• Bonuskarten für das Babylon in Elsdorf

    Ab sofort werden wieder Bonuskarten für das Babylon in Elsdorf verlost. Du kannst Dich hier dafür eintragen.

Bstatter

Datensammler
Beiträge
41.287
Counter
0 301 297 598

Sasa aus Dortmund

25 | 160 cm | 80 D, fest | asiatisch | Japan China | KF 34 | 57 kg

Tel: 015171397855 bzw. 0151-71397855

Berichte zu Sasa aus Dortmund im Freierforum
 

Kuschel77

User
Beiträge
30
Counter
0 0 0 0

25+15=40 Jahre | 160 cm | 80 D, fest 75 A/B hängend, weich | asiatisch | Japan China | KF 34 | 57 50 kg
0151-71397855


Berichte zu Sasa aus Dortmund im Freierforum Berichte zu Sasa aus Dortmund im Freierforum
(Fotos ca. 15 jahre alt)

Wieder eine der typischen asiatischen Adressen, bei denen die Fotos und Angaben nichts mit der realen Wirklichkeit zu tun haben. Die Abweichung war diesmal aber nicht ganz so schlimm. Die korrigierten Angaben stehen bereits oben im Thema. :) Der Service war durchschnittlich. Nicht besonders gut, aber auch nicht schlecht. Nur halt eben kein junges Mädchen. Zungenküsse nur zaghaft. Blasen OK. Als ich die gute Dame verwöhnt habe, war sie ganz untypisch 100% still. Also keinerlei körperliche Reaktion und kein Ton. Meinen Finger in ihrer Lustgrotte wollte sie nicht, das "Warum?" war späte auch klar. Sie hatte so etwas ähnliches wie ein Frauenkondom eingesetzt. Das erklärt auch, warum ich ständig gegen irgendetwas gestoßen bin. Sowas mag ich nun ganz und gar nicht. Insgesamt aber freundliches auftreten.
Preis: 110430 AO, Fazit: 0% Wiederholung
 

M7891

User
Beiträge
967
Counter
0 1 0 1
Sasa in Dortmund.....

Ich war vor genau 4 Wochen bei ihr, wie immer früh morgens, da ich nicht gerne die Nachkommen anderer Stecher am Mund und Schwanz haben möchte.
Wir hatten uns den ganzen Freitag über geschrieben und ich wollte wissen ob sie wirklich so aussieht, wie auf den Fotos dargestellt. Na ja, es stimmte halbwegs, denn ich hatte die KG nicht auf dem Schirm.

Via genauer, fotografischer Darstellung lotste sie mich am Samstag morgen in ihr Appartement am...Wall. Das Aussehen war absolut identisch, bestimmt keine 40 Jahre alt, eher 30, dafür hatte sie allerdings Speck an den Hüften und die Titten waren doch recht klein und ja es war eine China Maus, wie immer. Den Hurenlohn von 150€ überreicht, auf die Dusche verzichtet, da ich dies immer unmittelbar vorher zu Hause mache. Ich entkleidete mich und Sasa nahm meinen Schwanz in den Mund und befand ihn für sauber/clean.

Während sie einmal mit einem feuchten Lappen durch den Schritt ging (Dusche) streifte ich mir einen meiner Cock Ringe über die erigierte Nudel. Den Akt vollzogen wir auf dem viel zu niedrigen, ausgeleierten Bett, wie immer Marke Ikea und ausgenudelt, die Schlafcouch durfte zum Fick nicht benutzt werden, da war sie doch recht angesäuert über meinen Vorschlag. Aber recht hat sie, wer möchte schon dort schlafen wo sich innerhalb einer Woche ungefähr 100 Männer mit ihren blanken und bestimmt nicht immer sauberen Ärschen platzieren.

