• Eine kostenlose Anmeldung hier im Forum ist ganz einfach und bringt Dir viele Vorteile. Du kannst dann z.B. alle Foren ausblenden, die Dich nicht interessieren, oder an Gruppenchats mit anderen Usern über Deine Region oder Deine Lieblingsthemen teilnehmen und vieles mehr.

Wie ich Girls auswähle

Keenok

User
1. Niemals "Longtime"
Also, alles was über eine normale "Shortime", ca. 2 Stunden ist, das mache ich einfach nicht. Ist Zeitverschwendung, die Girls kommen mit Wünschen wie Essen gehen etc. - das können sie ja, aber nicht auf meine Kosten!

2. Piercings, Tatoos, Alkohol, Zigaretten
Girls, die Piercings/Tatoos haben und Alkohol trinken oder Zigaretten rauchen, die bleiben da wo sie sind - in der Bar. Mitnehmen würde ich sie niemals, da sie in meinen Augen Troublemaker sind. Auch Girls mit viel Gold vermeiden: Abzockerinnen!

3. Girls mit Kindern
Ja, auch die bleiben leider draußen. Denn dann sehen ihre Bäuche durch die Geburt meistens wie Wellblechdächer aus, die Titten hängen, und das "Glücksrohr" ist dann auch schon ein bischen größer als gewünscht...

4. Girls mit 2 Handys
Völlig unakzeptabel: Abzockerinnen!

5. Fragen
Ja, die Girls haben die Angewohnheit, ihre Kunden auszufragen, um abzuklären, wieviel man aus ihm "rauseiern" kann. Meistens Fragen nach Nationalität, Hotel, Dauer des Aufenthalts etc. Sie bekommen dann auch meistens lustige Antworten von mir, wie z.B. "Japan", "Schlafe an der Beach" etc., um sie völlig in die Irre zu führen. Niemals richtiges Hotel oder richtigen Namen nennen, niemals!

6. Preis für Sex
Ich zahle normalerweise zwischen 300-800 Baht. Die Mädels sind entweder Freelancerinnen oder aus einer Bar. Vergiß A-Go-Go - viel zu abgezockt!

7. Ort
Sex niemals dort wo ich wohne, weder im Hotel oder Appartement, sondern im eigens angemieteten Shortime Room (100-200 Baht). Wenn es Schwierigkeiten gibt, hat sie keine Möglichkeiten zurückzukommen und nach Rache zu sinnen.

8. Alter
Ich bevorzuge Mädels im Alter von 18-24 Jahren da würde ich auch nix ändern wenn ich 80 Jahre alt wäre, denn ich bezahle ja für den Sex und für weiter nichts. Keine Ahnung warum man so viele Falangs mit alten Bargirls über 30 Jahren sieht, von den Kosten sind sie bestimmt nicht billiger, nur unttraktiv sind sie in meinen Augen

9. Bullshitstories
Die Mädels erzählen zu 100% Bullshitstories - ich glaube keine und werde auch nie einen Baht nach Thailand senden, weil der Bruder krank ist, oder der Buffalo einen neuen TV braucht. Doch ich habe gehört es gibt tausende von Falangs die Geld senden (Gehirnamputtiert?), oh my Buddha...

10. Handy
Wenn ich mit einem Girl auf ein Shortime Zimmer gehe, muß sie ihr Handy ausschalten, weigert sich sich, fliegt sie raus, ohne Ausnahme.

11. Vorsichtsmaßnahmen
Biere in Bars immer sofort einzeln - passend (!) zahlen, keinen Tip. Bier nur aus Flasche nicht aus Glas trinken (Gefahr von Sleeping Pills). Niemals mehr als 2000 Baht (ca. 50 Euro) in der Tasche haben, Rest ist auf Bankkonto. Niemals Kreditkarte verwenden! Kein Timesharing! Disko nur wenn Du Geld wegschmeißen willst (1 Bier: 200 Baht) Kein Deposit für Schlüssel o.ä. in Hotels zahlen, wird nie zurückgezahlt. Keine Hotelsafes benutzen, werden oft ausgeraubt! Mopeds: immer eigenes Schloß verwenden, Vermieter klaut sonst Moped und du mußt zahlen! Achtung: Pattaya ist voll von der Russenmafia die Touristen betrügen! In kein Hotel mit Russen einchecken! Niemals Girls mitnehmen wenn angetrunken, Gefahr von Raub und Mord (kein Witz)

12. Schimpfwörter
Wenn ein Girl über mich schlecht in Thai redet (Keenah, Keenok etc), draußen oder in einer Bar, ist Feierabend. Bye, Bye!

