• Bonuskarten für das Babylon in Elsdorf

    Ab sofort werden wieder Bonuskarten für das Babylon in Elsdorf verlost. Du kannst Dich hier dafür eintragen.

Massage Wuppertal Tanya in Wuppertal

Bstatter

Datensammler
Beiträge
41.288
Counter
301 297 95 693

Tanya in Wuppertal

30 Jahre alt, 160cm, OW 80 C, fest, KF 38, Haare schwarz, rückenlang, glatt, Typ asiatisch, Herkunft Thailand

Wuppertal
Tel: 01784841031 bzw. 0178-4841031

Berichte zu Tanya in Wuppertal im Freierforum

Service
Body-to-Body Massage, Escortservice, Ganzkörpermassage, Geschlechtsverkehr, Handentspannung, Prostata-Massage, erotische Massage, intime Massagen, total rasiert, 69
 

Tsl

Kenner
Beiträge
215
Counter
0 1 2 3
Bevor jemand einen Hinweis gibt: ich schreibe dies auch in das Massageforum.

Gestern Abend kurzfristig einen Termin gemacht. Telefoniert und dann vor Ort bemerkt, dass ich nochmal um die Ecke gelotst wurde zu der Adresse, wo der Spaß statt finden sollte. Telefonieren tust du eventuell mit einer etwas älteren Frau, die Wohnung und Termine regelt.

Kurz das Finanzielle geregelt: 100460 mit HE und Französisch (mit). Mir war vor allem nach einer guten festen Massage. Ihre "Kollegin" wurde mir für 20 € mehr auch noch gleich angeboten, aber daran hatte ich kein Interesse. 20 Minuten wurde der Rücken und die Beine massiert, das gekonnt, aber manchmal auch etwas durcheinander. Aber eben auch Thaitypisch feste. Sehr gute Sache.

Wechsel vom Bauch auf den Rücken und dann Massage der Beine und ihre öligen Hände nehmen immer häufiger meinen Schwanz in die Hand. Ich hatte gestern zu dem Zeitpunkt schon einmal "Spaß" gehabt und freute mich daran, nun langsam zum Höhepunkt gebracht zu werden. Sie fragte, ob ich auch Popomassage haben möchte, ich nickte und kurze Zeit später steckte ein Finger mit Gummi drüber hinten drin. Und dann nahm die Sache Fahrt auf.

Ein Finger im Po (Mexiko), schöner HE und dann noch blasen. Ich nahm ihren Kopf in die Hände und fickte sie nun in den Mund, lies wieder ab und merkte, wie die Erregung kam. Vor allem die anale Freude tat ihr übriges. Sie blies noch ein bißchen und wichste mich dann über den Berg.

Ich sehe auf die Uhr, 30 Minuten vergangen. Ob ich nochmal möchte? Ich schüttle den Kopf, 3 Nummern in so kurzer Zeit. Keinen Bock darauf. Mach mal lieber Beine, Füße, Oberkörper und das bitte die nächsten 30 Minuten. Wunderbar, Augen schließen und fühlen und genießen...

Wir plaudern ein bißchen über dies und das, einigermaßen versteht sie Deutsch.

60 Minuten sind rum, wir verabschieden uns kurz und herzlich und entsaftet beisteige ich meinen Gaul und reite in die bereits untergegangene Sonne...

So long,
TSL
 
Oben