• Eine kostenlose Anmeldung hier im Forum ist ganz einfach und bringt Dir viele Vorteile. Du kannst dann z.B. alle Foren ausblenden, die Dich nicht interessieren, oder an Gruppenchats mit anderen Usern über Deine Region oder Deine Lieblingsthemen teilnehmen und vieles mehr.
  • Blättern im Forenkatalog

    Wäre es nicht eine prima Sache, wenn man einen Katalog hätte mit all den Mädels, die ein Thema hier im Forum haben? Was mit dem Posteingang begonnen hat, wird nun hier fortgesetzt. => www.intimestunden.com

Massage Oberhausen Samtpfote Wellnessmassagen

Samtpfote Wellnessmassagen – Das Wohlfühlstübchen

Samtpfote Wellnessmassagen – Das Wohlfühlstübchen

Oberhausen, 0177-5608931
Schönheit, Gesundheit und Wohlbefinden kommen von Innen!

Sm50

User
War mal wieder bei dem Samtpfötchen. Nach dem Zahlen von 110 4 60 und einer Tasse Kaffee habe ich mich erst einmal in der Dusche vorgereinigt. Dann ging es auf eine Massageliege. Ich fand, dass die Massage sehr gut war, einschließlich der angenehm warmen Steine. Es handelt sich natürlich eher um eine Wellnessmassage und nicht um eine medizinische Massage. Man merkte, dass sie Ausbildungen in verschiedenen Techniken genossen hat. Kronjuwelen und Po wurden dabei wie zufällig berührt. Dann ging es ins Nachbarzimmer, wo eine Matratze auf dem Boden schon wartete. Es begann dann mit einer B2B-Einlage. Dann setzte sie sich zwischen meine Beine, während ich mich mit geschlossenen Augen verwöhnen ließ. Was sie genau gemacht hat, weiß ich daher nicht, ich vermute diverse Handgriffe aus dem Tantra. Es war jedenfalls ganz anders als einfache HE.

Irgendwann fragte sie, ob sie so bis zum Schluss weitermachen oder das Gummi montieren solle. Sollte sie. Dann ging es in verschiedenen Stellungen auf den Höhepunkt zu. Das Öl auf den sich berührenden Körpern gab ein besonderes Gefühl, das man normalerweise nicht hat.

Der Nachteil der Öls war, dass ich schließlich zusehen musste, wie ich das ganze Zeug unter der Dusche abbekam. Ich kann nur sagen, der Besuch hat sich wieder einmal gelohnt. Ich werde gewiss wiederkommen.
 

Sm50

User
Die Samtpfote ist umgezogen.

Also musste ich sie in ihren neuen Räumen in einem Industriegebiet von Dinslaken besuchen, um meine Neugier zu befriedigen und mich nebenbei etwas verwöhnen zu lassen. Von der A3 sind es nur wenige Meter bis zu ihrem Atelier. Anders als bei der alten Adresse in Oberhausen war es verhältnismäßig leicht, einen Parkplatz auf der Straße zu finden.

Man muss eine Einfahrt hineingehen, dann sieht man schon die passende Hausnummer. Es gibt nach wie vor zur Begrüßung eine Tasse Kaffee, das Sofa ist nur jetzt durch 2 Sessel ersetzt worden, und die sind jetzt in einer Art Wohnflur. Das alte Sofa hatte allerdings den Vorteil, dass keine 2 trennenden Armlehnen vorhanden waren.

Es wäre aber kaum in diesen Wohnflur hineingegangen. Nach wie vor sind 2 Zimmer da, eines mit einer Massageliege, ein anderes mit einer Matratze auf dem Boden - halt tantramäßig. Eine Dusche gibt es natürlich auch, bei der Orgie in Öl ist Duschen ein Muß. Die Bilder der Einrichtung sind auf der Internetseite vorhanden. Alle sind echt, ebenso wie die Bilder von dem Samtpfötchen selber.

Der weitere Ablauf der Massage ist derselbe, wie in meinem letzten Post beschrieben, da hat sich nichts geändert. Nur der Preis ist seit März um 10 EUR gestiegen. Inflation halt. Jedenfalls verließ ich tief befriedigt die Lokalität, um mich auf der A3 in den Stau zu stellen. Ein Unfall in einer der zahlreichen Baustellen.
 

Surfer

Kenner
Nach Studium eurer (fast durchgehend) positiven Berichte über Samtpfote und ihren Service habe ich mich entschlossen, Silvia auch mal zu besuchen. Sie ans Telefon zu bekommen war nicht ganz leicht. Nach vielen Versuchen war ich aber letztendlich erfolgreich und konnte einen Termin mit ihr für die kommende Woche vereinbaren.

Bei der Terminvereinbarung habe ich ihr gesagt, dass ich ihr Profil bei KM gesehen habe und mich von ihr verwöhnen lassen möchte. Ferner habe ich nach dem Preis ihres Service gefragt. Silvia hat gefragt, ob ich eine Erotikmassage möchte. Dies habe ich bejaht mit dem Zusatz "und alles was dazu gehört". Sie hat mir dann den Kurs von 120 € gesagt.