13. Tips/Trinkgelder
Wenn die "Nummer" zu Ende ist, und ich zufrieden war, gibt es auch einen Tip fürs Taxi (30-50 Baht)

14. Nase voll
Wer von den vielen doofen Touristen in Pattaya die Nase voll hat kann ja mal Kambodscha probieren! Aber in Cambo niemals sagen, das Du aus Pattaya kommst, denn die dortigen Expats hassen Pattayaner, da als extrem Dumm verschrien da sie immer zuviel zahlen!

Fotomodelle
Girls die ich für Sex mitnehme haben wie ein Fotomodell auszusehen. Dicke Girls, mit krummen Beinen o.ä. können sitzenbleiben. In Thailand habe ich die Wahl, warum sollte ich nicht die Beste nehmen, die es gibt?

:D
 

Bucks

User
Ich bin gerade vor Ort in Patty und lache mich ueber diesen masslos uebertriebenen Schwachsinn schlapp. Ich war auch schon in suedamerikanischen und afrikanischen Laendern und bin froh, hier in Patty einen Urlaub verleben zu koennen, ohne staendig auf der Hut vor Kriminellen zu sein. Es ist doch ein Witz, dass hier Hotelsafes ausgeraubt werden sollen etc. Wer sich nur ansatzweise normal verhaelt und nicht protzt, kann sich hier im Gegensatz zu vielen Teilen der Welt voellig sicher und frei bewegen.....und wenn er nett zu den girls ist, bekommt er Entsprechendes vielfach zurueck. Und noch etwas: viele ladys haben es verdient, auf Haenden getragen und auch gut entlohnt zu werden. Daran aendert es auch nichts, wenn sich das einige arme Schlucker nicht leisten koennen und deswegen nach Cambo ausweichen muessen (die armen girls, aber lange wird das auch nicht mehr "gutgehen"). Wer sich hier in Patty umschaut, sieht genuegend verkrachte Existenzen aus Europa, die nie etwas Vernuenftiges gelernt haben, staendig pleite sind, aber dennoch alles besser wissen und ueber andere ungerechtfertigt herziehen. Ebenso unangebracht ist es, pauschal alle russischen Touristen zu verunglimpfen. Manchmal denke ich, dass Thailand und insbesondere Patty nur deshalb so negativ und gefahrvoll (dass ich nicht lache) dargestellt wird, um weitere Touristen von einem Besuch abzuhalten.....
 

Sharon

User
@Keenok

Zitat von Keenok: 3. Girls mit Kindern
Ja, auch die bleiben leider draußen. Denn dann sehen ihre Bäuche durch die Geburt meistens wie Wellblechdächer aus, die Titten hängen, und das "Glücksrohr" ist dann auch schon ein bischen größer als gewünscht...

Jetzt weiss ich warum Du nen Sextourist bist! Welche Frau würde sich sonst mit so nem frauenverachtenden Typen abgeben. Du bist wirklich das Allerletzte! Nimmt mich ja mal Wunder ob Du selbst der grosse, gut gebaute, durchtrainierte Mann mit Sixpack bist der auch einen Schwanz mit Grösse ab 20cm und 6 cm Durchmesser vorweisen kann. Denke wohl eher kaum. Bist wahrscheinlich nen unscheinbaren Typen der glaubt nur weil er mit dem Geldschein wedelt, besitze er die Macht und könne so abwertend über die Frauen reden. Hast selber wohl nichts zu bieten ausser eben ein bisschen Geld!

Zitat von Keenok: Fotomodelle
Girls die ich für Sex mitnehme haben wie ein Fotomodell auszusehen. Dicke Girls, mit krummen Beinen o.ä. können sitzenbleiben. In Thailand habe ich die Wahl, warum sollte ich nicht die Beste nehmen, die es gibt?

