• Eine kostenlose Anmeldung hier im Forum ist ganz einfach und bringt Dir viele Vorteile. Du kannst dann z.B. alle Foren ausblenden, die Dich nicht interessieren, oder an Gruppenchats mit anderen Usern über Deine Region oder Deine Lieblingsthemen teilnehmen und vieles mehr.
  • Über 8800 Anzeigen im Forenkatalog

    Wäre es nicht eine prima Sache, wenn man einen Katalog hätte mit all den Mädels, die ein Thema hier im Forum haben? Was mit dem Posteingang begonnen hat, wird nun hier fortgesetzt. => www.intimestunden.com

Köln Wohin in Köln, massenhaft geile Huren überall

Dark

Kenner
All diese Anzeigen stehen auch bei Megalatte . Sofern diese unter 50968 ( Köln Bayenthal ) stehen sind die DL auch vor Ort. Entweder in der Bonifazstr. 8 oder der Alteburgerstr. 192 App. 3.
 

Bstatter

Datensammler
Eigentlich sollten die Damen in einem Hotel mit L in Buchholz oder Buchforst sein? Irgendwo am unbekannten Ende von Köln. Die Dame hier gehört sicher auch dazu:

https://www.kaufmich.com/Alisha_alisha98

Nach Sichtung von Megalatte sind das andere Damen, die Du meinst, evtl. sind die oben genannten drei den Bildern nach oder ein, zwei mit drei, vier, fünf Namen.
 

Kmich

User
Was Kaumich dringend einführen sollte, wären folgende verpflichtenden Punkte in den Profilen:
  • Ohne Bild keine Termine
  • Appartment- oder Hotelhure. Escort nur bei richtig viel Kohle!
  • Preisregionen: günstig, normal, preisintensiv
 

Deutsch

Danisch Armee
Krasser Scheiß!

Eine Kaufmich-Hure kommt, erklärt was sie alles nicht mag, was eine ziemlich lange Liste ist. Natürlich will sie nicht knutschen, auch nicht für mehr Geld und auch nicht für viel mehr Geld, denn das wäre viel zu intim. Dann lutscht sie mal los, was für eine Anfängerin gar nicht verkehrt ist. Zunge nein, Schwanz pur ja. (Haben wir natürlich nicht, bläh ...)

Ihr Bildungsniveau stammt trotz Volljährigkeit geschätzt noch aus der Grundschule, aber süss ist sie trotzdem irgendwie. Sie verbindet Wörter mit irgendwelchem absurden Quark und als geistig gefühltes Wechselwesen im Alter von 11 bis 29 ist sie brutal direkt mit irgendwelchem Genderquatsch, wonach Männer sowieso nichts wert sind.

Und dann legt sie sich hin, macht die Beine breit und wartet, dass man den Schwanz einschiebt. Sie hat Gummis weder dabei, noch auf dem Schirm, und es scheint völlig normal zu sein, dass man sich keinerlei Mühe gibt, keinerlei Annäherung vornimmt für einen Mann wohlgemerkt (unabhängig ob der fremd ist und bezahlt oder nicht), aber ohne bumst bzw. ohne bumsen will oder besser wollte.

Und während ich das schreibe, frage ich mich gerade wie kaputt das Kind sein muss in seiner seltsamen Welt, die womöglich völlig normal ist für ein bildungsfernes oder besser ganz gewöhnliches Mädchen in Deutschland im Jahr 2019.

Wir ficken ein bisschen, ihre Möse ist ganz und gar wunderbar, mein Hirn dabei nicht wirklich ausgeschaltet, Blut strömt zwischen Schwanz und Kopf sinnbildlich hin- und her, und letzterer findet das alles absurd und will abbrechen, erster will sich austoben, die Zunge in ihren Mund gesteckt wissen und das junge Fickfleisch eingebildete ein, zwei Stunden ficken. Ficken und ficken und ficken.

Dann ein wenig später verabschiedet sie sich nicht anders als die Putzfrau, die alle Tage da ist. Ich ahne, dass die eine junge Dame ganz genauso ihren Job gemacht hat wie die andere, statt einem Bad wurde halt ein Schwanz gereinigt.

Himmel, ist das absurd!

Ob ich es wieder machen würde, wenn sie gleich klingelt und ansagt, dass sie mehr Kohle braucht?

Klar, sie hat mich angefixt mit ihrem saftigen Loch, da will ich wieder und wieder rein.

Aber besser ich wichse und spritze jetzt ein paar mal und schalte ein bisschen ab damit und dabei, bevor ich derjenige bin bei dem sie gleich wieder mit fremdem Saft in der Möse steht, was mir vor lauter Ständeritis schon wieder fast egal wäre.

Ich gehe kalt duschen, besser so.
 

Bantay

User
https://www.kaufmich.com/Zarah-Aaliyah69

Hat jemand konkrete Erfahrungen zu ihr? Ich höre viel Gemischtes, jedoch nichts Genaues. Der Reiz ist da, der Verstand allerdings auch.

Jemand von euch einen Tipp?

EDIT: Sie macht nur Dates ab einer Stunde, auch wenn die Dienstleistung nur 15-20 Minuten dauert. Die Stunde kostet 200 Euro. Da muss ich mich den Vorrednern anschließen. Schade.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Bstatter

Datensammler
Im Club Heini kommt Samstags Gerd vorbei. Leider ist er Patient Null, knutscht gegen alle Verbote mit drei Hühnern herum und steht dazwischen Bier trinkend mit feuchter Aussprache an der Bar. Als Heini gegen 24 Uhr geht, sind bereits 14 Mädels und 37 Männer infiziert. Danach dauert es eine ganze Woche bis im Club jemand auf die Idee kommt, dass was falsch läuft. Alle 35 Mädels haben den Virus, ebenso 300 Gäste. Jeder Gast steckt in Schnitt 2, 7 Personen an. Aus den 300 werden ruckzuck über 800 Verwandte, Bekannte und Nachbarn. Die Ansteckung geht danach langsamer weiter, weil die Menschen Abstand halten, trotzdem setzt der Rotz seine Reise fort. Vier Wochen später werden im Radius von 50 Kilometern 34 Wohnungen frei sein. Blöderweise ist Deine Lieblingsoma auch dabei.
 

Bstatter

Datensammler

Alex / nora-hot in Köln


x61556.jpg

https://www.kaufmich.com/nora-hot

Zu schön um wahr zu sein? Früher gab es eine zeit mit tollen Bildern von ungarischen Frauen, die dann bei einem besuch nicht mehr ganz somfrisch waren wie abgebildert. Aber bei Alex ist das bestimmt anders. Also freut man sich auf "hübsch! "
 
Oben