• Bonuskarten im Juni für das Babylon in Elsdorf

    Ab sofort werden wieder Bonuskarten für das Babylon in Elsdorf verlost. Du kannst Dich hier dafür eintragen.

Saunaclub Luderland Leverkusen

Xela

User
Hallo Kollegen,
ich war nach langer Zeit mal wieder im LL. Eigentlich wollte ich euch nur mitteilen, dass die Sauna wieder an ist. Das war auch ausschlaggebend für meinen Besuch.
Was mir (und einen weiteren Gast) auffiel, war die gedrückte Stimmung. Maya, mit der ich zimmerte, erzählte mir von sehr wenig Gästen. Alles sei stark rückläufig. Bestätigt wurde dieser Eindruck aber von einer Situation, die mir wiederfuhr. Eines der Mädchen stand im Flur vor der Umkleide und wartete auf die Entlohnung durch ihren Freier. Ich wollte an ihr vorbei gehen, da sprach sie mich an und hielt mir direkt ihre Hand zur Begrüßung hin. Sie schien mich zu kennen. Ich war in diesem Moment sehr perplex. Kurze Gespräche im Vorbeigehen mit bekannten Mädels ist ja normal, aber dass aktiv geworben wird, habe ich hier noch nicht erlebt. Ähnliches berichtete ein weiterer Gast in der Umkleide.
Aber vielleicht ändert sich jetzt alles, wo man doch wieder saunen kann.
Viel Spaß noch.
 

WonderMan

Kenner
Im November, Dezember bis Ende Januar war der Club gut besucht, da war die Sauna auch geschlossen.
Warum es jetzt im Februar so mau geworden ist keine Ahnung, denke aber nicht dass es an der Sauna legt :)
Vielleicht fehlen mal ein paar neue Gesichter im LL. In der Arabella und Venus gibt es ein paar neue DLs !
Welche Dame hat dich denn an der Umkleide angesprochen wenn man fragen darf ? :)
 

Xela

User
Wie die Mädels alle heissen, weis ich nicht. Andrea, Maya, Oana und natürlich Lori kenne ich. Beim Rest wird es schon mau. Die Besagte sieht eigentlich eher türkisch aus. Sie ist recht groß und saß am Samstag rechts neben Maya an der Aussenwand zum Parkplatz.
 
So, jetzt habe ich meine LuLa-Entjungerung hinter mir.

Die Anreise mit Zug und Bus war problemlos und einfach, bin gestern gegen 15 Uhr dort aufgesschlagen.
Nach dem Obulus von 30€, entkleiden und duschen, die Räumlichkeiten erkundigt. Maskenpflicht besteht zwar im ganzen Haus, wird aber nicht wirklich beachtet - nur beim Gang auf und vom Zimmer.
Es waren 7 Sofas fest belegt, also 7 Damen anwesend. Alle Damen kommen aus Rumänien, sind ca. 1,60 m groß und haben mindesten schon 1 Kind, was sich auch den Oberweiten bemerkbar macht.

1. Dame: kurze schwarze Haare, kaum anwesend, kümmerte sich mehr um alles.
2. Cleo: ca. Mitte 20, dunkelblonde Haare, wirkte sehr lustlos, Handy war wichtiger. Vielleicht ging es ihr auch nicht so gut, sie bekam Joana später Tabletten gereicht.
3. Joana: ca. Mitte 20, dunkelblode Haare, wirkte auch leicht abwesend und lustlos.
4. Monika: ca. Anfang 30, schwarze etwas längere Haare, war schon etwas engagierte.
5. Dame: lange schwarze Haare - bis zum Po, kaum anwesend
6. Maja: U40, brünette Haare, hochgebunden, fröhlich und engagiert.
7. Bianca: Mitte 30, schwarze etwas längere Haare, ebenso wie Maja fröhlich und engagiert.

Teilweise waren die Gäste komplett alleine oder es waren lediglich 2 Damen (Nr. 2 + 3) anwesend.

Ich entschied mich für jeweils 1 Zimmer mit Maja und Bianka. Die anderen Damen waren nicht so wirklich interessiert, vielleicht war ich auch nicht ihr Typ.
Beide Zimmer waren nahezu indentisch. Ausgiebiges Französisch beidseitig, beide kamen auf ihre Kosten und die verschiedenen Stellungen wurden ausprobiert mit entsprechendem Abschluss.
Nach den Zimmern den Obulus mit Tip übergeben und ab zum Duschen.