Sind wohl die Frauen von denen Du in Deutschland oder sonstwo unbezahlt nicht mal nen einzigen Blick von Ihnen geschenkt bekommen würdest.
 
in thailand sagt man zu dir big kinau aber egal soll jeder seinen urlaub verbringen wir er will.ich selber will urlaub mache und mich erholen und nicht in jeder Thai eine abzogfotze sehen. bei deiner auswahl würde ich gar kein mädel in pattaya finden
 

Keenok

User
Na, da muß ich doch wohl antworten, zu "Bucks":

Die Tatsache, das Du dich sicher fühlst zeigt mir, das du ein ziemlich naiver Thailandtourist bist, es hat allerdings mit der Realität überhaupt nichts zu tun. Die Kriminalität ist extrem hoch, mit täglichen Morden, und viele Hotels wurden vor kurzem von einer chinesischen Gang ausgeraubt. Natürlich kann man in Pattaya Urlaub machen, muß sich jedoch der Gefahr bewusst sein. Ja, ich weiß wovon ich rede, denn ich habe in Asien über 12 Jahre gelebt - nicht nur Urlaub gemacht - da habe ich ein bischen mehr Hintergrundwissen.

Ja, und die Bemerkung das man die "Ladies auf den Händen tragen muß" zeigt mir, das Du von einem bestimmten Syndrom befallen bist: dem Liebeskaspersyndrom. Du wirst höchstwahrscheinlich immer von den Girls abgezockt, kaufst Gold für sie, und sendest dem working girl auch von Deutschland reichlich Geld nach Thailand, denn die ist ja so "arm" und sie ist meine "Freundin". Ja, und die Typen, die sich in Thailand alles leisten können, also keine "armen Schlucker", die nennen wir Expats die "14-Tage-Millionäre", die ein ganzes Jahr in good old Germany arbeiten und dann alles raushauen. Ja und Cambo ist nicht für arme Schlucker, sondern für Expats, die nur Sex suchen und die ganze Staffelei von Pattaya nicht brauchen, also keine a-go-go, keine Disko, keine Bierbars und kein Liebeskaspersyndrom haben.

Ja und die Bemerkung über die Russen zeigt mir auch, das du nicht informiert bist. Es gibt so gut wie kaum russische Touristen. Russen kommen entweder nach Pattaya um dort zu arbeiten (Prostituierte) oder um ihre Mafiageld anzulegen. Die arbeiten nicht gerade mit zimperlichen Methoden und sind für einen großen Teil der Kriminalität in Pattaya verantwortlich. Doch mit der Ausweitung der Mafiatätigkeit in Pattaya scheint es wohl nicht so zu klappen wie in anderen Ländern, denn einige von diesen Herren landeten ganz unzeremionell im Bodybag auf der örtlichen Müllkippe. Die Thais lächeln zwar meistens, sind aber im Grunde wesentlich härtere Burschen als wir glauben. Gottseidank!

...und zu "Sharon":

ich bin der neue Mann, den ihr Frauen euch immer gewünscht habt. Bei mir gibt es keine Gefühlsduseleien mehr, bei mir geht nicht der Geldbeutel auf, wenn du mich anlachst. Ich will Leistung, d.h. du mußt super sexy aussehen, und im Bett super sein. Dann gibt es auch den Schein - mehr brauch ich euch nicht bieten. Ob ich gut aussehe oder nicht, ist völlig uninteressant, denn ich bin der Kunde. Wenn ich ein neues Auto kaufe, dann bewertet mich ja auch nicht der Autoverkäufer, sondern ich gucke mir an, was er mir zu bieten hat.

Ich kann mir natürlich vorstellen, das dir das nicht mehr passt. Wie einfach war es doch in der Vergangenheit, man brauchte den Typen nur ein bischen mit den Titten zu wackeln und die haben alle gezahlt bis sie dämlich waren - diese Zeiten sind endgültig vorbei. Ob sich eine Frau für mich in Deutschland interessiert, ist mir völlig egal. Es gibt doch Asien, Afrika und Südamerika - da kann ich mehrmals im Jahr hinfliegen, und bekomme die schönsten Girls der Welt. Wir Männer sind auf euch heute nicht mehr angewiesen. Natürlich bin ich nett, aber nicht mehr zu Frauen wie dir, denn diese Zeiten sind vorbei.

In Asien sehen selbst die Klofrauen besser aus als im Westen die Fotomodelle. Die meisten sehen nicht nur super aus, sondern sind auch feminin, lesen mir jeden Wunsch von den Augen ab, und es macht Spaß mit ihnen zusammen zu sein. Wenn die Girls 20 sind und ich bin 30, 40 oder auch 50 Jahre alt, das interessiert die nicht die Bohne. Ja, und die himmeln mich alle an. Im Westen gibt es nur noch hardcore Emanzen mit dicken Ärschen, Riesenansprüchen und finster dreinschauenden Gesichtern. Dreimal darfst Du raten für wen ich mich entscheide...

