• Eine kostenlose Anmeldung hier im Forum ist ganz einfach und bringt Dir viele Vorteile. Du kannst dann z.B. alle Foren ausblenden, die Dich nicht interessieren, oder an Gruppenchats mit anderen Usern über Deine Region oder Deine Lieblingsthemen teilnehmen und vieles mehr.
  • Über 8800 Anzeigen im Forenkatalog

    Wäre es nicht eine prima Sache, wenn man einen Katalog hätte mit all den Mädels, die ein Thema hier im Forum haben? Was mit dem Posteingang begonnen hat, wird nun hier fortgesetzt. => www.intimestunden.com

Sammelthema Club Laluna, Moers (ab 2017)

Fredx

User
Mein letzter Besuch an Laluna in Moers.
Vorab gefragt wer alles da ist und Vanessa ist wieder zurück,. Na dann schnell hin.
Angekommen um kurz vor 12, gingen 4 Mädels weg..... kommen in einer Stunde wieder.

Ok... ich aber nicht.
Dann schnell zum Venus in Duisburg. Neue DL
Carina ist ne neue Russische, Romänin. Toll.
1 Stunde war zu kurz.
Hiermit hat laluna schlechte Karten mich schnell wieder zu sehen.

Es lebe der Service.
 

Zitrone

User
Die HP selbst "sagt" folgendes:

Die weiblichen Gäste sind vollkommen frei in ihrer Preisgestaltung. Für 20 Minuten Vergnügen mit den Damen nehmen die meisten Damen i.d.R. 30 Euro Gage, die halbe Stunde meistens 40€. Für eine komplette Stunde sind es i.d.R. 70 Euro. Diese Preise sowie Preise für Extras besprechen Sie bitte mit den Damen vor Ort.

War selbst ein gutes Jahr nicht mehr da, aber es scheint demnach noch zu sein, wie es war. Du zahlst nen Zwanni Eintritt und die Zimmer beim Check-Out (wenn sich dies ebenfalls nicht geändert hat). Den streng katholischen Service gibt es nur für 30 oder 60 Minuten für +20 Tacken auf die genannten Preise oben. (30' - 60 und 1h - 90)
 

Mitanu

User
Spontane Spritztour mit Durchschnittscharakter

trotz Saharahitze mußte mal wieder die Neugierde und etwas mehr befriedigt werden, so das mich mein Schicksal spontan in den Sündenkeller führte. War schon über ein halbes Jahr nicht mehr dort, und die 2 Neuen (Alice und Sonja) lockten. Viel Zeit war nicht, so das nur ein Zimmer bestritten werden konnte.
Am Nachmittag war es dort gähnend leer, als ich als einziger Gast dort eintraf. Es waren auch nur 6 der 10 beworbenen Maiden da. (Kathi, Jasmin, Beatrice, Flori, Alice und Sonja)
Meine VANESSITIS konnte ich nicht befriedigen, da selbige wie Amira und vielleicht auch Roberta und Luiza im Urlaub sind.
6 gierige Augenpaare funkelten einen in Erwartung des Zimmerganges an. Schön - Kathi erkannte mich wieder und ich hatte keinen Buchungsstress.
Das neue Geschoss ALICE dekoriert mit ihrer fast-skinny-Optik den Klub. Das schmal geschnittene Gesicht, trotz etwas Strenge, irgendwie hübsch... Aber die Berichte ließen mich auf meinem Sofa, links neben Kathi, verharren.
Links neben mir die Allerneueste - SONJA. Figürlich eine leckere 34er, aber weniger hübsch als Alice. Selbst nach mehrmaligen Anschauen- u. lächeln meinerseits konnte sie sich keinen freundlicheren Gesichtsausdruck abringen.

Also Mädels, dann zwingt ihr mich direkt wieder zu Kathi ins Lotterbett. Sie bemerkte in sich hineingrinsend meine Entscheidungsfindung....