Meine Frage: Ist damit auch der Service im Nachbarzimmer auf der Matratze inclusive? Oder muss ich für etwaige Extras? (gibt es solche überhaupt bei Silvia) noch was drauflegen???

Ich freue mich auf den Termin und werde berichten; nach euren Berichten liegt die Latte jedenfalls sehr hoch :giggle:
 

ChrisLowe

Kenner
Im Dezember letzten Jahres war ich das erste Mal bei Silvia/Samtpfote.

Da sie - wie es ja auch auf ihrer Homepage steht - nur zwei Termine am Tag macht (11 und 14 Uhr), muss man sich bei der telefonischen Terminvergabe schon auf ein paar Tage Vorlauf einstellen. Aber wir haben schnell einen Termin gefunden.

Die Location liegt in einem gewerbeähnlichen Gebiet, Parkplatzprobleme gibt es nicht. Sie empfängt mich herzlich, und es beginnt mit ca. 15 Minuten nettem Smalltalk, um sich kennenzulernen. Dann zeigt sie mir kurz die Räumlichkeiten (inkl. Kuschelraum), erläutert das Finanzielle (eine Stunde erotische Massage für 120 Euro), und ich ziehe mich aus und gehe duschen. Sie macht sich auch frei, geht nach mir duschen, und ich lege mich bäuchlings auf die Massagebank, die das vorne das bekannte Loch hat, in das ich meinen Kopf stecke. Sie verreibt ziemlich viel Öl auf meinem Rücken, und schon geht es los mit Body 2 Body. Ich spüre ihre schönen Brüsten auf meinem Rücken. Nach einer Weile holt sie einige warme Steine und legt sie auf meinem Rücken ab und massiert mich. Sehr angenehm! Nach einer Weile legt sie die Steine weg und es geht weiter mit B2B - so geht das ca. 20 Minuten lang im Wechsel, aber gar nicht hektisch sondern sehr ruhig und entspannnend. Es folgt auch der eine oder andere Griff in den Bereich meiner Körpermitte.

Dann heist es "Umdrehen", und die B2B wird fortgesetzt, wobei ich sie jetzt auch endlich streicheln kann. Dann holt sie kurz nochmal die Steine und legt sie auf meinen Bauch und, besonders angenehm, hinter meinen Nacken. Sie massiert meine Vorderseite, wobei auch meine Körpermitte nicht zu kurz kommt (im wahrsten Sinne des Wortes g).

Nach insgesamt 30 Minuten heißt es "Jetzt wechseln wir die Räumlichkeiten". Wir wechseln in den Kuschelraum, wo wir eben kuscheln, und sie dann die HE durchführt, was zum gewünschten Ergebnis führt. Da die 60 Minuten noch nicht durch sind, haben wir noch einen schönen AST inkl. kleinerer Streicheleinlagen zum Ausklingen. Dann geh ich duschen, ziehe mich an, übergebe ihr das Geld und wir smalltalken noch ca. zehn Minuten. Insgesamt war ich also 90 Minuten da, wobei die 60 Minuten Massagezeit (plus Kuscheln) mehr als eingehalten wurden.

Ich hatte eine sehr gute Zeit bei Silvia. Sowohl der medizinsche als auch der erotische Fakor ihrer Massage ist sehr hoch, und kannte ich so in dieser Kombi in dieser Intensität noch nicht. Hier kommt jeder Massagefreund auf seine Kosten. Wiederholungsfaktor sehr hoch!
 
Hallo zusammen,
ich kenne Silvia noch aus ihrer alten Wirkungsstätte, in der Nähe vom Centro in Oberhausen,
und kann alles das was über sie geschrieben wurde zu 100%bestätigen.
Sie scheint immer noch den gleich guten Service anzubieten.
Mit freundlichen Grüßen
Roadrunner8
 

Freiertom

Kenner
Hallo zusammen,
ich kenne Silvia auch noch aus der alten Wirkungsstätte und auch der Neuen. Ablauf ist wie beschrieben immer sehr gut. Wer eine authentische reife und schlanke Mitfünfzigerin erleben will ist bei ihr sehr gut aufgehoben. Ich freue mich schon auf einen neuen Besuch
 
Tja, leider gehöre ich zu den wenigen die noch nie einen Kontakt, geschweige einen Termin bei ihr hatte. Ich habe es bestimmt schon über 20 mal versucht. Mal die frühe mal die Mittagszeit. Nie ging sie ans Telefon. Warum auch immer. Wenn mal bestimmte Kontaktzeiten vorgibt, dann sollte man in dieser Zeit auch erreichbar sein.
Irgendwann hab ich aufgegeben. Ich denke sie hat Stammkunden genug und deren Telefonnummern kennt sie ja dann. Meine nicht und vielleicht geht sie auch deswegen nicht dran. Wie dem auch sei. Mich als möglichen Kunden hat sie verloren. :thumbsdown:
 
Wenn mal bestimmte Kontaktzeiten vorgibt, dann sollte man in dieser Zeit auch erreichbar sein.
Das ist schon eine lustige Forderung, oder?
Wenn die Dame ausgebucht ist, soll sie Kunden ablehnen damit sie erreichbar ist?
Oder ans Telefon gehen, während sie massiert?
Oder eine Telefonkraft anstellen und dafür die Preise erhören?