:D

___________________________________
Your time - my time - Short time!
 
Zuletzt bearbeitet:

Keenok

User
Frage an Dr. Weichei:
Was ist der Unterschied zwischen einer Hure und einer Ehefrau?

Dr. Weichei:
Der Preis - keine Frau macht "es" umsonst. Die Ehefrau kostet nur wesentlich mehr!

Frage:
Was halten Männer von der Emanzipation?

Dr. Weichei:
Männer wünschen sich die Emanzipation sehnlichst herbei, doch sie kommt nicht. Frauen erpressen Männer immer noch mit Sex, und wollen dafür bezahlt werden. Es gibt Frauenbeauftragte, aber keine Männerbeauftragte. Männer müssen zum Militärdienst, Frauen nicht. Frauen wünschen sich Kinder, doch warum müssen die Männer dafür zahlen? Männer arbeiten in schmutzigen Berufen wie Schlosser, doch Frauen fühlen sich zu fein dafür. Wenn Paare sich trennen, wieso müssen Männer immer Unterhalt zahlen? Wenn Frauen Gleichberechtigung wollen, wieso laufen sie dann immer noch in Miniröcken rum, oder täuschen den Mann mit "Wonder-Bras" oder '"Silikontitten"?

Frage:
Was halten sie von Frauen die Wörter wie "Schnellspritzer", "kleine Schwänze" etc. in den Mund nehmen?

Dr. Weichei:
Scheint ne Hure zu sein.

Frage:
Was halten Sie von der Emanzipation?

Dr. Weichei:
Der Schuß scheint für die westlichen Frauen nach hinten losgegangen zu sein. Millionen Männer fliegen jetzt nach Asien, dorthin, wo es noch keine "Emanzipation" gibt.

Frage:
Wass halten Sie von Frauen, die sich beschweren, das die Männer zu schnell "kommen"?

Dr. Weichei:
Die Männer kommen nicht zu schnell, sondern die Frauen sind zu langsam. Seit wann muß sich der Mann auf die Frau einstellen? Frauen müssen lernen, schneller zu sein!

Frage:
Was sind Emanzen?

Dr. Weichei:
Emanzen sind verkappte Männer. Sie würden gerne Männer sein, und benehmen sich auch so. Am besten einen weiten Bogen drum machen.

Frage:
Was ist ein "Sextourist"?

Dr. Weichei:
Ein aufgeklärter Mann, der sich nicht mehr den Wünschen der Frauen beugt und eigentverantwortlich entscheidet. Kurz: Der neue Mann!

Frage:
Was versteht man unter "Hardcore Emanzen"?

Dr. Weichei:
Schrottweiber

Frage:
Was halten Sie von Männern, die meinen, für 800 Baht bekäme man nur eine Gummipuppe und keine Frau?

Dr. Weichei:
Diese Männer ziehen höchstwahrscheinlich ihre Hosen mit der Kneifzange an. An der Pattaya Beachroad kosten die Freelancerinnen alle zwischen 300-500 Baht, je nach Saison. Doch es gibt Gegenden in Asien und Afrika, da kostet Sex gerade mal 5 Euro, und mehr sollte es auch nicht sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

Admin

Administrator
Wem Thema, Inhalt bzw. User nicht passen, der bemühe die Ignore-Funktion und schweige. Ansonsten kommt morgen einer daher, der Sex außerhalb der Ehe für eine große, böse Sünde hält, und startet dann ähnliche Beschimpfungen wie es hier bis eben zu lesen war ...
 

Sabei

User
wenn ich das resümiere, dann gibt´s in Pattaya/Patong/BKK im idealsten Falle, ne Nummer mit einem 18jährigen nichttattowierten-, ungepiercten und Alkohol- und sonstigen Rauschmitteln verschmähendem, optisch wie ein Fotomodell wirkendem Girl, für brutto, also incl. Room, 400 Baht zzgl. noch eines evtl. Fahrtkostenzuschusses, vorheriger Leistungsgrenzgang vorausgesetzt !?
 
Zuletzt bearbeitet:
wenn ich das resümiere, dann gibt´s in Pattaya/Patong/BKK im idealsten Falle, ne Nummer mit einem 18jährigen nichttattowierten-, ungepiercten und Alkohol- und sonstigen Rauschmitteln verschmähendem, optisch wie ein Fotomodell wirkendem Girl, für brutto, also incl. Room, 400 Baht zzgl. noch eines evtl. Fahrtkostenzuschusses, vorheriger Leistungsgrenzgang vorausgesetzt !?
Genau,
und endet dann damit, daß man sich mittels Internetforum mit sich selber* unterhält:D!