Anzumerken wäre noch das Kathi, Flori und Jasmin etwas zugelegt haben. (insbesondere die beiden letzten) Nach einem halben Jahr fällt das schon auf.

Das Zimmer mit K. war auf einem ähnlichen Level wie die beiden letzten, aber nicht ganz so enttäuschend. Wahrscheinlich an dem Tag etwas unterfickt.
Ihre Sprachfertigkeit in deutsch hat sich etwas verbessert, was ich aber nicht auf den PST auswirkte. Ihre legendären ZK sind nun auch Geschichte. Sie küsste so weiter wie die letzten beiden Male. Sehr sanft und zärtlich, aber nicht tief und fordernd wie früher. Die Zunge wurde ebenfalls nur mit der Spitze eingesetzt.

Ihre sogenannte "Kitzeligkeit" hat sie auch beibehalten, so das man ihre Traumtitties kaum streicheln konnte. Im Gegenteil, sie fixierte meine Hand mit ihrer auf einer Brust, so das man selbige nur etwas massieren konnte.

Muschilecken ging auch kaum, sie hat sich das bei ihr früher typische Stöhnen abgewöhnt.
Obendrein hatte ihr Schatzkästchen einen ausgeprägten 3-Tagebart. Noch deutlicher als die beiden letzten Male. Vielleicht auch mit Absicht um leckgierige Zungen abzuschrecken?

Also gut, schnell in den 30-Minuten - Modus gewechselt und sie blasen lassen. Es war wunderschön, aber bei weitem nicht mehr ihre legendären BJs mit DT-Charakter.
Bei erreichen der Gefechtshärte rutschte sie von allein auf den Kollegen und hoppelte langsam und verspielt los. Nun beugte sie sich von allein runter um zu küssen. Hier wurden die ZK zwar nässer aber nicht tiefer.
Nun drückte ich auf die Tube um nicht in die Verlängerung gehen zu müssen.
Nach ca. 20 Min. erreichte ich glücklich die Ziellinie und Kathi fiel in ihren alten AS-Schmuse/kuschelkurs. Aber das war auch nur Kalkül, um eine Verlängerung rauszukobern.

Ich machte ihr klar das ich keine Verlängerung wünsche und wir gingen in den Reinigungs-modus. Pünktlich wurde das Zimmer verlassen und ebenso bei Alina abgerechnet. Später vor der Dusche kam sie nochmals schmusend zu mir um sich mit ein paar zarten Küssen in Erinnerung zu bringen.

Nach dem dritten nur Durchschnittszimmer in Folge werde ich sicher nicht so schnell wieder in Moers aufschlagen.
 
P

Pfosten17

User
Erstbesuch im Laluna in Moers

Nach einem Termin im Düsseldorfer Norden wollte ich mal eine Location besuchen, die ich noch nicht kenne, das Laluna in Moers. Der Laden ist in einem Keller unter einem Wohnhaus mitten in der Stadt.
Der Eintritt ist recht preiswert (20,-), nach dem Bezahlen erhielt ich 2 Handtücher und den Schlüssel und Beatrice zeigte mir die Umkleide und die Duschen. Ist ja alles recht überschaubar dort. Leider sind die Duschen nicht mehr im allerbesten Zustand, je Duschraum gibt es wohl eine funktionierende Brause, wo mal 3 oder 4 gewesen sein müssen. Die Seifenspender waren leer, aber zum Glück habe ich ja mein eigenes Duschgel dabei.

Nach dem Reinigen ging es dann in den Aufenthaltsraum. Eine Cola bekam ich an der Empfangstheke. Anwesend waren 5 Mädels, neben Beatrice und Atena noch Vanessa, Kathi und Flori, alle in Handtücher eingewickelt.
Kathi, die ich mir für heute eigentlich auserkoren hatte, war während meiner Anwesenheit dort von 2 Gästen nacheinander gebucht, die allerdings nur zum Vögeln da waren und danach wieder gegangen sind. Was ich da gesehen habe, hat mir allerdings nicht so gut gefallen. Irgendwie macht sie einen abwesenden und unlustigen Eindruck, so dass ich nicht mehr die mindeste Lust verspürte, zu ihr zu gehen.
Vanessa habe ich kaum wiedererkannt (von den Homepage-Fotos), aber so ganz gefiel sie mir auch nicht, außerdem qualmte und hustete sie die ganze Zeit.
Atena wirkte sehr nett, aber konnte mich nicht so ganz begeistern.
Flori war gerade auf Zimmer.

