Bonn

24 Jahre alt, 167cm, OW 80 C, natur, KF 38, Haare schwarz, rückenlang, wellig, Typ osteuropäisch

Bonn
Tel: 015753783929 bzw. 0157-53783929

x79029.jpg

Service
Analverkehr, Body-to-Body Massage, Dildospiele aktiv, Dildospiele passiv, Eierlecken, Escortservice, Fingerspiele aktiv, Französisch beidseitig, GF6, Ganzkörpermassage, Geschlechtsverkehr, Gesichtsbesumg, Handentspannung, Körperbesamung, Masturbation, Sex wie mit der Freundin, Spanisch, Zungenküsse, erotische Massage, intime Massagen, total rasiert, 69
 
Oben