DA



*Alter Ego - Dr. Weichei
 
Zuletzt bearbeitet:

Sabei

User
Die abschliessende Frage, wo genau diese Spezies verstärkt gesichtet wird, hab ich mir, in Erwartung fehlenden Feedbacks, gespart :D ! War aber trotzdem ne nette "Unterhaltung" (mit mir selbst :D) am Sonntagmorgen !
 

Max39

User
Sehe ich fast genauso.. :)

2. Piercings, Tatoos, Alkohol, Zigaretten
Girls, die Piercings/Tatoos haben und Alkohol trinken oder Zigaretten rauchen, die bleiben da wo sie sind - in der Bar. Mitnehmen würde ich sie niemals, da sie in meinen Augen Troublemaker sind. Auch Girls mit viel Gold vermeiden: Abzockerinnen!
Schwachsinn..

3. Girls mit Kindern
Ja, auch die bleiben leider draußen. Denn dann sehen ihre Bäuche durch die Geburt meistens wie Wellblechdächer aus, die Titten hängen, und das "Glücksrohr" ist dann auch schon ein bischen größer als gewünscht...
Vollkommen Richtig, mit Wurf geht ja gar nicht..

4. Girls mit 2 Handys
Völlig unakzeptabel: Abzockerinnen!
Nee, eher GESCHÄFTSTÜCHTIG, :rolleyes:

5. Fragen
Ja, die Girls haben die Angewohnheit, ihre Kunden auszufragen, um abzuklären, wieviel man aus ihm "rauseiern" kann. Meistens Fragen nach Nationalität, Hotel, Dauer des Aufenthalts etc. Sie bekommen dann auch meistens lustige Antworten von mir, wie z.B. "Japan", "Schlafe an der Beach" etc., um sie völlig in die Irre zu führen. Niemals richtiges Hotel oder richtigen Namen nennen, niemals!
Ja, korrekt bei NEU-Touris

6. Preis für Sex
Vergiß A-Go-Go - viel zu abgezockt!
Quatsch, A-Go-Gos sind zwar etwas teurer, aber bieten bestimmt einen besseren Service, da mehr METER drinnen. ( bei den unter 24 jährigen) :D

8. Alter
Ich bevorzuge Mädels im Alter von 18-24 Jahren da würde ich auch nix ändern wenn ich 80 Jahre alt wäre, denn ich bezahle ja für den Sex und für weiter nichts. Keine Ahnung warum man so viele Falangs mit alten Bargirls über 30 Jahren sieht, von den Kosten sind sie bestimmt nicht billiger, nur unttraktiv sind sie in meinen Augen
Korrekt, wer will schon einen 30 jährigen Wal mit Wurf ficken..

9. Bullshitstories
Die Mädels erzählen zu 100% Bullshitstories - ich glaube keine und werde auch nie einen Baht nach Thailand senden, weil der Bruder krank ist, oder der Buffalo einen neuen TV braucht. Doch ich habe gehört es gibt tausende von Falangs die Geld senden (Gehirnamputtiert?), oh my Buddha...
Denke das sind eher 10.000 Tausende..

10. Handy
Wenn ich mit einem Girl auf ein Shortime Zimmer gehe, muß sie ihr Handy ausschalten, weigert sich sich, fliegt sie raus, ohne Ausnahme.
Das ist doch gerade das geile, Ihr INSELAFFEN-Freund ruft an und in genau diesen
Moment fickst Du seine Alte.. siehe Punkt. 9

11. Vorsichtsmaßnahmen
Biere in Bars immer sofort einzeln - passend (!) zahlen, keinen Tip. Bier nur aus Flasche nicht aus Glas trinken (Gefahr von Sleeping Pills). Niemals mehr als 2000 Baht (ca. 50 Euro) in der Tasche haben, Rest ist auf Bankkonto. Niemals Kreditkarte verwenden! Kein Timesharing! Disko nur wenn Du Geld wegschmeißen willst (1 Bier: 200 Baht) Kein Deposit für Schlüssel o.ä. in Hotels zahlen, wird nie zurückgezahlt. Keine Hotelsafes benutzen, werden oft ausgeraubt! Mopeds: immer eigenes Schloß verwenden, Vermieter klaut sonst Moped und du mußt zahlen! Achtung: Pattaya ist voll von der Russenmafia die Touristen betrügen! In kein Hotel mit Russen einchecken! Niemals Girls mitnehmen wenn angetrunken, Gefahr von Raub und Mord (kein Witz)
Das ist nun Mega Schwachsinn, ist dem lieben Max in 20 Jahren Patty noch
nicht passiert und kenne auch keinen dem so etwas wiederfahren ist..
außer Man(n) stellt sich MEGA DÄMLICH an.