Mir gegenüber saß Beatrice auf dem Sofa. Auf mein Lächeln kam ein scheues Lächeln zurück und irgendwann ging ich zu ihr. In der Umkleide wurde mir bereits gesagt, dass sie sehr lieb sei - und das ist sie wirklich: schon auf dem Sofa ging es mit leichten ZK los, dabei wanderten unsere Hände in die unteren Gefilde.
Also Zimmer klar ohne weitere Verhandlungen etc. Ich fand sie nett und sie gefiel mir.
Beatrice spricht etwas deutsch, für Puffverständigung und ein paar Worte mehr reicht es. Ihre Haare sind dunkel mit blonden Strähnchen. Ansonsten B-Cups, 1,65m groß und etwas über 30 Jahre.
Auf dem Bettchen fiel unsere rudimentäre Bekleidung und mir offenbarte sich ein richtig hübscher Körper mit einer sehr schönen Muschi.
Mit ZK ging es zunächst weiter, dann Verwöhnen ihrer tollen Brüste und Muschi, allerdings ohne Fingern - wollte sie nicht. Die Reaktionen waren vielleicht echt, vielleicht gespielt - was soll's?
Ihr Franze war sehr angenehm, nur vielleicht etwas kurz, 69er wollte sie nicht. Also aufsatteln zum Ritt, nachdem sie mir ein kleines Extra offerierte, was ich in diesem Falle gerne annahm.
Schön langsam weiter in der Missio, wo ich in ihrer schönen engen Muschi bald kam und abschoss.
Den Rest der Zeit verbrachten wir dann noch mit Kuscheln und Schmusen und (im Rahmen der Möglichkeiten) nettem AST.
Am Spind erfolgte dann die Geldübergabe von 60,- für 30 nette Minuten plus Extra.

Vielleicht hätten wir auch noch zusammen duschen können, aber das habe ich nicht probiert. Immerhin gab es auch nach dem Zimmer immer wieder schöne Küsse, das mag ich ja sehr.
Danach noch einen Kaffee geholt (Atena gab mir ein Glas) und ein Stückchen Kuchen dazu und aufs Sofa gesetzt. Eine wirklich tolle Aufenthaltsqualität hat mir der Laden nicht geboten, vielleicht ist das zu anderen Zeiten anders? Zum Glück konnte ich etwas mit Atena auf Englisch quatschen, das war schon sehr schön.
Aber nach 1,5 Stunden zog es mich dann doch heim, Abschied mit Küsschen von Beatrice. Mal sehen, wann ich mal wieder hierhin komme, mein Favorit wird dieser Club nicht, aber wenn ich mal in der Nähe bin, werde ich vielleicht noch mal reinschauen.
 

Barkeeper1

Kenner

Sehr ernüchternd

Mittlerweile halten sich einige neue Damen im Laluna auf, aber nach dem Motto Masse statt Klasse

Alice, ein junges Teen macht aus der Distanz im Koberraum einen guten Eindruck, nur viel zu aufdringlich. Auf dem Zimmer vis a vis liegt dann ein gelangweiltes müdes Mädchen mit braunen Zähnen vor einem. Alles ist ihr zu schwer, zu groß, zu dick, zu viel kussen, Sie bekommt auch die Beine kaum auseinander. Einfach zum kotzen!

Eliza legt sich ebenso einfach nur hin, kein Küssen, kein Blasen.

Kati der einstige Star ist verschlissen, egal wo man sie anfasst, "zu sensitive" also nicht erwünscht.