Schreib ihr halt mal ganz lieb, dass Du es schon ein paar mal versucht hast, dass alle so sehr von ihr schwärmen und dass Du Dich total freuen würdest, wenn sie einen Termin für Dich frei hätte.
 

ChrisLowe

Kenner
Tja, leider gehöre ich zu den wenigen die noch nie einen Kontakt, geschweige einen Termin bei ihr hatte. Ich habe es bestimmt schon über 20 mal versucht. Mal die frühe mal die Mittagszeit. Nie ging sie ans Telefon. Warum auch immer. Wenn mal bestimmte Kontaktzeiten vorgibt, dann sollte man in dieser Zeit auch erreichbar sein.
Da sie ihre beiden Termine um 11 und 14 Uhr hat, hatte ich zwischen 10 und 11 Uhr probiert, sie telefonisch zu erreichen. Das hat dann auch problemlos geklappt.
 
Termine

Mo. bis Fr.: 11 oder 14.00 Uhr
Laut ihrer HP nimmt sie genau dann Termine an. Also sollte sie in der Zeit auch erreichbar sein. Also bin ich kein nervender Kunde und rufe außerhalb dieser Zeit an. Wer sich an seine eigenen Zeiten nicht hält, Na der brauch keine neuen Kunden. So einfach ist das.
 

ChrisLowe

Kenner
Termine

Mo. bis Fr.: 11 oder 14.00 Uhr
Laut ihrer HP nimmt sie genau dann Termine an. Also sollte sie in der Zeit auch erreichbar sein. Also bin ich kein nervender Kunde und rufe außerhalb dieser Zeit an. Wer sich an seine eigenen Zeiten nicht hält, Na der brauch keine neuen Kunden. So einfach ist das.
Nein, um diese Zeit empfängt sie ihre Gäste. War bei mir so (ich stand um 11 Uhr auf der Matte), und das hatte sie mir auch so am Telefon bestätigt ("Willst du um 11 oder um 14 Uhr vorbeikommen ?").

Da ein geplanter 60 Minuten-Termin auch mal 90 Minuten dauern kann (mit einem Schwätzchen davor und danach), wäre sie also zwischen 11 Uhr und 12.30 Uhr, und zwischen 14.00 Uhr und 15.30 Uhr nicht erreichbar. Also am besten vor 11 Uhr oder nach 15.30 Uhr probieren.
 
Ok, wer weiß schon das sie nur zwei Termine pro Tag macht. :eek:
Und wenn ich mit einer HP werbe, dann schreib ich natürlich die Zeiten da rein wo ich nicht erreichbar bin. Klar, das steht ja Termine. Ja ich bin blöd. Ich dachte echt sie macht zu den Zeiten Termine und ist dann erreichbar. Na dann rufe ich mal um 16 Uhr an oder morgens um 7. Da die Zeiten nicht unter ihren Terminen verzeichnet sind, ist sie ja bestimmt erreichbar.
Mann ich glaub mein Helm brennt. :notworthy::sick::sleep:
 
Mama Mia!

Machen wir jetzt ein Seminar über "Terminplanung"? Einfach anrufen, oder über das bekannte Portal anschreiben.
Diesbezüglich hatte ich keine Probleme; eher momentan sie jetzt entfernungsbedingt zu erreichen.
Wenn sie arbeitet geht sie halt nicht ans Telefon. ggf. eine sms schreiben oder es ne stunde später halt wieder probieren.
Ist doch die normalste Sache der Welt..wie bei anderen Damen auch.

Was mich eher interessieren würde ist, ob sie "GV" anbietet? In o.g. Bericht von CrisLowe wird von "HE" berichtet, welches von den
folgenden Schreiblingen vom Ablauf her jeweils bestätigt wird. Bietet sie keinen "GV" an?
 
Ich meine ja auch, ob sie es sonst generell (noch anbietet). Jetzt mal so außerhalb von Corona. Viele Berichte (auch in der Vergangenheit)
bezogen sich meist auf HE.
 

Surfer

Kenner
Pele hatte seinerzeit auf meine Frage den zielführenden Hinweis gegeben, dass in dem TG von 120 € alles inclusive ist.

Ich bin dann zu Silvia gefahren, habe eine wunderschöne, allumfassend entspannende Zeit erlebt und anschließend nicht den geringsten Anlass gehabt, eine Gegendarstellung zu Peles Äußerung zu schreiben. Die diversen Berichte der geschätzten Forumskollegen ließen das ja auch schon vermuten.

WdhF = 100 % und absolut empfehlenswert
 

Kuno83

User
Hallo Kollegen,
ich kenne Silvia auch noch aus Oberhausen. In der neuen Spielstätte war ich noch nicht. Möchte aber unbedingt in diesem Jahr noch dahin.
Den bisher beschriebenen Ablauf kann ich bestätigen. Gänsehauterlebnis pur.
 
Oben