• Bonuskarten für das Babylon in Elsdorf

    Ab sofort werden wieder Bonuskarten für das Babylon in Elsdorf verlost. Du kannst Dich hier dafür eintragen.

Essen Leia in Essen

Bstatter

Datensammler
Beiträge
41.287
Counter
0 301 297 598

Hure Leia in Essen

26 Jahre alt, 167cm, OW 75 E(DD), fest, KF 36, 61kg, Haare blond, rückenlang, glatt, Typ osteuropäisch, Herkunft 26 Jahre

Essen
Tel: 01627214673 bzw. 0162-7214673

Berichte zu Leia in Essen im Freierforum

Service
Analverkehr, Body-to-Body Massage, Dildospiele aktiv, Eierlecken, Escortservice, Fetisch, Fingerspiele aktiv, Französisch beidseitig, Fußerotik, GF6, Ganzkörpermassage, Geschlechtsverkehr, Handentspannung, Kuscheln, Masturbation, Prostata-Massage, Rollenspiele, Schmusen, Sex wie mit der Freundin, Spanisch, Verbalerotik, Zungenküsse, erotische Massage, intime Massagen, rasiert, total rasiert, Öl-Massage, 69
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Deeplo

Kenner
Beiträge
47
Counter
0 0 5 5

Inserierte bei Erotik Markt. Nach dem ich das Foto gesehen habe, hmm sollte ich mal testen. Habe mir dann weitere Infos gesucht.
Was mich dann ausgebremst hat, sie zu besuchen, ist. Das in der Anzeige steht, das sie privat in Köln zu besuchen ist. Sonst nur auf Haus und Hotelbesuche. Kann sein das sie einen Termin in Essen hatte und dort geblieben ist.
Sie kommt aus Lettland und angeblich 24/7 erreichbar. Weitere Fotos sind im Link zu finden.
Grüsse
Deeplo
 

BonnerSpeer

Kenner
Beiträge
219
Counter
1 12 3 16
Das machen doch die ganzen professionellen VIP-Huren auf markt mittlerweile so. Escortservice weit über die Stadtgrenze hinaus, besuchbar aber nur in einer Stadt/der Heimatstadt.
 

KlausB

User
Beiträge
8
Counter
0 0 1 1
Hatte mich neulich mit Leia getroffen:

1. Wiederholungsrate "0"
2. Kam ca. 1,5h zu spät.
3. Mein Lob und höchste Anerkennnung für den Bearbeiter der Bilder. Photoshop-Masterclass

Leia hat also in natura nichts mit den scharfen Bildern zu tun. Ihre Brüste sind fest aber bestenfalls C und nicht wie angekündigt DD oder E. Sie ist gelinde gesagt ziemlich fett. Als sie zu mir kam, gab ich ihr nach dem ersten Schrecken die vereinbarte Summe. Ich hasse es, wenn Mädels ihre Haare nach oben zusammenzerren. Sie zählte, steckte das Geld tief in ihren Buko und fragte nach den EUR 50, - Fahrtkosten. Ich teilte ihr mit, dass das nicht ausgemacht gewesen sei und es nicht gibt, woraufhin sie anfing, ihren Luden per Mobil zu erreichen. Nicht erreicht, ging sie ans Vorspiel.

Das dauerte ziemlich genau 23 Sekunden, bis sie nackt war, auch meine Hose geöffnet hatte, Gummi drauf und meinen Schwanz im Mund. Das ging ja dann, denn ich musste sie dabei nicht anschauen. Hab' mich dann ein bisschen von ihr reiten lassen, wobei wir einfach nicht in den Takt kamen. Wer kann das schon bei 50bps. Irgendwie wollte sie, wie ich auch, einfach nur fertig werden. Anschließend habe ich sie dann nach ein wenig Gemurre ihrerseits auf den Tisch gelegt (nicht getragen, sie ist schon selbst gelaufen), was eindeutig ein Fehler war. Sie lag so vor mir und die Bauchringe schwabbelten mit jedem Stoß mehr als alle andere. Das Geilste ist mein stabiler Tisch. Irgendwo stand im Netz, dass sie eine enge Muschi habe. Naja, ein Fussballtor ist auch eng, wenn man mit einem LKW durchfahren will. Mein Ding ist aber leider kein LKW.

Hab' sie dann nochmal auf das Bett in Doggie positioniert und mich an diesen riiieeesigen Arsch gemacht. Dabei fielen mit die ganzen Witze ein, die immer mit "Deine Mama ist so fett..." anfangen. Ein Wunder, dass ich ein Loch gefunden habe. Irgendwann wurde ich auch meinen Kram los - bezahlt ist schließlich bezahlt. Das Nachspiel ging ähnlich lang wie das Vorspiel und sie war endlich weg.

Haufen Kohle versenkt. Von wegen VIP-Hure
 
Oben