14. Nase voll
Wer von den vielen doofen Touristen in Pattaya die Nase voll hat kann ja mal Kambodscha probieren! Aber in Cambo niemals sagen, das Du aus Pattaya kommst, denn die dortigen Expats hassen Pattayaner, da als extrem Dumm verschrien da sie immer zuviel zahlen!
Die zu 99% doch selbst alle aus Patty, meist weil sie auf der BL stehen..

Fotomodelle
Girls die ich für Sex mitnehme haben wie ein Fotomodell auszusehen. Dicke Girls, mit krummen Beinen o.ä. können sitzenbleiben. In Thailand habe ich die Wahl, warum sollte ich nicht die Beste nehmen, die es gibt?
Jep, siehe Punkt 8.. Wal usw. :D
 

Admin

Administrator
Ein jeder Schreiber möge sich so darstellen wie er mag, solange er unsere Regeln beachtet. Dem Max muss mal einer ansagen, dass er sich etwas netter ausdrücken darf, diese ständigen Wurf- und Walgesänge sind nicht wirklich nett - aber evtl. eine richtige Einschätzung für die Ansichten vieler.

Ansonsten betrachte die obigen Tipps doch einfach als eine Art Buffet von dem Du Dir nehmen kannst, was Du magst. Alternativ biete eine eigene Speisekarte an. Anstatt das Essen anderer madig zu machen, sind wir gespannt, was Du als Speisekarte anzubieten hast.

Der Titel des Themas lautet "Wie ich Girls auswähle" - wenn Du ganz andere Vorstellungen und Praktiken hast, beschreibe sie. Und falls es Dir weiterhin ein Herzensanliegen ist, den obigen Thesen zu widersprechen, dann argumentiere, warum Du dies und jenes anders siehst und praktizierst.

Und evtl. findet so manch fragender Urlauber für sich den richtigen Mix aus "wer ficken will, muss freundlich sein", "Vorsicht" und dem Wunsch sich nicht verarschen zu lassen.
 

Keenok

User
Zu den Preisen: Ich schrieb "Freelancerinnen" an der Beach, nicht Girls aus einer Bar, wo die Shorttime ca. 500-800 Baht plus Barfine kostet. Natürlich wird bei "Greenhorns" mehr verlangt und oft auch gezahlt. Nur kommt man dann schnell in den 50-Euro-Bereich, dann kann man sich den Flug auch sparen und in Frankfurt/Kaiserstraße eine gutaussehende Thai aussuchen, die weniger kostet.

Nur Neulinge holen sich die Girls aus der Patong/Nana/Patpong Area. Die Chance abgezockt zu werden, liegt bei 99 %, da die meisten Girls schon lange arbeiten und wesentlich ausgeschlafener sind als ihre vertrottelten Kunden. In den anderen Bars benutze ich ein Raster: Girls mit Tatoos, Piercings, Raucherinnen, Whisky trinkende, Englisch sprechende, Girls mit Kindern (Bäuche+Titten kaputt), lange, lackierte Fingernägel, Girls mit Gold, Schimpfworte - diese Girls dürfen alle in der Bar bleiben. Warum? Ich siebe die abgekochten Profis aus, die schon hunderte von Touristen hatten, da kommt bei der Shorttime keine Freude auf, weil das Girl dann den Schalter auf "abzocken" umgelegt hat. Ich suche die "Neue"! Ich rede auch hier bewußt von "Shorttime", denn "Longtime" ist meistens Shorttime, weil noch in der Nacht "Mama" anruft, das sie krank sei, und das Girl dann dringend nach Hause kommen soll.