Wenn man vorher anruft, bekommt man 10 Frauennamen genannt, anwesend sind dann aber nach 30 min Fahrt nur 4 oder 5.

Ich denke man ist in der Villa Venus im Moment besser aufgehoben.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Bergtester

Kenner
Ich bin jetzt nicht so oft da aber mit Kathi war es immer gut, kann natürlich sein am Wochenende das sie ab den 15 Zimmer etwas abbaut. Mit Antonia, Flori und Sonia kann ich so gar nichts anfangen.
 

Barkeeper1

Kenner

40 Minuten sind jetzt 1 Stunde

Samstag Abend, 22 Uhr... Ich bin alleine im Laluna in Moers. Frauen 7 - Männer Keine.
Wo in der fkk Venus zum Jahresanfang ein echter Ansturm herrscht... Im La Luna herrscht Leere.

Die Mädchen bis auf Kati sind auch nur ausschließlich mit ihren Handys beschäftigt. Es kommt garkein Kontakt zu stande.

Ich buche Kati 30 min 60 Euro vereinbart.
Die Nummer war okay, Kati halt...
Ich geb ihr 60 Euro und gehe duschen.

Zurück vom Duschen kommt die dame mit Piercing von der Theke und sagt, Sie bekommt noch 30 Euro, da ich ganz knapp 40 Minuten auf dem Zimmer war und das wie eine Stunde kostet.... Klar, Kati hat mit hier kitzeln da küssen und noch mal kuscheln und nochmal küssen die Zeit rausgezögert. Ich sagte zwar mehrfach "Duschen trinken gehen" aber was will man da diskutieren. Da sonst keine Männer da wären, muss man halt den abzocken der dort war.

Die Krönung war noch. Im Hauptraum saßen keine Frauen, die saßen alle nebenan im kleineren Raum, so dass für mich kein Platz war und ich alleine nebenan saß. Alle waren mit dem Handy beschäftigt.

Ich wollte noch zu Tanja, aber was soll ich den Mädels dort hinterher rennen.

Vor Weihnachten war ich sechs mal dort. Dann gehe ich eben woanders hin.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Mitanu

User
Kathi hat sich mit ihren Allüren bei mir wieder (und wahrscheinlich endgültig? ) diaqualifiziert. Das von dir beschriebene Zeitschinden mache ich schon lange nicht mehr mit. Notfalls wird der AST und Nachkuschelphase brutal abgeschnitten, bin früher zu oft auf dieses Gebaren hereingefallen. Sie akzeptiert es... brauchst kein schlechtes Gewissen zu haben! Sie gleicht diesen "Verlust" locker bei ihren vielen anderen Dauerbuchern und LK aus.

Hättest du mal TANIA ein Zeichen gegeben, Sie wäre sicher zu dir gekommen. Mit ca. einem Jahr im Job ist sie noch recht natürlich.
 

Kmich

User
1) Tanja und Jasmin definitiv jetzt in Dortmund.
0162-4640397

2) Liebevolle Küsse! Bis gleich, deine Kathy in Gelsenkirchen.
0162-4640397
 

Cooltom

Kenner
naja das stimmt nicht so ganz.
Kathy ist auf jeden Fall vor Ort, denn ich habe sie selber besucht und Jasmin soll auch wieder da sein und nicht in Dortmund.
 

Cooltom

Kenner
Für Kathy einfach auf die Seite von Club Laluna gehen, mehr als 10 Bilder von Kathy.
Für Termine Handynummer vom Club anrufen.
 
Solche Kracher hängen/hingen im Keller ab? Schnappatmung!
Wieso Kracher? Na ja, Geschmäcker sind ja zum Glück verschieden. Aber eine Frau mit künstlich vergrößerten Brüsten finde ich persönlich nicht besonders ansehnlich. Aber die Kathy vom "La Luna" schon. Die ist einfach natürlich schön. Hübsches Gesicht, tolle Figur, natürliche Oberweite ohne Silikon.
 
Oben