• Neues Pattayaforum online

    Für Insider und Kenner gibt es ein neues Pattayaforum ohne öffentlichen Zugang.

    Diese Information kann wie die meisten Einblendungen dieser Art mit dem X rechts oben gelöscht werden.

sperrbezirk

  1. Thema: Magazin Sperrbezirk am Straßenstrich Herten-Süd/Gelsenkirchen trat 2015 in Kraft

    Sperrbezirk am Straßenstrich Herten-Süd/Gelsenkirchen trat 2015 in Kraft Es kam zu einer Verdrängung und die Zahl der Prostituierten am Straßenstrich Herten-Süd/Gelsenkirchen stieg von vier auf 30. Pöbeleien, Lärm, Müll ... Weiterlesen...
  2. Thema: Magazin München: Polizei mit Razzia im Bahnhofsviertel

    Illegale Prostitution: Polizei mit Razzia im Bahnhofsviertel Am Mittwoch hat die Polizei eine Schwerpunktaktion im Bahnhofsviertel durchgeführt – konkret ging es dabei um das Aufdecken illegaler Prostitution. Weiterlesen...
  3. Thema: Magazin Köln: Massagestudio beim Dom ist ein Bordell

    Köln: Massagestudio beim Dom ist ein Bordell ... innerhalb derer Prostitution grundsätzlich verboten sei. „Die gibt es aber nicht.“ Es gebe aber vom Dom bis zu den Kölner Ringen einen Sperrbezirk, ... Weiterlesen...
  4. Thema: Magazin Straßenstrich in Berlin soll weg

    Das Miteinander ist schwieriger geworden Sogar einen Sperrbezirk, der die Prostitution ganz aus dem Kiez verdrängt, könnte der Grünen-Politiker sich vorstellen. Dafür stimmte auch eine ... Weiterlesen...
  5. Thema: Magazin Heilbronn: Sex Einschränkungen während der Bundesgartenschau

    Rote Ampeln für das Rotlichtmilieu während der Buga Die Neuregelung beinhaltet, dass der Bus-Shuttle zur Buga von der Theresienwiese aus ohne den Anblick von Prostituierten erfolgen wird und auch ...
  6. Thema: Magazin Kein Sperrbezirk für Prostitution in Neunkirchen (Saar)

    Kein Sperrbezirk für Prostitution in Neunkirchen (Saar) Die Stadt Neunkirchen plant die Prostitution in der Neunkircher Innenstadt zu verbieten. Das Vorhaben betrifft auch die Wohnungsprostitution.
  7. Thema: Magazin Prostitution im Saarland

    Neunkirchen will auch einen Sperrbezirk einführen Die Stadt will in der Innenstadt die Prostitution verbieten und dies per ... SPD-Sprecher Thomas Baldauf plädierte dafür, die Prostitution in der ... Weiterlesen...
  8. Thema: Magazin Landshut/Bayern: Stadt greift gegen Bordelle im Stadtkern durch

    Landshut/Bayern: Stadt greift gegen Bordelle im Stadtkern durch In Landshut blüht die Prostitution: 20 bis 25 Bordelle soll es in der Stadt geben - meist im historischen Stadtkern. Die Verwaltung will das nun ändern. Weiterlesen...
  9. Thema: Magazin Landshut will Bordelle strenger kontrollieren

    Landshut will Bordelle strenger kontrollieren ... lebet noch unter Landshuts Bürgern", und dieser "fromme Sinn" habe sich bereits "so oft und schön bewähret". Ein Sperrbezirk gegen Prostitution? Weiterlesen...
  10. T

    Thema: Magazin Sperrbezirke

    Sperrbezirke und Verbote für Prostitution in Köln? Letztens an einer einwöchigen Schulung in Köln teilgenommen, und weil die Firma zahlt, bin ich nicht jeden Abend nach Hause gefahren, sondern habe im Hotel genächtigt. Und wie jedes Mal, wenn ich in Köln bin und dazu die Gelegenheit habe, habe...
  11. Thema: Magazin Sperrbezirk für Straßenstrich in Innsbruck wackelt