Hier gilt es eine Warnung auszusprechen:
Ich hätte mich fast 2x lange gelegt und ein andere Gast hat sich später wohl langgelegt. Obwohl ich immer auf den Matten gegangen bin, war alles extrem rutschig.

Gegen 19 Uhr wurde leider das Radio abgeschaltet und stattdessen süd-ost-europäische Musik gespielt. Das war für das Zeichen aufzubrechen.
Bus war gerade weg, also bin ich zum Bahnhof gelaufen. Ist machbar undd auch keine große Entfernung. Zug kam kurz nach Eintreffen, war also ein zeitlich perfektes Timing.

Fazit: Großer geräumiger Club, Duschen mit Rutschgefahr. Anwesendheit der Damen könnte besser abstimmt werden, so dass nicht plötzlich die Gäste alleine dastehen.
Wiederholung: Ja, definitiv. Im Sommer, in der Hoffnung, dass dann auch mehr Damen anwesend sind.
 
Moin Moin an alle Luderland-Fans.
Ich wollte in den Osterferien noch mal im Luderland einkehren.
Wie schätzt ihr die Besetzung über Ostern ein. Fahren da alle nach Hause oder lohnt sich die Anfahrt mit ÖPNV aus Düsseldorf?
Danke für Eure Infos
 

Blowonly

Kenner
Ostern wird das LL wahrscheinlich geschlossen sein. In Rumänien ist Ostern ein hoher Feiertag. Da sind alle Küken zu Hause
 

Zweiblum

User
Bedenke aber: Das orthodoxe Osterfest – das ist das, was die Mädels daheim in Rumänien feiern – liegt eine Woche nach unserem Osterfest. Also könnte man die eine oder andere zwischen unserem katholischen Karfreitag und Ostermontag durchaus noch im Club antreffen ...
 

Aopen

User
Puh! Meine Morgenlatte hat sich eben laut und deutlich und vor allem sehr hart geäußert, dass es Zeit wird dem Luderland einen Besuch abzustatten. Und nun soll zu sein? Schöne Scheibe.
 

Deutsch

Danisch Armee
Die spinnen doch? Frieren für den Frieden, Fleisch nur für die Reichen und Aldisex nur nach langer umweltschädlicher Autofahrt? Jeder Ukrainer kostet hier angeblich 3500 Euro im Monat (also 500 für den Ukrainer, 3000 für die SPD o.ä.), da müssen doch ein paar Euro für notwendige Entspannungserhaltung für die verarmte Mittelschicht drin sein. Wieso werden da nicht bereits im Februar längere Stichverträge mit eigens angeworbenen Damen gemacht, alternativ die Heimreise verboten. Ob ich was geraucht habe? Nein, so früh am Morgen gibt es nur warme Weinschorle. #IchBinGegenBombenAufBerlin
 

Blowonly

Kenner
Also I h weiß nur von Anita dass sie nach Duisburg in die Villa gewechselt hat. Im LL wären zu wenig Mädels verfügbar. Ich gehe deshalb mal in die Lohrheiderstr str und Bochum.
 

Dark

User
Gestern war das LL geschlossen. Nach Aussage der Dame am Telefon ( Villa ) wird vermutlich Anfang Mai wieder geöffnet.
Warum geschlossen ist wollte sie nicht sagen. Genauer Termin wann wieder geöffnet wollte oder konnte sie nicht sagen.
Ätzend das auf der Webseite nicht mal was steht.
 
Die Mädels sind halt fast alle im Heimaturlaub um Ostern bei ihren Familien und Kindern zu sein. Und auch in der Villa Venus ist eine reduzierte Belegschaft anwesend, was eine entsprechnde Belegung durch der Gäste nach sich ziehen dürfte.
Ich warte bis Anfang Mai, dann werden wohl die ersten wieder zurück zum Geld, ähm nach Deutschland, kommen.
 

Culm

Kenner
Luderland ist schon ein wenig schmuddelig, die Sauna nicht gerade einladend,
doch bei 30 euro Eintritt und vergleichsweisem gutem Preis Leistungsverhältnis
muss man Abstriche bei Sauna, Ambiente oder Verpflegung (ausser Kaffee und Wasser nix) in Kauf nehmen

Die Maedels sind alle aus Rumänien, Mitte 20 bis Ende 30 mehr KF 40 als schlank (Ausnahme Lori)

zu empfehlen: Vanessa, Lori, Selena, Oana (aber jeder hat seine eigenen Geschmack )
 
Oben