Schönes anblasen, danach revanchiert und ihre Spalte geleckt. Sauber und wohlschmeckend, sie hatte die Augen geschlossen und biss sich immer wieder auf die Finger, begleitet von leichtem Winseln. Irgendwann hochgerutscht, eingefahren in die feuchte und heiße Möse und gut gefickt, bis es mir kam und ich mich in ihr "übergeben" durfte. Kein hektisches Waschen, sondern eine kleine Massage, erneutes Anblasen und sie erneut nur missioniert. Es kam wie es kommen musste....zweiter Abgang. Erneut keine Hektik, zusammen eine Kippe gequalmt, ein bisschen geplaudert, so gut es ging.

Beim Ficken keinen Widerstand gespürt, habe aber auch keinen 22 cm Schwanz. Nettes Mädel, wenn sie mal wieder vor Ort ist werde ich sei erneut fluten.

Zu den oben gezeigten Fotos.....dies ist NICHT Sasa, das Ist Lisa. War bei ihr vor einem Jahr in Dortmund, das hätte ich mir allerdings sparen können, wenn der BH fällt liegen die Titten auf den Kniescheiben, CIP war bei mir nicht möglich.

Morgen früh besame ich.....in Dortmund, die Bilder die sie mir schickt machen mich mittlerweile so scharf, das ich beim Schreiben einen Ständer habe, ich vermeide deshalb eine Berührung meinerseits.

Frohe Ostern an alle Ficker und Tastenwichser.
 

M7891

User
Beiträge
967
Counter
0 1 0 1
So, ich war heute um 10 Uhr in Dortmunds Stadtmitte nicht entfernt von den Städtischen Kliniken. Vor der Haustür getextet, durchgeschleust bis in die 4. Etage. Linda residiert auch in einem kleinen Appartement. Hurenlohn 130€, dafür durfte ich doch tatsächlich meine allererste Japanerin knallen, wollte es nicht glauben, ist aber so. Die zugeschickten Fotos hatten.........jetzt dürft ihr mal raten......eine gewisse Ähnlichkeit, dennoch alles okay für mich, die Titten hingen ein wenig, ansonsten schöne, schlanke Figur .

Anblasen schon im stehen, Cockring drauf, sie schlürfte und sabberte dabei und es war genial. Heute kam ich nur 1 mal, mehr war nicht drin, allerdings war es so viel, das es ihre Beine runter lief als sie aufstand, sehr schöne Muschi, die ich ausgiebig verwöhnte und wie immer kam es zu ganz tollen Reaktionen:love:. Habe zwar keinen 20 cm Hammer, kann dafür aber lecken wie Lassie.

Leider verschwindet sie in wenigen Tagen, bis dahin werde ich aber noch einmal eindringen.

So jetzt schaue ich ein paar Asian Sex Diary Filme und hole mir noch einen runter.
 

Troma68

Kenner
Beiträge
19
Counter
0 9 2 11
Ist das dieselbe SASA von ganz oben (Threadanfang)? War schon jemand bei ihr? Bilder scheinen mir wieder stark gephotoshoped. Sie ist zu besuchen in Dortmund Wickede. Würde mich schon reizen, aber irgendwie gehen da meine Alarmglocken los. Würde mich freuen, wenn jemand was weiss.

 

M7891

User
Beiträge
967
Counter
0 1 0 1
Nein, ist sie nicht, die Bilder (siehe Dein Link) zeigen irgendeine, asiatische Schönheit. Anzeige und die Bilder zeigen verschiedene Personen. Kommentar 1 und 2 das ist Sasa, Kommentar 4 das ist Lisa, die zusammen mit Muzi in Herne arbeitet und ich auch schon mal genagelt habe.
Gruß
 

Troma68

Kenner
Beiträge
19
Counter
0 9 2 11
alles klar, danke. Fand nur, dass sie doch eine gewisse Ähnlichkeit mit der Dame ganz oben hat, nur halt nochmal deutlich bearbeitet mit Photoshop etc
 
Oben