Viele Touristen meinen das Thailand sicher ist, nur weil ihnen im Pattayaurlaub nichts passiert ist. Ich habe viele Jahre in Thailand gearbeitet und in dieser Zeit sind ca. ein halbes Dutzend von meinen Freunden in Thailand ermordet worden. Von erschießen bis aus dem Hochhaus werfen war alles dabei. Das heißt jedoch nicht, das man dort nicht Urlaub machen kann, nur die rosarote Brille ablegen, das sollte man schon, der eigenen Sicherheit zuliebe. In den letzten sieben Tagen sind in Pattaya täglich ein bis zwei Leute ins jenseits befördert worden - vielleicht auch mehr denn genaue Statistiken gibt es nicht - und jetzt hat der Bürgermeister von Pattaya die Medien angewiesen, täglich nicht über mehr als 1-2 Morde zu berichten, um Touristen nicht zu verschrecken.

http://www.pattayadailynews.com/shownews.php?IDNEWS=0000007735
http://www.pattayadailynews.com/shownews.php?IDNEWS=0000007726
http://www.pattayadailynews.com/shownews.php?IDNEWS=0000007699
http://www.pattayadailynews.com/shownews.php?IDNEWS=0000007734

Zusammengefaßt: Vorauswahl treffen und bei der Shorttime dann viel Spaß haben und auch fair bezahlen. Spaß haben: mit Freunden durch die Bars ziehen, ins Kino gehen. Ich sehe allerdings immer mehr, das durch zuviele, überzahlende Touristen die Erwartungshaltungen der Girls ins unendliche gestiegen sind, die ich nicht bereit bin zu erfüllen. Dann weiche ich auf reine Thaibars aus, wo keine Ausländer verkehren, hier ist die Auswahl wesentlich größer. Wenn ich - selten - mal einen Freund dort mit hin nehme, fällt denen regelmäßig die Kinnlade runter, wie fantastisch die Girls dort im Vergleich zu Girls in den Touristengebieten aussehen. Aber: ohne perfekte Thaisprachkenntnisse läuft eben nix.

Natürlich könnt ihr auch in die Tasche greifen und richtig streuen: Hier eine 10-Baht-Goldkette (124 000 Baht!) für das Girl, da 2000 Baht oder mehr für eine Shorttime oder vielleicht ein neues Moped für sie. Wenn ihr zurückkommt nach good, old Germany, habt ihr ja wieder 11 Monate Zeit um den nächsten "Millionärstrip" mit Überstunden am Fließband reinzuarbeiten...

______________________
Keine Ahnnung warum hier manche meinen man wäre ein Spinner, nur weil man die professionellen Girls anhand von ganz eindeutigen Merkmalen aussiebt. Die Girls, die bei mir durch das Raster fallen, die könnt ihr ja gerne haben, irgend jemand muß die ja auch nehmen. Durch den langen Aufenthalt in Asien sehe ich vielleicht viele Dinge anders, ich weiß vor allen Dingen, wieviel die Thais im allgemeinen verdienen und setze dazu auch die Entlohnung von den Bargirls fest. Viele Urlauber können die Situation jedoch nicht beurteilen, und setzen deutsche Maßstäbe an, und überzahlen so, bewußt oder unbewußt, die Bargirls. Dadurch wird jedoch das ganze einheimische Preisgefüge kaputtgemacht. Ja und die Girls wollen immer mehr, und die finden immer einen, denn jeden Tag landet ein Depp in Funtown...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Keenok

User
Hi Administrator,
nicht alle Stories, aber eine...

zum Beispiel die Bläserbar "Nice with Ice" in der Soi Postoffice in Pattaya. Unten ist eine Bar, und oben ist die Aktion. Die Bar hatte vor vielen Jahren drei Besitzer: Einen Thai, eine Thai-Mamasan und Jupp, damals ca. 45 Jahren, aus Holland und seit vielen Jahren in Thailand lebend. Eines schönen Tages wurde der Thaibesitzer vor dem Lotus Supermarket in Süd Pattaya vor der Eingangstür erschossen. Tatmotiv unbekannt, er hatte aber viele Affären und war auch ein sogenannter Kredithai...

Ca. zwei Jahre später wurde Jupp, der Holländer ermordet in seinem Haus in Südpattaya aufgefunden. Hände waren auf dem Rücken zusammengebunden, über dem Kopf war eine Plastiktüte mit einem Gaszylinder. Tatmotiv: unbekannt, allerdings gibt es Vermutungen, er hatte sich große Geldbeträge geliehen und hatte Anteile an Hotels, die ihm die Zahlungen verweigerten...

http://www.thaivisa.com/forum/Suspicious-Suicide-t25823.html&p=266368

Einige Zeit später wurde der letzte Besitzer, die Thaimamasan vergiftet aufgefunden, Tatmotiv unbekannt...
und so weiter...
 