    Sperrbezirk für Straßenstrich in Innsbruck wackelt Neues Landespolizeigesetz am Abstellgleis: Polizei ist gegen legalen Straßenstrich, Schwarz-Grün einigt sich nicht über zusätzliche Prostitutionslokale...
  12. Thema: Magazin Krefeld: Ritterstraße soll Sperrbezirk werden

    Krefeld: Ritterstraße soll Sperrbezirk werden Ein neuer Antrag an die Bezirksregierung will die Prostitution im Wohngebiet in Gänze verbieten. http://www.wz.de/lokales/krefeld/wird-die-ritterstrasse-sperrbezirk-1.2298464
  13. Thema: Magazin Berlin: Rotlicht-Kiez soll Sperrbezirk werden

    Schöneberg – 8000 bis 10 000 Frauen schaffen in Berlin an. Viele von ihnen werden dazu von kriminellen Clans gezwungen. Diesem Menschenhandel will SPD-Innenpolitiker Tom Schreiber (36) jetzt in Berlin einen Riegel vorschieben. Er fordert: Der Rotlicht-Kiez rund um Kurfürsten- und Bülowstraße...
  14. Thema: Magazin Düsseldorf: Stadt will im Sperrbezirk durchgreifen

    Düsseldorf. Mit Hilfe der Justiz geht die Stadt Düsseldorf entschiedener gegen die Frauen und die Freier vor. Sozialarbeiter informieren vor allem osteuropäische Prostituierte über den Schutz vor ansteckenden Krankheiten. Die Stadt will mit Hilfe der Justiz das verbotene Sex-Geschäft im...
  15. Thema: Magazin Duisburg: Bürger beobachten Straßenstrich

    Ehingen. Anwohner können Sex-Geschäfte auf dem Straßenstrich in Duisburg-Ehingen in ein Formular eintragen. Hoffnung auf einen Sperrbezirk. Auf dem Ehinger Straßenstrich schauen Passanten seit diesem Monat genau hin: Um das Treiben der Prostituierten einzuschränken, steht zurzeit eine...
  16. Thema: Magazin Duisburg CDU fordert Sperrbezirk für Straßenstrich

    Duisburg. Weil die Stadt keine rechtliche Handhabe gegen Straßenprostitution an der Mannesmannstraße sieht, soll die Politik nun einen Sperrbezirk beschließen. Die CDU-Fraktion im Duisburger Süden will nun Nägel mit Köpfen machen. Weil die Stadt keine rechtliche Handhabe gegen die...
  17. Thema: Magazin Saarbrücken wird zum Sperrbezirk

    Saarbrückens Oberbürgermeisterin Britz hat am Mittwoch die geplante Sperrbezirksverordnung für Saarbrücken vorgestellt. Danach soll die Straßenprostitution örtlich massiv eingeschränkt werden und nur noch in den Nachtstunden erlaubt sein. Die Prostitution und Bordelle in der Stadt hatten...
  18. Thema: Magazin Sylt zittert vor dem Bordell-König

    Möwen kreischen, Hamburger genießen einen winterlichen Urlaubsbummel – noch ist das Leben an der Strandstraße von Westerland (Sylt) friedlich. Doch die Gemeinde zittert vor Jürgen Rudloff (60): Der schwäbische Bordell-König will auf der Flaniermeile einen Luxus-Puff errichten. Die...
  19. Thema: Magazin Meerbusch: Prostituierte stehen an der Landstraße

    Meerbusch. Auf der Landstraße zwischen Strümp und Bösinghoven stehen seit einigen Tagen immer wieder Prostituierte. Die Stadt hat keine Handhabe, da das Gebiet nicht im Sperrbezirk liegt Sie winken, lächeln und stehen in aufreizenden Posen am Straßenrand: Auf der Schloßstraße zwischen Strümp...
  20. Thema: Magazin Münster: Unhaltbare Zustände an der Siemensstraße

    Straßenstrich: Anwohner fordern Ausweitung des Sperrbezirks in Münster Münster - Die Anwohner der Siemensstraße wollen, dass die Prostituierten vor ihrer Haustür verschwinden. Sie appellieren an Politik und Verwaltung, die Straße zum Sperrbezirk zu erklären. Doch das Ordnungsamt sieht keinen...
Oben