@Keenok

Hi Keenok,

kann dir nur beipflichten, ich selbst habe von 1976 - 1981 fast ständig in BKK gelebt und von 81 bis 86 jährlich mindestens 3 x dort gewesen, dann jeweils 90, 91 u. 98 kann also auch von mir behaupten doch einiges über Land u. Leute, sowie Touris zu kennen, wenn man selbst erlebt hat wie die Preise von Touristen dort versaut wurden die mit den Bath Gernegroß um sich rum warfen, deine Auswahl der Girls ist sicher etwas ausgefallen aber nicht ganz falsch, denke mir deine Art ist das Ergebnis einer langen Erfahrung im Umgang mit den Mädels, sicher gibt es einige Nette aber der Großteil ist so wie du es schilderst, Frage mich jetzt nur noch wie viele deiner Kritiker sind selbst des öfteren mit Ihrer Auswahl zur Longtime auf die Schnauze gefallen
Gruß digger

der selbst ab Februar wieder vor Ort ist
 

Admin

Administrator
Und jetzt sind wir gespannt, ob Keekok auch mal so richtig nett sein kann, den Charmeur, den Romantiker, den erfahrenen und beglückenden Liebhaber zum besten gegeben hat.
 
@Keenok
Wenn ich die Mordgeschichten richtig verstanden habe, haben alle nichts mit Touristen zu tun, sondern mit Thais oder Expats, die in unsaubere Geschäfte oder Affären verwickelt waren.

Bei meinen mehr als 20 Urlaubs-Aufenthalten in TH bin ich genau 3x von kriminellen als Opfer ausgesucht worden:
2x sollte ich mit Glücksspiel abgezogen werden (mißglückt, weil ich die Spielregeln einfach nicht verstanden habe...), 1x wollten nachts an der Pattaya-Beach 2 Ladyboys meine Geldbörse klauen (mißglückt, weil ich mein Geld nicht in der offenen Gesäßtasche trage).

Da man ja solche Geschichten oft genug gelesen hat, ist man eben etwas aufmerksamer und es passiert nichts.
Illegale Glücksspielabzocke gibt es in Hamburg genauso, wie Taschendiebe. Das ist keine thailändische Spezialität. Und auch in Restaurants oder belebten Einkaufsstraßen durch die Luft fliegendes Blei erwischt manchmal Unbeteiligte - habe vor einigen Jahren als einziger Zeuge in so einem Fall vor Gericht ausgesagt.

Zu Deiner Art Frauen auszusuchen kann ich nur sagen, daß ich extra wegen Longtime nach TH fliege. LT kannste in D nicht bezahlen. ST bei Thais gibts in Hamburg auch für 30-50 Euro, da könnte ich mir den Flug sparen.
 
@Keenok

Zitat von Keenok: 3. Girls mit Kindern
Ja, auch die bleiben leider draußen. Denn dann sehen ihre Bäuche durch die Geburt meistens wie Wellblechdächer aus, die Titten hängen, und das "Glücksrohr" ist dann auch schon ein bischen größer als gewünscht...

Jetzt weiss ich warum Du nen Sextourist bist! Welche Frau würde sich sonst mit so nem frauenverachtenden Typen abgeben. Du bist wirklich das Allerletzte! Nimmt mich ja mal Wunder ob Du selbst der grosse, gut gebaute, durchtrainierte Mann mit Sixpack bist der auch einen Schwanz mit Grösse ab 20cm und 6 cm Durchmesser vorweisen kann. Denke wohl eher kaum. Bist wahrscheinlich nen unscheinbaren Typen der glaubt nur weil er mit dem Geldschein wedelt, besitze er die Macht und könne so abwertend über die Frauen reden. Hast selber wohl nichts zu bieten ausser eben ein bisschen Geld!

Zitat von Keenok: Fotomodelle
Girls die ich für Sex mitnehme haben wie ein Fotomodell auszusehen. Dicke Girls, mit krummen Beinen o.ä. können sitzenbleiben. In Thailand habe ich die Wahl, warum sollte ich nicht die Beste nehmen, die es gibt?

Sind wohl die Frauen von denen Du in Deutschland oder sonstwo unbezahlt nicht mal nen einzigen Blick von Ihnen geschenkt bekommen würdest.
Ich geb dir absolut recht Keenok, der Sharon verwechselt wohl ne normale Frau mit ner Prostituirten?:confused:Wenn ich mit ner Frau zusammen ein Kind habe ist es ja wohl klar das man auf solche Äußerlichkeiten keinen so großen Wert legt, da zählen dann andere Dinge! Aber wenn ich für ne Frau bezahle will ich auch 1. Wahl! Natürlich sollte man auch solche Frauen korrekt behandeln und nicht verarschen!
 
Oben